Kurs Diskussion:Wikiversity:Archiv/Fachbereiche/Agrarwissenschaft

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

englische Wikiversity[Bearbeiten]

Hier erfolgt grade ein Brainstorming zu selbigem Thema. ----Erkan Yilmaz (bewerte mich!, Diskussion) 20:26, 26. Jan. 2007 (CET)

Danke für den Hinweis! Ich habe schon darauf gewartet, dass die englische Ausgabe mit so etwas startet, weil Klimathemen bei en.wikipedia sonst auch sehr gut dargestellt sind. Hardern -T/\LK 10:20, 27. Jan. 2007 (CET)

aus Wikinews[Bearbeiten]

Ist wahrscheinlich schon bekannt, aber man kann ja Links setzen in die jeweiligen Wikis, um die gegenseitige Bekanntheit zu erhöhen.

Von Wikinews (New York (Vereinigte Staaten), 11.02.2007): "Nicht nur in Mitteleuropa brach der Januar 2007 Temperaturrekorde: Nach Auswertungen des Goddard Institute for Space Studies der NASA war der Monat auch weltweit mit 0,89 Grad Celsius über der Januar-Durchschnittstemperatur von 1951 bis 1980 der wärmste Januar seit mindestens 1880." ----Erkan Yilmaz (bewerte mich!, Diskussion) 12:45, 11. Feb. 2007 (CET)

Energiegipfel sind ungeeignet ...[Bearbeiten]

Kopiert nach >>> Pressemitteilung ... fz JaHn 13:45, 26. Jul. 2007 (CEST)

Erweiterung[Bearbeiten]

Kann man den Kurs da draußen nicht noch erweitern? Ich finde nämlich, daß es zB soziokulturelle bzw politökonomische Faktoren gibt, die mit dem ganzen Schlammassel zweifellos auf fatale Weise verknüpft sind. Ebenso wie gewisse psychobiologische Zusammenhänge. fz JaHn 00:37, 28. Jul. 2007 (CEST)

Klar kann man. Ich komme leider erst irgendwann im Herbst dazu, den Kurs endlich auszubauen. Aber für Deinen Vorschlag bin ich auf jeden Fall offen (ich schreibe gerade sogar meine Masterarbeit genau zu dem Thema, allerdings ohne die psychobiologischen Faktoren, unter denen ich mir im Moment nichts genaues vorstellen kann). Hardern -T/\LK 16:37, 28. Jul. 2007 (CEST)
Na, das ist doch schon etwas! :o) Wenn Du mit "soziokulturell" und "politökonomisch" was anfangen kannst, wirst Du, glaub ich, auch mit "psychobiologisch" was anfangen können. Eigentlich ganz einfach: "Körper" und "Geist" ist eins. Demnach gibt es keine ausschließlich "psychischen" und keine ausschließlich "physischen" Bedürfnisse. Beides bedingt einander. Daraus hat sich alles, was menschliche Gemeinschaften/Gesellschaften betrifft, entwickelt. Bis hin zum "Spätkapitalismus" – oder, wie ich es im Geheimen nenne: "Neo-Feudalismus" ... WIKIPEDIA ist ein gutes schlechtes Beispiel dafür: Ackern for nothing und bei meckern n Arschtritt kriegen. Sklaven kriegen immerhin wenigstens noch was zu futtern – auch wenn s nur deswegen ist, damit sie ihren Job weiter machen können. Tja, was soll man sagen ... JaHn 01:11, 29. Jul. 2007 (CEST)

Eingeschlafen - eingegangen?[Bearbeiten]

Das wird wohl nichts mehr mit dem Kurs. Koennte man nicht was Sinnvolles mit dem Material machen, z.B. bei WikiBooks? --Peewit 23:39, 22. Dez. 2010 (CET)