Kurs Diskussion:Paläographie

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier können Fragen gestellt und Diskussionen über den Kurs geführt werden.

ToDo GBS[Bearbeiten]

w:Google Book Search hat (benutzt mit US-Proxy) zwei Einträge für eine Illustrirte Geschichte der Schrift von Faulmann. Diese Bücher sollten auf Commons verfügbar sein.

ToDo Sudoku[Bearbeiten]

Es ist ein ausdruckfähiges Sudoku (Schwierigkeitsgrad leicht) zu erstellen, das alte hsl. Schriftzeichen enthält. Ein zweites leichteres Sudoku soll das Einüben der römischen Ziffern I-IX einüben.

Eine ausgezeichnete Idee. Ich werde mir vorher nochmal Sudoku durchlesen müssen, aber bei der technischen Umsetzung dieser Idee helfe ich gerne. --Frank Schulenburg 10:46, 27. Aug 2006 (UTC)

Man kann doch irgendwo aus dem Netz ein beliebiges einfaches Sudoku klauen, die Dinger sind nicht geschützt --Histo 19:46, 27. Aug 2006 (UTC)

Sudokus sind auch nicht an Zahlen gebunden, d.h. man kann statt der Ziffern auch neun verschiedene Buchstaben nehmen. Gruß, --Jonas kork 08:53, 1. Sep 2006 (UTC)

Wäre eine weitere Idee, aber erst einmal kann man ja ein Zahlen-Sudoku machen, denn ein Buchstabensudoku ist sehr viel schwerer --Histo 14:43, 1. Sep 2006 (UTC)

Modul Schriftgeschichte[Bearbeiten]

Die Teilnehmer sollen sich einen Abriss der Schriftgeschichte selbst erarbeiten, indem sie

  • den Artikel im HLS mit den einschlägigen Wikipedia-Artikeln vergleichen
  • eine Reihenfolge von Wikipedia-Artikeln angeben, die man nacheinander lesen sollte, um einen Eindruck von der Schriftentwicklung zu bekommen
  • die 10 wichtigsten Fakten der Schriftgeschichte aus diesen Texten herausziehen.

Modul Inschriften lesen[Bearbeiten]

Die epigraphische Nomenklatur wird in der akademischen Ausbildung sträflich vernachlässigt. Teilnehmer sollen gotische Majuskel, Minuskel, frühhumanistische Kapital, Renaissance-Kapitalis usw. sicher bestimmen können.

Modul Alte Zahlen[Bearbeiten]

Demandt, Laterculus notarum 289 ff.

Römische Ziffern lernen mit w:Chronogrammen

Ideen[Bearbeiten]

Ideen-Pfuhl ("Pool") für weitere Module, Übungseinheiten etc... Jeder ist selbst aufgerufen, eigene Übungseinheiten für den Kurs zu erstellen! Dennoch können hier Ideen/ Wünsche/ Pläne in der Gruppe besprochen werden.

Übungen[Bearbeiten]

  • Ich trage wohl Eulen nach Athen, wenn ich mir konkrete Transkriptionsaufgaben wünsche, für die Scans alter Handschriften (Urkunden, Rechtstexte, Chroniken, Klosterregeln, Predigten, Evangelienübers. oder -harmonien...?) auf Commons geladen und in Wikisource (de oder la) transkribiert werden. --Jonas kork 14:38, 27. Aug 2006 (UTC)
  • ...

Sicher, der Kurs wurde letzte Nacht angelegt und ich hab noch was anderes zu tun. Aber allein kann ich das auch nicht stemmen --Histo 15:37, 27. Aug 2006 (UTC)

Wie gut, dass es ein Wiki ist =) --Jonas kork 19:36, 27. Aug 2006 (UTC)
Ich werd mal nach einem mittelhochdeutschen Text suchen (Vorschläge willkommen), und ein bisschen was zu den Wörterbüchern sagen. Das kann aber ein Weilchen dauern... (ich wollte eigentlich weniger Zeit in Wikis verbringen ;-) --Jonas kork 22:58, 28. Aug 2006 (UTC)
Auf meiner Benutzerseite sind ein paar Handschriften verlinkt, demnächst möchte ich eine kurze Übung mit einem der Texte basteln. Für mich oder andere, die noch nach Ideen suchen, darf die Liste gerne erweitert werden (Schwerpunkt derzeit spätmhd.). --Jonas kork 08:47, 1. Sep 2006 (UTC)

Module[Bearbeiten]

