Kurs:Urheberrecht/Referate/Kulturen ohne Urheberrechts-Kultur

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Unsere Gruppe
bei Yahoo Groups

In China, islamischen und afrikanischen Ländern ist das Urheberrecht ein westlicher Import ohne Verankerung in den Traditionen der Kultur. Welche kulturellen Grundsätze regeln bzw. regelten dort stattdessen die Verbreitung geistiger Leistungen? Stichwort: Individualität/Kollektiv-Werke?


Kernaussagen[Bearbeiten]

(in a nutshell) mit 5-10 Punkten, die aus maximal jeweils 1-3 Sätzen bestehen.

internationale Verträge/Abkommen[Bearbeiten]

Faktoren[Bearbeiten]

siehe Tobias Schonwetter: Copyright as a Western Concept, Mar 07th, 2007, CC-BY 3.0:

Was ist denn eigtl. Kultur ? (siehe Übergreifende Momente kulturellen Lebens)

Was ist umstritten?[Bearbeiten]

(in a nutshell) mit 5-10 Punkten, die aus maximal jeweils 1-3 Sätzen bestehen.

Beispiel[Bearbeiten]

Mindestens 1 anschauliches Beispiel

China[Bearbeiten]

mehr Infos[Bearbeiten]

  • Begriffsdefinitionen (optional)
  • Vertiefende Informationen (optional)
  • Einzelnachweise/Literatur/kommentierte Weblinks


China[Bearbeiten]

islamisch geprägte Länder[Bearbeiten]

Länder in Afrika[Bearbeiten]

diverse[Bearbeiten]