Benutzer Diskussion:Erkan Yilmaz

Aus Wikiversity
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klicke bitte hier, um mir einen Kommentar zu hinterlassen.


Archiv
Archiv

Frühere Diskussionen können im Archiv nachgelesen werden.

Usurp[Bearbeiten]

Hi! I couldn't find any info about it or place to ask, so I came here. I'm w:hu:User:Dani from the Hungarian Wikipedia, and I ask you to usurp the User:Dani account for me. It has 0 edits, just a user page, what has been edited by anon users. If you need, you can contact me here. Thanks! Quisczicza 13:16, 1. Jun. 2008 (CEST)

Hello Quisczicza, we have here the guidelines how to request for usurpation. But as I see the info on Benutzer:Dani refers to a person from one of our participating universities. Since there were just IP edits and no email given to contact I will also inform someone who might contact her so we can get more info. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 13:37, 1. Jun. 2008 (CEST)
OK, thanks :) Quisczicza 15:24, 1. Jun. 2008 (CEST)
Hello Dani, there is a response: the person who might know that person suggested that usurpation would be ok. But unfortunately we could not contact the person registering that account :-( Please list your usurpation request here (can also be in English). Since this account also is admin on some projects, please make an edit from these (hu.WP would be best) to here, so we know that it is that account requesting. After putting teh template on the talk page and no one reacts the account can be usurped after 14 days. I will write on your hu.WP now, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 21:19, 1. Jun. 2008 (CEST)

Süddeutsche Zeitung[Bearbeiten]

Das war keine Werbung. Süddeutsche Zeitung damit verbindet sich etwas. Hattest du gelesen: Folgender Artikel wird Ende 2008 erscheinen in: Guido Öbel (Hg.): LdL (Lernen durch Lehren) goes global! Argumente für die universale Kompatibilität der LdL-Methode unter kulturspezifischen Aspekten. 2008 - Ich würde da persönlich keine Änderungen vornehmen. Der Text könnte von hier 1 zu 1 an die Druckerei gehen und dann wären Änderungen anderer Benutzer suboptimal. Tippos finde ich Okay, vor anderen Änderungen im Benutzernamensraum würde ich eher abraten. Normalerweise unproblematisch. Wenn etwas extern verlinkt sein könnte oder zur Veröffentlichung ansteht, wäre ich eher für Zurückhaltung. Wie immer wenig Zeit. Diskussion ggf. in zwei Wochen. Viele Grüße --Michael Reschke 17:15, 1. Jun. 2008 (CEST)

Süddeutsche Zeitung, FAZ - das sind Zeitungen, die als intellektuell anspruchsvoll gelten, ergo keine normalen "Zeitungen". Die Unterscheidung macht schon Sinn. Wie oben erläutert: Da der Text als Aufsatz veröffentlicht werden soll: Ich wäre hier dafür, die Pfoten von zu lassen. Wir wissen nicht, warum Jeanpol ggf. etwas geschrieben hat, mit welcher Intention und mit was im Hinterkopf... Wissenschaft halt. --Michael Reschke 17:17, 1. Jun. 2008 (CEST)
Ich habe bestimmt nichts dagegen, wenn das so gedruckt wird - steht ja auch sein Name drunter. Mir stellt sich dann aber die Frage: gibt es an dem Ort, wo die Herrschaften ihre Schule haben nicht auch noch andere Zeitungen ? Liest die keiner ? Und wenn dem so ist, wäre auch eine Angabe eines Grundes schön. Ich linke mal an Guido und Jeanpol, bevor wir über etwas philosophieren, ohne deren Gedanken zu kennen. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 17:20, 1. Jun. 2008 (CEST)

Richtung Abi wurde mir von 2 Lehrern erklärt: Kaufen und lesen Sie die FAZ! Das bildet. Schweineteure Zeitung, so gut wie tot (weil Internet rulez) und wenig interessant. Wie gesagt: Süddeutsche und FAZ sind die 'toten' intellektuellen Zeitungen Deutschlands. Verstehst du, was ich meine.
Wir sollten vorsichtig sein, mit dem Vermerk "Werbung" Änderungen in Texten vorzunehmen, die möglicherweise gedruckt werden. Meine Meinung, ansonsten no problem. --Michael Reschke 17:23, 1. Jun. 2008 (CEST)