  • Material, Herstellung und Kosten alter Schriftträger und Schreibwerkzeuge (nicht eigentlich paläographisch, aber dennoch interessant, um etwas Wertschätzung für die alten Lappen zu gewinnen). --Jonas kork 14:38, 27. Aug 2006 (UTC)
  • Schreib- und Lesekultur: Was wissen wir über das Schreiben- und Lesenlernen der Antike und des Mittelalters? (Könnten wir Kursteilnehmer gewissermaßen einen historischen Schreibkurs nachvollziehen/ rekonstruieren? Ich denke an ein einzelnes Modul, nichts Modulübergreifendes.) --Jonas kork 14:41, 27. Aug 2006 (UTC)
  • ...
Wenn wir Leute haben, die das erarbeiten, wieso nicht? Aber über historische Schreibkurse ist kaum etwas bekannt, das wird wohl eher nicht zu realisieren sein --Histo 15:39, 27. Aug 2006 (UTC)

Schriftproben (Ziffern)[Bearbeiten]

Schriftprobe Ziffern (Wallenstein).jpg aus: Wikisource: Wallenstein an den Landeshauptmann des Herzogtums Friedland
Schriftprobe Ziffern (Reinhard) - 1.jpg aus: Wikisource: Drei Register Arithmetischer ahnfeng zur Practic, S. 113
Schriftprobe Ziffern (Zehen Krayss) - 1.jpg aus: Wikisource: Hernach volgend die zehen Krayß, S. 17

Fehler finden[Bearbeiten]

Es werden Transkriptionen vorgegeben, die z.B. realen Editionen entnommen sind, aber Fehler haben. Die Kurs-Tn. müssen die Fehler anhand des Originals finden und verbessern. --Histo 16:39, 27. Aug 2006 (UTC)

Blöderweise sehe ich erst jetzt, dass beim Import der Schwabenkriegseiten auf historicum.net der Link zu den Faksmiles der Urkunde bzw. der fehlerhaften Textedition www.schwabenkrieg.historicum-archiv.net/kueffer.html fehlt! Grumml, muss ich irgendwie auftreiben.

Lernziel (neben dem paläograf. Training) : Bescheidenheit lernen! Auch gedruckte Editionen kochen oft nur mit Wasser und enthalten Fehler. --Histo 16:57, 27. Aug 2006 (UTC)

Die Bilder werden ganz kurz als Dummies angezeigt, verschwinden dann wieder. Liegt wohl an deren Redaktionssystem

Spiel: Schnell-Lesen[Bearbeiten]

Die Kurs-Tn. treffen sich im Chat, um einen einfachen Text zeilenweise zu bearbeiten. Wer eine Fehler macht muss eine Runde aussetzen. Sicher keine geniale Spielidee, aber vielleicht verbesserungsfähig. --Histo 16:39, 27. Aug 2006 (UTC)

Erstellung Persönlicher Alphabete[Bearbeiten]

Aufgabe: aus handschriftlichen Zeugnissen z. B. Melanchthons, Lessings, Goethes, Fontanes oder Kafkas o.a. deren privates Alphabet zu ermitteln, einzeln oder als Team. Ziel: Einen Mehrwert zu schaffen: eine Hilfe für den, der so etwas lesen muss. Es ginge dabei also um Qualität und deren Präsentation.--Felistoria 20:29, 27. Aug 2006 (UTC)

Mach eine eigene Seite für DEINEN Kurs auf z.B. /Paläographie 3. It's a wiki. --Histo 21:32, 27. Aug 2006 (UTC)

Dieser Kurs kann unterschiedliche Module haben, die sich an unterschiedliche Gruppen (Anfänger usw.) richten bzw. unterschiedliche Betreuer haben, die eigenverantwortlich didaktische Modelle entwickeln. Ich bin nicht der Chef des Kurses. Das muss man doch nicht alles in einen Topf werfen und erst wochenlang ausdiskutieren, was man macht und wie mans macht. Ich habe schon einige paläographische Übungen gegeben, aber ein virtueller Kontext ist etwas ganz anderes. Such deine handschriftlichen Zeugnisse zusammen, die müssen ja auch erstmal gescannt bzw. in diversen Autographenkollektionen im WWW ermittelt werden und starte dann ein eigenes Modul (wohl eher für Fortgeschrittene). Wir haben schon mal angefangen, was aber nicht heisst, dass du nicht in einem Monat einen anderen Anfäüngerkurs starten kannst. --Histo 22:03, 27. Aug 2006 (UTC)

Sorry, das hatte ich nicht so verstanden. Ich hatte nur gesehen, dass hier oben Aufgaben-Ideen gesagt wurden, und ich dachte, dieser Platz sei dafür da, diese zu ergänzen. Ich habe nicht gewusst, dass dies ein bereits durchgeplanter Kurs ist. Nichts für ungut. --Felistoria 22:16, 27. Aug 2006 (UTC) P.S.: Der Kurs ist über Hauptseite WV nicht zu finden. Kann man das ändern?