Die Autoren werden ganz sicher bevor das in Druck geht die Versionshistorie anschauen. Auf der Disk. zu informieren habe ich nicht getan, da ich sie als erfahrene Wiki-Nutzer kenne. Und sie werden sich dann schon dazu äussern - entweder einfach durch revert oder auch hoffentlich mit einem Kommentar.
Generell zu wikis: Wer keine Änderungen an einem Text will, der sollte auch seine Beiträge nicht online stellen. Die Mediawiki Software bietet den Bearbeiten-Knopf - von Anfang an - auf jeder Seite an (auch im Benutzernamensraum) und den kann man auch nutzen und dessen sollte man sich bewusst sein - siehe auch my user pages - explicitly telling that it can be edited.
Bloss weil etwas mit Wissenschaft betitelt ist oder den Anschein davon hat, heisst das - für mich - nicht, dass das auch nicht angetastet werden soll. Im Gegenteil: die Theorie oder geschriebenen Worte sollten gerade dann auch Prüfungen/Meinungen standhalten. Es geht hier auch drum, dass ich als - ein - Leser bei der Bevorzugung einer Zeitung (hat nichts mit dieser Zeitung an sich zu tun) Unbehagen hatte. Das können nun die Autoren als Feedback aufnehmen und entscheiden, wie sie das umsetzen möchten.
Und zu "teuer": es gibt auch diverse Probe-Abos, die man sich gerade vor dem Abi zeitlich gut ordern kann (nicht, dass man mir jetzt unterstellt, dass ich jetzt aufrufe, Zeitungen noch weiter in den Ruin zu treiben :-)) Jetzt könnte man mal die Schüler der untersuchten Schule fragen, ob sie diese Technik angewendet haben und wenn nicht, wieso nicht. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 17:45, 1. Jun. 2008 (CEST)
Wie der Artikel hier steht, möchte ich ihn behalten. Schließlich ist der Text zwar online, aber auf meiner Benutzerseite. Sonst muss ich den Artikel herausnehmen und alle Links darauf löschen. Ich denke, das wäre nicht im Sinne der Wikiversity. Wie ihr vielleicht wisst, habe ich unzählige Benutzer in die Wikiversity gelockt und hier wird intensiv geforscht. Auch wenn es sich um opensource handelt, wäre es besser, zumindest die Benutzerseiten so zu lassen wie sie die Benutzer wünschen.--Jeanpol 21:06, 1. Jun. 2008 (CEST)
Nun, deine Arbeit oder dich vergraulen will niemand. Schliesslich ist das wiki für alle da. Da dich die jetzige Version glücklicher macht, kann die jetzige Version bleiben (es gab ja auch Rechtschreibkorrekturen, insofern ist die Version in einer Hinsicht besser). Kannst du noch meine Neugier befriedigen, wieso denn jetzt die Süddeutsche Zeitung besondere Erwähnung findet in dem Artikel anstatt einer andren ? Danke, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 23:49, 1. Jun. 2008 (CEST)
Weil mein Artikel sich auf die Realität bezieht und die Süddeutsche Zeitung hier in Bayern die Tageszeitung ist, die meine Schüler und ich lesen. Wenn meine Klasse und ich in Köln leben würden, würde ich die dort meistgelesene anspruchsvolle Zeitung nennen. Ich verstehe, dass du dir kritische Gedanken machst, aber der Artikel hier fasst sehr viel Arbeit und Überlegungen zusammen, die lieber nicht durch Änderungen zerstört werden sollten. Und wenn ich ihn wirklich freigeben will, dann werde ich ihn nicht in meine Benutzerseite stellen, sondern woanders. Wie gesagt: ich hoffe, dass der Artikel dadurch geschützt ist, dass er auf meiner Benutzerseite steht.--Jeanpol 05:38, 2. Jun. 2008 (CEST)
Wir sind für jeden Wissenschaftler in der Wikiversity dankbar! Unser Projekt ist im Aufbau und manche Sachen müssen sich noch einspielen. Ich möchte gerne nachher (im Laufe des Tages) noch ausführlicher antworten; da steht heute leider noch eine Prüfung an. Ich habe deine Mail zur Info an Erkan weitergeleitet. Ich sehe hier an sich kein Problem: denke das lässt sich alles - auf dem kurzen Mailweg - klären und regeln. Die betreffende Änderung wurde bereits rückgängig gemacht. --Michael Reschke 06:27, 2. Jun. 2008 (CEST)

OK. Ich gehöre zu den ganz wenigen Wissenschaftlern, die ihre Arbeit völlig transparent gestalten und sehr offensiv das opensource-prinzip vertreten. Das bedeutet natürlich, dass ich Zugang auch zu Benutzern gewähre, die nicht immer erfassen können, was in meinem Bereich abläuft, aber dennoch konstruktiv mitarbeiten. Dazu zähle ich selbstverständlich Erkan. Nur eben, dass bestimmte Texte ganz besonders elaboriert sind und lieber nicht verändert werden sollten. Und das Argument, ich würde in meinem Artikel Werbung für die SZ machen, ist extrem abwegig. Selbst eine Begründung dazu wäre absurd. Daher meine etwas heftige Reaktion.--Jeanpol 07:22, 2. Jun. 2008 (CEST)

Guten Morgen Jeanpol, ich bin nicht hingegangen und habe den Artikel massiv geändert oder zerstört. Die Änderungen waren folgende: Rechtschreibung wurde korrigiert und der besagte Name der Zeitung entfernt (und den Grund für die Erwähnung der Zeitung hast du mir ja jetzt freundlicherweise genannt und ich kann ihn auf jeden Fall nachvollziehen.).
Genauso habe ich auch andere Seiten in ihrem Original-Charakter nicht zerstört (hier mal letzte Änderungen von mir): [1], [2], [3], [4]. Solche Korrekturen mache ich aber generell - nicht nur aus Service-Gedanken: [5], [6]. Schliesslich weiss ich, wieviel Herzblut du oder andere Autoren da reinstecken. Dass ich oder andere mir kritische Gedanken machen, ist halt so, wenn man etwas liest. Da Worte nun auch nicht immer 100% die Reaktion auslösen beim Rezipienten, wie der Sender der Worte das möchte. Das Problem ist, dass man nicht immer schnell jemanden parat hat, der einem zur Klärung hilft. Und hier hast du ja meine Neugier nun befriedigt.
Bzgl. des Bearbeiten-Buttons, der von Anfang an auf jeder Seite verfügbar ist: es gibt hierzu keine Regelung (es gibt auch andere Personen, die auf nicht-eigenen Benutzerseiten agieren) - du bist gerne - wie jeder herzlichst eingeladen - die Richtlinien auf der Wikiversity durch Partizipation mitzugestalten. Davon profitieren bestimmt alle Beteiligten in der Zukunft und es gibt weniger Missverständnisse. Lass' uns einfach die Gelegenheit nutzen, dies weiter zu erörtern. Am Besten in der Cafeteria: dann können wir ein paar Grundgedanken als Richtlinien formulieren (auf anderen Wikiversities gibt es z.B. auch noch nicht fertig diskutierte Richtlinien wie en:Wikiversity:Course protection policy), die dann für alle Beteiligten eine angenehme Atmosphäre hier schaffen. Was hältst du davon ? ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 08:22, 2. Jun. 2008 (CEST)

OK. Danke für die ausführlichen Gedanken. Was die Veränderungen angeht, wie gesagt, ich habe etwas überzogen reagiert, weil es in mir Erinnerungen aus der Wikipedia wachgerufen hat, in der es, wie du bestimmt weißt, oft brutal zugeht. Natürlich war es bei dir hier ganz anders. Was die Regelungen mit Veränderungen angeht, so denke ich in der Tat, dass Benutzerseiten nicht berührt werden sollte, im Gegensatz zu Diskussionsseiten natürlich... Aber ich habe mir noch nicht ausführliche Gedanken dazu gemacht (ich habe im Augenblick sehr wenig Zeit dazu). Viele Grüße.--Jeanpol 08:46, 2. Jun. 2008 (CEST)

Jeanpol: also ich möchte mich hier nochmal entschuldigen, dass diese Änderung jetzt zu unnötiger Misskommunikation geführt hat. Du hast bestimmt auch andres zu tun (ich sollte jetzt auch mal endlich losgehen). Ich kenne auch die Wikipedia :-( Sie hat halt andere Endziele, als wir. Sie erstellen Artikel für eine Enzyklopädie. Und wir wollen auf jeden Fall einen anderen Weg einschlagen, wie manche Personen dort, die erst mal "Schnell-Schießen". Ich denke, aus dieser Erfahrung nehme ich mal mit:
1. es ist ein praktikabler Weg, auf der Disk.seite nochmal näher nachzufragen, wieso man denn so und so empfindet.
2. generelle Verbesserungen für die Wikiversity-Zukunft werden erarbeitet: Wir könnten z.B. empfehlen, dass man spezielle (automatische) Vorlagen auf den Seiten anbringt, um zu kennzeichnen, dass ein Artikel noch in Bearbeitung ist oder dass die Benutzerseiten spezielle Beachtung finden - evtl. wäre es ja möglich, dass man technisch den Bearbeiten-Button auf Benutzerseiten nur für bestimmte Personen zulässt ? Müsste man mal nachfragen. Eventuell könnte man auch das RevisionFlag, dass zur Zeit in der Wikipedia benutzt wird, einführen? Ich denke, da Michael auch Interesse hatte am Gespräch, dass wir zusammen da mal etwas zusammenschreiben. Andere werden ganz sicher mitmachen.
Insofern danke ich dir auch nochmal und sehe in unserer Kommunikation jetzt nur Positives, da sie zu einer Weltverbesserung führen wird. Ich hoffe, wir haben soweit alles zur Zufriedenheit geklärt ? Und werden uns jetzt mal an die Tat wagen bzgl. der Erörterung von Richtlinien. Wenn du möchtest, kannst du das ja an deine Kollegen und Schüler weitergeben, dann haben wir mehr Feedback. Bis dann, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 09:09, 2. Jun. 2008 (CEST)

Es ist absolut OK. Ich habe etwas nervös reagiert. Im Augenblick habe ich keine Zeit, für die Mitwirkung an der Richtlinienarbeit.

"Wir könnten z.B. empfehlen, dass man spezielle (automatische) Vorlagen auf den Seiten anbringt, um zu kennzeichnen, dass ein Artikel noch in Bearbeitung ist oder dass die Benutzerseiten spezielle Beachtung finden"

Das ist ein guter Vorschlag. Gruß und Dank für deinen Einsatz in der Wikiversity!--Jeanpol 10:39, 2. Jun. 2008 (CEST)

Zu der Vorlage: die ist schnell gemacht und kann dann sofort verwendet werden, bis wir uns weiter Gedanken gemacht haben. Ich lege mal gleich eine an und jemand kann sie dann verwenden/verbessern.
Ich habe grade zu einem anderen "Aktionsforscher" gemeint, dass es auf de.WV auch mind. einen gibt (en:Developing Wikiversity through action research). Morgen abend (so ab 16:00 UTC) und am Samstag abend gibt`s ein IRC-Meeting zu: Learning on Wikiversity - in der Vergangenheit angekündigt hier. Wenn du magst, schau doch mal vorbei. Morgen werden es wohl so 3-4 Personen und am Samstag definitiv mehr (so um die 10 Personen). ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 20:04, 2. Jun. 2008 (CEST)
Ok. Aber versprechen kann ich nichts...--Jeanpol 20:11, 2. Jun. 2008 (CEST)
Klar, wie Zeit ist - das Gute ist ja, es gibt 2 Treffen und wahrschl. auch Logs, die man nachlesen kann. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 20:12, 2. Jun. 2008 (CEST)
Zur Vorlage: schau mal bitte die Version1, was man hier noch optimieren kann: Vorlage:Feedback bitte auf der Diskussionsseite. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 20:20, 2. Jun. 2008 (CEST)

Das Thema Sichtungen kocht in der Wikipedia zur Zeit sehr hoch...[Bearbeiten]