Vielleicht solltest du einfach mal nicht mit Schulmaßstäben rangehen. Es ist kein durchgeplanter Kurs. Jeder darf Ideen einbringen und verwirklichen - am besten auf eigenen Seiten. Wenn du Aufgaben-Ideen hast, dann solltest du nicht erwarten, dass andere sie für dich verwirklichen, sondern du bist aufgerufen, dich einzubringen. Wir haben nun einmal schon angefangen, damit es los geht, ist das so schwer zu verstehen? Lesen ist ein hartes Geschäft und ob ein virtueller Kurs überhaupt Erfolge zeitigt, bleibt abzuwarten. --Histo 22:36, 27. Aug 2006 (UTC)

Vorschlag für eine weitere Übung[Bearbeiten]

s:Hilfeersuchen Friedrichs von der Pfalz an die protestantischen Reichsstände. Druck von 1620 mit handschriftlichen Anmerkungen und einer kompletten handschriftlichen Seite. Gruß --Finanzer 21:28, 27. Aug 2006 (UTC)

Mach bitte eine eigene Seite Paläographie 2 mit dem Vorschlag auf auf. Vielleicht kommen noch andere Vorschläge. Die Anfänger können aber schon mal mit Übung 1 loslegen. --Histo 21:34, 27. Aug 2006 (UTC)
Die Vorlage ist eher schwierig. Sollten wir für absolute beginners nicht mit einer einfacheren Schrift loslegen? --Histo 22:04, 27. Aug 2006 (UTC)
Wenn das zu schwer ist, kann das natürlich auch für Fortgeschrittene oder später angeboten werden. Da ich mich nicht so auskenne, solltest du entscheiden, ob, wann und für welche Zielgruppe das sinnvoll ist. Gruß --Finanzer 22:11, 27. Aug 2006 (UTC)

Medienecho dieses Kurses[Bearbeiten]

http://adresscomptoir.twoday.net/stories/2594153/ (Danke für den Hinweis aufs Game) --Histo 09:30, 29. Aug 2006 (UTC)

Technische Hilfe[Bearbeiten]

Wir brauchen jemand, der die Großbuchstaben aus unserer Hexen-Quelle rausschnibbelt und für den Sieger des Wettbewerbs zum ungewöhnlichsten Großbuchstaben ein animated gif erstellt, wie man diesen (mutmaßlich) geschrieben hat --Histo 21:16, 3. Sep 2006 (UTC)

Meinst Du ein animated gif mit allen möglichen Schreibvarianten im Text, möglicherweise jedes Vorkommens? -- srb  17:48, 5. Sep 2006 (UTC)
Ich denke an ein animated gif, das zeigt, wie der Siegerbuchstabe (mutmaßlich) gemalt wurde, also gewissermaßen ein Film des Schreibvorgangs --Histo 12:49, 10. Sep 2006 (UTC)

Über den Tellerrand[Bearbeiten]

In Zürich hat man sowas anscheinend auch schon mal probiert: http://www.dissertationen.unizh.ch/2005/kraenzleritter/abstract.html --AndreasPraefcke 15:41, 5. Sep 2006 (UTC)

Vielen Dank für den Hinweis. Kannst du bitte eine kleine Auswertung der Hauptergebnisse für unsere Problematik schreiben? --Histo 17:03, 5. Sep 2006 (UTC)

Zeitpunkt für die zweite Übung?[Bearbeiten]

Hallo, Histo meinte zwar, ich könne die zweite Übung in der zweiten Hälfte dieser Woche "als Entspannung zur Hexenurgicht" anbieten, aber ich wollte vorher die anderen Kursteilnehmer fragen, ob es ihnen passt oder zuwiderläuft. Die Übung ist mittlerweile zwar halbwegs fertig und könnte an den Start gehen; sie ist auch deutlich einfacher zu lesen (schätze ich) und vor allem kürzer als Histos Übungstext - aber wäre es jetzt wirklich "Entspannung"? Es wäre in jedem Fall etwas Abwechslung. Fristen zur Lösung der Aufgaben habe ich bisher nciht eingeplant, um die Hexengeständnisse nicht ins Stocken zu bringen - aber ich finde es blöd, wenn zuviele Aufgaben parallel laufen und der Kurs nicht mehr konzentriert an einer Sache arbeitet. Gruß, --Jonas kork 09:26, 7. Sep 2006 (UTC)