Link. Falls du Zeit findest, einige Screenshots bei uns machen kannst und die dort einfügst, wäre das sehr lieb. Ich werde vermutlich nicht vor Ende kommender Woche dazu kommen. Ein WV-Admin, der unser "Sichtungs-System" (Software-Seite) dort vorstellen könnte, wäre IMHO wünschenswert. --Michael Reschke 00:00, 5. Jun. 2008 (CEST)

Wikiversity-freie Zeit[Bearbeiten]

Hi Erkan, ich werde bis Anfang Juli voraussichtlich nicht mehr so häufig in der Wikiversity vorbeischauen. Wäre lieb, du würdest in der Zeit mal etwas die Neuen Dateien (URV/BLU) im Auge behalten. Vielen Dank! --Michael Reschke 21:43, 6. Jun. 2008 (CEST)

Klar, mach' ich. Angenehme Zeit noch, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 21:49, 6. Jun. 2008 (CEST)

Forschungsdiskussionen für Studenten?[Bearbeiten]

Hallo Herr Yilmaz!

Inwiefern darf ich als Student an Forschungsdiskussionen teilnehmen? Was ist erlaubt? Darf ich eine eigene Forschungsseite in Wiki entwickeln? Wenn ja, wie macht man so etwas? von Nschwan

Hallo Nschwan,
  • Inwiefern darf ich als Student an Forschungsdiskussionen teilnehmen? Was ist erlaubt?
Hier in der Wikiversity kannst du deine Meinung zu allem kundtun. Ich hoffe, du meinst es nicht abwertend, dass Studenten nicht in der Lage seien, an Forschungsdiskussionen teilzunehmen ? Gute Beiträge kann jeder geben. Und wenn ein Thema nicht verständlich ist, so ist es oft die Schuld des Präsentierenden. Ein Problem bei Forschungsdiskussionen kann z.B. sein, dass man Fachsprache verwendet, was den Vorteil hat, dass die Personen, die diese kennen, auch viel effizienter kommunizieren können. Aber genau dies schottet diese Gruppe dann auch ab. Je effizienter sie werden, desto schwieriger wird es für Aussenstehende, zu partizipieren. Ich denke, es ist besser, etwas so zu gestalten, dass neue Impulse jederzeit möglich sind. Hast du da mal ein Beispiel, wo du gerne mitmachen würdest ?
  • Darf ich eine eigene Forschungsseite in Wiki entwickeln?
sehr gerne. Hast du schon diese Seite gesehen ? Wikiversity:Forschung (Vorschlag für neue Version)
  • Wenn ja, wie macht man so etwas?
Nun, wir sind eine wiki und das Meiste beginnt mit dem Erstellen einer Seite. Wie ich aus deinen Beiträgen ersehe, hast du ja schon des öfteren neue Seiten erstellt. Du kannst deine Ideen auf einer deiner Benutzer-Unterseiten "ausbreiten", z.B. Benutzer:Nschwan/Forschung (oder wie der Titel sein soll) Oder du legst eine Seite an wie z.B. Projekt:Forschungsideen von Nschwan (sind alles noch abstrakte Titel, da du ja nichts genannt hast, aber man kann alles später umbenennen - also keine Angst, it is a wiki). Ein paar einleitende Worte wie: Dies wird meine Seite zu ...
Übrigens, du kannst mich auch gerne Duzen, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:14, 20. Jun. 2008 (CEST)

babel-baustein[Bearbeiten]

ping -- tweety Sekretariat 23:24, 20. Jun. 2008 (CEST)

Tabellenproblem[Bearbeiten]

Hallo Erkan, zunächst vielen Dank für den Tipp. Ich habe aber ein noch größeres Problem auf

http://de.wikiversity.org/wiki/Endlicher_K%C3%B6rper/16/Operationstafeln

Die Tabelle ist im Editor kaum zu überschauen, hast du da nicht vielleicht einen Tipp, wie man da nicht die Übersicht verliert? Auf dem Blatt Papier stehen die Tabellen schon. Aber die reinzuschreiben... ich habe die Übersicht verloren!


Nschwan (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 131.173.12.93 (DiskussionBeiträge) 8:10, 24.6.2008)

Ich muss gleich los, deswegen heute abend mehr, wenn die folgenden Vorschläge nicht angenehm sind:
  • evtl. die Tabelle aufsplitten in zwei oder mehr Tabellen ?
  • im Editor selbst: Kommentare verwenden, die dem Bearbeiter den Einstieg erleichtern, um etwas zu editieren siehe hier
  • eine weitere Möglichkeit wäre evtl. eine andere Tabelle zu nehmen ? z.B. a la [7] (so sieht's dann aus) - mehr zu Tabellen unter w:Hilfe:Tabellen
  • zur Ansicht selbst: evtl. kann man mit Farben die schnelle Übersicht für den Leser erhöhen ? ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 08:41, 24. Jun. 2008 (CEST)


Nein das Problem ist, dass der Editor so klein ist, dass ich selber den Überblick über die große Tabelle verliere... (das ist ja genau der! beim Zeilenumbruch ist das keine übersichtliche Tabelle im Queklltext mehr.

Nschwan

Hallo Nschwan,
Du kannst das in deinen Spezial:Einstellungen einstellen. Geh auf den Reiter Bearbeiten und trage im Feld Spalten: 250 ein. Gehe dann auf den Reiter Skin und stell den Skin MySkin ein. Bei den anderen Skins funktioniert das mit der Einstellung der Spalten nicht so ganz. Dann müsste das Bearbeitenfenster breiter sein, sodass alles schön untereinander ist. :)
Viele Grüße
heuler06 16:44, 24. Jun. 2008 (CEST)

Ich nehme dann mal an, hat sich alles zur Zufriedenheit geklärt ? Beim nächsten Mal kannst' auch gerne in der Wikiversity:Cafeteria schreiben, das sehen dann noch mehr Personen und dann gibt's auch noch schneller Feedback. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 17:54, 24. Jun. 2008 (CEST)

Wikiversity:Namensräume?[Bearbeiten]

[8] (Hintergrund). Ich denke uni-bedingt darüber momentan nach. Ein "konkreter Anlass" besteht nicht. Haben wir eigentlich eine zentrale Seite, wo wir grundsätzlich, nicht aktuell über die Struktur der Namensräume usw. diskutieren? Falls interessiert, kannst du mir zum Blog-Beitrag gerne Feedback geben. --Michael Reschke 21:07, 24. Jun. 2008 (CEST)

Hallo Michael, erste Gedanken (kann man ja später in die Cafeteria schieben und auch vom Blog dazu linken):
also ich finde die Kehrtwendung interessant und auch dass nicht mehr so viel gelöscht werden würde. So was macht die engl. WV ja schon lange - einfach eine Vorlage bei entsprechenden Seiten reinlegen, statt zu löschen, damit der nächste Wiki-Teilnehmer nicht von vorne anfangen muss. Da gibt es natürlich auch Nachteile (siehe hier: Stichwort blind alley).
Zum Namensraum gibt's hier evtl. was Wikiversity:Namenskonventionen - ansonsten kannste ja auch mal hier stöbern: en:Wikiversity:Namespaces.
>Das Konzept wird m. E. problematisch, wenn mehrere Kurse oder Projekte Ressourcen gemeinsam nutzen wollen.
Haste mal ein Beispiel hierzu ? Meist verlinkt man ja mittels eines Hyperlinks und da ist der Name eher egal. Ansonsten ist ja z.B. Benutzer:Bocardodarapti fleissig dabei, solche allgemeinen Ressourcen im großen Stil zu erstellen. Interessant könnte es sogar sein, wenn man Teilnehmer nicht durch eine feste Struktur - quasi Einbahnstrasse - behindert in ihren Gedanken. Wir sehen ja immer wieder, dass Teilnehmer Seiten erstellen ohne ein Kurs: oder Projekt: am Anfang zu verwenden - das scheint also nicht intuitiv zu sein. Die Frage ist: was passiert, wenn man dies dann mal über eine längere Zeit zulässt und sie in entsprechende Kategorien legt (Seiten kann man ja später auch noch verschieben - auch mittels Bots) ? Was entwickelt sich ? Chaos, kreative Ideen, ... ?
"tote Seiten": könnte man hier auch mittels Kategorien vermeiden - ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 22:58, 24. Jun. 2008 (CEST)

(1) Putzfimmel? - Was passiert, wenn wir solche Seiten hier einfach übersehen. Einfluss auf die Software haben solche Seiten m. E. nicht. Das Ergebnis kann ich nicht abschätzen, aber ich sehe momentan keine negative Auswirkung. Wo tauchen solche Seiten noch mal auf? - ich suche gerade noch ein Beispiel, wo es sinnvoll sein könnte, solche Seiten bestehen zu lassen. Gar nicht so einfach.

(2) Gemeinsame Ressourcen - Ich habe noch kein "echtes" Beispiel, vielleicht die Java-Kurse. Wir haben aktuell mindestens 3 in der WV. Muss jetzt jeder Kurs das Rad neu erfinden oder kann man "Ressourcen" so lagern, dass der Zugriff vereinfacht ist? Oder muss ich demnächst dann irgendwann einen Link verwenden, der über 2 Seiten geht? (Was mache ich mit Vorlagen für KTurtle? - Vorlage:Version(KT) oder (Vorlage:)Kurs:KTurtle/Vorlagen/Version)

(3) Kursstruktur - Ich glaube, dass unsere bisherige Kursstruktur eher für Unis, denn für Schulen geeignet ist, ich weiß aber noch keine Lösung.

PS Deine Links muss ich mir noch ansehen. --Michael Reschke 14:19, 26. Jun. 2008 (CEST)