Leute, Leute, so heftig, rasch und zahlreich müsst Ihr nun auch wieder nicht reagieren! ;-) Weder die Übungen noch der Kurs insgesamt sind verpflichtend, wir haben keinen Zeitdruck, das ist alles nur ein Experiment - aber grad darum ist Feedback hilfreich. Sind grade alle gestresst? Haben wir die Schnauze voll? Oder ist nur das Bad zu renovieren? Die Aktivität im Kurs scheint grade gesunken zu sein; das ist in meinen Augen völlig in Ordnung, aber eine Rückmeldung wär schön. Herzlichen Gruß, --Jonas kork 11:58, 9. Sep 2006 (UTC)
Ich glaube, die meisten haben (wie ich auch) nicht mitbekommen, dass du hier etwas gefragt hast. Ich werde in Übung 1 mal drauf aufmerksam machen --Histo 18:44, 9. Sep 2006 (UTC)
Danke sehr! --Jonas kork 19:32, 9. Sep 2006 (UTC)
Hmm, kommt ein bischen auf das Thema drauf an, aber im Grunde, wenn von dir kein zu enger Zeitplan aufgestellt wird, ist das machbar. --Xarax 19:38, 9. Sep 2006 (UTC)

Jonas, zu allererst möchte ich dir sagen, dass ich es klasse finde, was du machst! Wie du schon erkannt hast, sehe ich es auch als Problem an, dass sich zwei Projekte Konkurrenz machen. Abwechselung dagegen ist wünschenswert, besonders weil man sich bei dem Paläografie-Lernen sicherlich nicht auf eine Handschrift (die Schrift an sich, nicht das Werk) fixieren sollte, oder Histo? Als Lösung erscheint mir, dass wir die Hexen mal links liegen lassen und in Wikisource stellen. Bis wir paar Hansels die im Rahmen eines Paläografie-Kurses abgeschlossen haben, habe ich wohl schon Abi (17 monate). Gruß, Schaengel89 19:45, 9. Sep 2006 (UTC)

Ich wollte bewusst keine (engen?) Fristen setzen. Die Teilnahme an meiner Übung ist ohnehin wie die Teilnahme am Kurs insgesamt freiwillig. Da ich Histo so verstanden habe, dass er die zweite Übung zu diesem Zeitpunkt auch sinnvoll findet, geht sie spätestens morgen an den Start. --Jonas kork 20:03, 9. Sep 2006 (UTC)
Na dann los! Gruß --Paulis 20:05, 9. Sep 2006 (UTC)

Neue Seite: Kursplan[Bearbeiten]

Ich habe srb's Vorschlag umgesetzt und eine eigene Seite eingerichtet, auf der die einzelnen Übungsseiten aufgeführt werden: Kurs:Paläographie/Kursplan. Wär schön, wenn wir die alle in die Beobachtungsliste nehmen und neue Übungsseiten in Zukunft (auch) dort bekanntgemacht werden! :o) Herzlichen Gruß, Jonas kork 20:03, 9. Sep 2006 (UTC)

Prima, noch eine Seite mehr, die ich nicht finde. Schaengel89 22:42, 9. Sep 2006 (UTC)

Wenn es um Übung geht...[Bearbeiten]

Vielleicht könnten wir es irgendwie auch gleich mit Wikisource verknüpfen, die dortigen Quellen sind noch nicht alle transkribiert bzw. wir finden sicher noch einige nette Scans, an denen man es praktisch erproben kann und (!) die Ergebnisse können gleich weiterverwendet werden, sind also nichts für die Tonne. --Nutzer 2206 18:12, 3. Feb. 2007 (CET)

Hinweis Navigation, Hinweis Diskussionen[Bearbeiten]

Hi, ich habe die Navigation jetzt in euren Kursraum verschoben und auf den Kursseiten den Link geändert, sollte ich irgendwo etwas übersehen haben, dann ersetzt ihr den Code dort bitte durch:

{{Kurs:Paläographie/Navigation}}

Ihr merkt das an roten Links ;-) Noch was hinsichtlich der Diskussionen: Ihr solltet ein Forum für die fachliche Diskussion einrichten, weil sonst geraten Diskussionen über Seitengestaltung und Modalitäten der Kursanmeldung usw. leicht mit echt fachlichen Fragen durcheinander... Nur so mal ein Tipp. Falls euch das Material für eure Transkriptions-Übungen ausgeht, bitte kurz bei mir melden, ich hätte da noch was in der Schreibtisch-Schublade... --Michael Reschke 19:56, 10. Dez. 2007 (CET)

Danke für den Vorlagenumbau! Wenn du nachhelfen willst, DAMIT uns das Material für die gegenwärtige Übung ausgeht, hilf mit, auf Wikisource das Rechenbuch zu transkribieren und korrekturzulesen. Das erhöht die Chancen Deines Schubladeninhalts ungemein. :-) Mal im Ernst: 1. ist Hilfe natürlich willkommen, 2. steht es Dir frei, eine eigene Übung mit Deinem Material zu starten. Gruß --Jonas kork 09:23, 11. Dez. 2007 (CET)