Zu 1: Kurze Seiten tauchen auf Spezial:Kürzeste_Seiten auf und verwaiste (= nicht verlinkt) auf Spezial:Verwaiste_Seiten, Sackgassen auf Spezial:Sackgassenseiten und dann gibt es da noch Spezial:Älteste_Seiten.
Was diese Kriterien mehr oder weniger Erfüllt, wird von mir gelöscht auch wenn sie auf die Software keinen Unmittelbaren Einfluss haben, schliesslich ist das Wiki für Benutzer da und diese wollen wahrscheinlich lieber nichts als sowas.
-- MichaelFrey 19:38, 26. Jun. 2008 (CEST)
Welchen negativen Effekt verbindest Du denn mit sowas? Ich vermute mal, dass kein Benutzer auf die Idee kommen wird, sowas direkt aufzurufen. Also, was koennte es schaden. Man kann es ja auch als Anfang sehen, der fortgesetzt werden kann. (Wobei ich es auch lieber sehen wurde, wenn sowas etwas mehr Inhalt haette, aber ich kaeme nicht auf die Idee, es unbedingt loeschen zu wollen.) --Exxu 21:44, 26. Jun. 2008 (CEST)
Welchen nutzten siehst du in einer solchen Seite?
Und konkrett: Zu was soll es ein Anfang sein?
Der Titel ist der einzige Rahmen und dieser ist derart so unscharf, das er nicht viel hilft. Weitere Eingrenzungen auf weiteren Seiten finde ich nicht, die verlinkten Seiten sind leer und alle Links auf der Seite selbst Rot.
So allgemein Formuliert geht es in Richtung Enzyklopädie, wo für es unsere Schwesterprojekt Wikipedia gibt, wo diese Inhalte über Kategorien und die Suchfunktion doch recht gut erschlossen sind.
Wenn die Liste einen Definierten Rahmen hätte, z.B. Künstler die im Musen für ... ausgestellt werden kurz vorgestellt, dann würde sie vom Ziele Wikipedias abweichen, denn Wikipedia Artikel tendieren zur langen Informationsketten die zwar gut sind wenn man sich über denn Künstler informieren, aber zu lange wenn ich im Besagten Museum stehe und vor einem seiner Bilder stehe.
Das vorhanden sein solcher Artikelleichen ohne Besitzer und Inhalt hat, damit wären wir bei den negativen Auswirkungen, das die Suchfunkion solche Seiten ausliefert ([9]), über Special:Randompage mit der Zeit kaum mehr Inhalte sondern nur noch Müll angesteuert werden kann usw.
Hat denn Special:Randompage hier ueberhaupt einen Sinn? Meines Wissens geht diese Suche doch nur durch den Hauptnamensraum? Also werden Kurse und Projekte nicht mit eingeschlossen?
Wesentlich sinnvoller erscheint mir eine Zufallssuche durch bestimmte Artikel unterhalb eines vorgebbaren Pfades zu sein. Dann koennte man Aufgaben, Definitionen usw. auch ohne zusaetzliche Extras einfach per Zufall zum Lernen aussuchen. --Exxu 15:58, 28. Jun. 2008 (CEST)
Im weiteren leiden unter der Existenz von solchen Leichen auch andere verwaisste Projekte mit Inhalt, weil es schlicht mühsam ist in diesem Heuhaufen noch die Wertvollen Nadeln zu finden.
Versteh mich aber nicht falsch, sobald etwas Inhalt hat, kann es gerne bleiben und Künstler von A-Z lösche ich woll wenn sich nichts tut auch erst in einigen Monaten. Ich will also keine Autoren damit vergraulen, das ich Seiten lösche in den Arbeit steckt. Wenn, aber eine Seite aussieht wie in wenigen Minuten zusammen getippt und der Autor sich nicht darum kümmernt und sie nicht irgendwie noch Sinnvoll verlinkt, lösche ich sie weil sie offenbar keiner braucht.
-- MichaelFrey 18:36, 27. Jun. 2008 (CEST)

Die Sache mit den "Sowas-Seiten" ist bei mir momentan eher ein theoretisches Problem... Darum geht es mir eigentlich gar nicht so sehr. Ich hatte einen Tag mit einem Prof. (Geschichte) über Wissensstrukturen gesprochen und daraus hatte sich das eher beiläufig ergeben.

Mein eigentliches Problem ist m. E. 2 und 3. Ich werde wohl noch was brauchen, bis ich genau beschreiben kann, worum es dabei geht (Kooperatives Lernen, Community-Dichte usw.). --Michael Reschke 23:19, 26. Jun. 2008 (CEST)

kopiert nach: Wikiversity:Cafeteria#Wikiversity:Namensräume?, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 23:40, 26. Jun. 2008 (CEST)

Hm... Entweder spielt mir mein Cache einen Streich oder ich bin blind :) Jedenfalls kann ich Wikiversity:Cafeteria#Wikiversity:Namensräume? nicht finden :( --Exxu 18:17, 27. Jun. 2008 (CEST)
[10] [11] --MichaelFrey 18:36, 27. Jun. 2008 (CEST)
Benutzer Diskussion:Michael Reschke#Re: das sollte hier eigentlicht nicht hin..., ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:41, 27. Jun. 2008 (CEST)

Vorab: Ich wollte hier mal eine Meinung einholen - Erkan schien am aktivsten zu sein - ich wollte hier keine Meta-Diskussion starten, noch projektweite Änderungen herbeiführen. (Den Autor, der von mir genannten Sowas-Seite habe ich per Mail angeschrieben und auf die Löschmöglichkeit hingewiesen. Ich mache das z. Z. nicht auf der Disk, weil ich nicht genau abschätzen kann, wie das ankommt.)

Bei (1) die Sache mit der Suchfunktion, darauf wäre ich gar nicht gekommen. Das macht Sinn. Im Gespräch hatte einer meiner Profs. noch einmal die Bedeutung der "Personen" für die Wissenschaft betont. Er hatte da eine eigene Formulierung, die ich mit "Wissenschaft wird durch Personen getragen" nur unzureichend wiedergeben kann. Konkret heißt das: Wenn ein Wissenschaftler wegfällt, geht damit auch ein bestimmter Forschungsansatz und eine bestimmte Forschungsrichtung verloren. Ich weiß noch nicht, wie ich das mal genau formulieren werde bzw. wie ich das positiv formulieren kann.

Bedeutung für Wikiversity: Viele Inhalte machen wohl nur solange Sinn, wie der zugehörige Autor hier aktiv ist. Das war im groben Hintergrund für meine Überlegung. Die Sache mit der Suchfunktion finde ich da einleuchtend.

Mein eigentliches Problem ist momentan die Kursstruktur. Ich glaube, dass die Kursstruktur eher für Unis geeignet ist und ich bei Schulen nicht das volle Potential der Wikiversity nutzen kann. Ich versuche es mal grob - momentan möchte ich nicht so sehr ins Detail gehen - zu skizzieren:

Situation an der Uni

Eine Lerngruppe trifft sich bei einem Dozenten und arbeitet in einem Seminar über mehrere Monate an einem Thema (z. B. Sebastian Brant oder die Französische Revolution). Alle Ressourcen zu dem einen Thema können in einem Kurs zusammengefasst werden.

Situation an einer Schule

Eine Lerngruppe bleibt mit ihrem Fachlehrer das ganze Schuljahr (1 Jahr) zusammen, aber die Themen wechseln jeden Monat bzw. nach spätestens 2 Monaten. Entweder man macht "Meta-Kurse" (Geschichte im 9. Schuljahr), wo man thematisch aber keine "Lernressourcen" unterbringen kann, oder man wechselt alle 2 Monate den Kurs in der Wikiversity und richtet für die Lerngruppe dann auch eine neue Lernseite ein. Die Lernseiten blieben dann unverbunden und es entsteht schnell Chaos.
Eine dritte Variante könnte sein, dass man schulspezifische Seiten zulässt und dort dann Seiten für die Lerngruppe einrichtet (z. B. Schule:Gutenberg-Gymnasium/Lerngruppe 1). Hier finde ich nachteilig, dass das nicht die Kommunikation zwischen Lerngruppen (...) fördert und dass das zu Lasten der Anonymität gehen wird.

Das Problem mit den "gemeinsam genutzten Ressourcen" gehört hierzu. Wenn man die "gemeinsam genutzten Ressourcen" in den Hauptnamensraum verlegt, dann hat man dort ganz schnell Material, wo m. E. keiner mehr abschätzen kann, ob das brauchbar ist. --Michael Reschke 21:31, 27. Jun. 2008 (CEST)

Kaputtes Video[Bearbeiten]

Hi Erkan hab' mir gerade dein

angesehen und festgestellt, dass nach etwa 4 Minuten 50 die Sequenz einfach abbricht und ein Error gemeldet wird. Habs mehrmals unter verschiedenen Browsern versucht runtergeladen und leider festgestellt, dass die Datei fehlerhaft ist. Zwar fehlen nur die letzten Worte aber es könnte unangenehm auffallen wenn man es in einer Präsentation verwendet.

Ps.: Hat was mal die Stimme von jemandem zu hören mit dem man sonst eher schriftlich zusammenarbeitet.

--M.Nießen 14:50, 28. Jun. 2008 (CEST)

Danke für dein Feedback - du kannst sehr gerne hier weiter Feedback äußern bzw. mitmachen: Projekt:Wir erstellen ein Wikiversity-Video, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 14:52, 28. Jun. 2008 (CEST)
Ups, seh gerade, das wurde schon angesprochen und erklärt (böse Konverter). Schau dann mal ob ich was zur aktiven Diskussion beitragen kann. --M.Nießen 15:37, 28. Jun. 2008 (CEST)
Danke schön.ogg, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 15:40, 28. Jun. 2008 (CEST)

Vielen dank![Bearbeiten]

Hallo Erkan! Danke für die Korrektionen! Es war lang (längst?), daß ich eine neue Sprache lernen sollte :) Ich schreibe und spreche mit vielem Fehler (jetzt), aber es wird besser (sein) (? - ich weis nicht, ob dieses Wort gehört hier...). Meine Rechtschreibung wird besser, weil ich die "German dictionary" zu Firefox installiert. :) --Gbaor 13:21, 2. Jul. 2008 (CEST)

Dateien auf Commons[Bearbeiten]

thumb Ich habe gerade das Bild betrachtet, das du zur Board Wahl hochgeladen hast.

Ich möchte dich um ein paar einfach Dinge bitten:

Speichere bitte derartige Bilder als PNG Datei hoch, weil JPG dafür schlicht ungeeignet ist. Also JPG bringt Farbrauschen in einfarbige Flächen, was bei skalieren, drucken und bearbeiten zu schlechten Resultaten fürht. PNGs stärke ist hingegen genau solche Einfargiben Flächen, das heisst sie werden Stark und Verlust frei gespeichert. Das du PNG kennst, sehe ich an Image:Showing_interaction_possibilities.png, wobei das als SVG noch besser wäre, aber bei SVG überwiegt oft der Übungsaufwand, schon das eine saubere PNG Zeichnung aus einem gewohnten Programm am Ende am effizientesten ist

So ein anderes Detail, hier im internen Kontext aber nicht so wichtig, ist das Ausschalten der Rechtschreibprüfung. Es ist nicht viel Aufwand, sieht aber gleich ein gutes Stück Professioneller aus.

-- MichaelFrey 19:30, 2. Jul. 2008 (CEST)

Danke für die Tipps. Jetzt weiss ich, dass sich jemand auch die Bilder anschaut. Da führ' ich die Änderungen gerne durch. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 20:37, 2. Jul. 2008 (CEST)

Parser-Fehler[Bearbeiten]

Hallo Erkan, wollte folgende Formel schreiben:

Fehler beim Parsen (Syntaxfehler): {\displaystyle δ = \frac{m}{V}} , die dann als Bild δ = m/V ergeben sollte.

Wikiversity meinte dazu: Parser-Fehler ('Lexing'-Fehler): δ = \frac{m}{V}

Kannst Du mir da weiterhelfen ?

Gruß ThommiS

Löst dies dein Problem ? (habe das delta als Wort geschrieben, siehe Quellcode hier)
mehr Infos hier: w:Hilfe:TeX, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 14:13, 6. Jul. 2008 (CEST)

Danke ! Gruß ThommiS

Pedellmentorenschaft[Bearbeiten]

Hallo Erkan, ich bin mir sehr unsicher, was eine Einschätzung von Benutzer:Jan Luca anbelangt. Er ist erst sehr kurze Zeit unter diesem Namen aktiv und befasst sich mit einem Thema (das Mentorenprogramm) welches hier in der WV meiner Meinung nach total am Bedarf vorbei geht. Darüberhinaus könnte ihm ein Programm zur Rechtschreibkontrolle nutzen. Von manchen seiner Beiträge hatte ich den Eindruck, sie seien von einem Benutzer verfasst, der die deutsche Sprache gerade erlernt. Ich halte das zwar für keinen Hinderungsgrund, Pedell werden zu wollen, aber korrekt geschriebene Artikel sollten für die Wikiversity Standard sein. --Exxu 18:17, 8. Jul. 2008 (CEST)

Hallo Exxu, erst mal ein dickes Danke schön, dass du so prompt Feedback gegeben hast (Ernst gemeint).
Eine Einschätzung ist generell sehr schwierig: selbst wenn eine Person sich in den 4 Wochen oder davor "gut" benimmt, kann es später anders aussehen. Insofern bei Unsicherheit: erst mal gute Absichten unterstellen.
zu Mentorenprogramm: ja, Bedarf dafür ist im Moment noch nicht so da - glaube jedoch, dass es hilfreich für Neulinge wäre. Falls er es schon mal einrichten will, sparen wir uns die Zeit nachher, das zu erstellen. Bei der Diskussion selbst habe ich noch nicht teilgenommen (Wörter wie Ausbilder, ... gefallen mir nicht so - aber alles Sachen, die man jederzeit anpassen kann). Hatte mit ihm im Chat bzgl der URV gesprochen. Alles in allem deutet es an, dass er/sie WV noch nicht so kennt. Wenn er jedoch das Pedellamt übernehmen möchte, springt er gleich ins kalte Wasser und wird die WV bestimmt besser kennenlernen. Ich hoffe, auch andere Wikiversity-Benutzer werden ihm mit Rat + Tat zur Seite stehen.
"korrekt geschriebene Artikel sollten für die Wikiversity Standard sein": Ich korrigiere diese ja gerne und weiss, dass auch andere (alteingesessene) Benutzer in der WV Schwierigkeiten damit haben. Ich nenne selbst unter Folter keine Namen :-) Zurück zum Thema: dann können wir ihm das ja "einbläuen" :-) und die Erweiterung für den Browser empfehlen.
Das sind alles für mich jetzt Dinge, an denen man nach einer best. Zeit messen kann, ob eine Verbesserung während des Aufenthaltes in der WV eingetreten ist. Insofern sehe ich das sogar als Hilfe für den Mentor und denjenigen selbst und somit positiv.
Wie ich schon hier erwähnt habe, will ich die WV weiter expandieren sehen und da sehe ich u.A. einen Weg, mehr Pedelle an Bord zu holen. Abgesehen davon können wir mit jedem Pedellanwärter auch selbst mehr Erfahrungen sammeln. In der englischen WV gab es jüngst eine Absage an einen Pedellanwärter - trotz Verlängerung der Probezeit :-( Das sind Sachen, die mir jetzt mal etwas schwer auf dem Magen liegen.
Noch etwas Leselektüre: in der Wikipedia gab's beispielsweise 12jährige Admins. Man sollte Verantwortung geben, damit Menschen daran wachsen können (bei uns geht es um's Lernen - auch für's Leben) - selbst wenn es in die Hose gehen sollte beim ersten Mal. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:52, 8. Jul. 2008 (CEST)
Hallo Erkan, der Satz mit den "korrekt geschriebenen Artikeln" sollte eigentlich zwei Schwerpunkte ausdrücken.
  1. Der eine war das "korrekt geschrieben". Selbstverständlich passieren jedem Typos und wir bessern sie halt aus. Allerdings habe ich auch schon Artikel wegen der Häufung von Fehlern ignoriert (auch hier mal ohne Nennung von Namen ;-)).
  2. Der andere Schwerpunkte sollte meiner Meinung nach auf "geschriebene Artikel" - also inhaltlicher Art - liegen. Ich denke, wenn man selbst Lehrmaterial erstellt hat, kann man auch besser als Pedell die Probleme der Benutzer einschätzen. Und gerade dieser letzte Punkt fehlt mir bislang bei Jan Luca. --Exxu 19:10, 8. Jul. 2008 (CEST)
ok, ich gebe diese Punkte an Jan weiter, damit er sich dazu und zu seinen Plänen hier in der WV äußern kann. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 19:15, 8. Jul. 2008 (CEST)
Nun ja, "äußern können" darf er sich natürlich jederzeit gerne. Aber da er ja selbst momentan seinen Antrag zurückgezogen hat, hat es ja keine Eile. --Exxu 19:19, 8. Jul. 2008 (CEST)
Hallo, ich weiß das ich manchmal Rechtschreibfehler habe. Man kann sagen ich erlerne die deutsche Sprache noch, weil ich eigenlich erst 13 Jahre alt bin und damit noch in der Mittelstufe des Gymnasiums. Mein Wiki ist hier erreichbar. Diese Webseite ist von mir geschrieben und administratirt. Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 22:31, 8. Jul. 2008 (CEST)
Ergänzug: Ich werde ab sofort meine Artikel-Texte durch Word jagen(ein Entschuldigung im Voraus wenn ich vergessen). Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 22:35, 8. Jul. 2008 (CEST)
Danke, dass du meinst ich könnte es versuchen. *Großes Lob für Erkan, weil er immer das gute in einen sieht* Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 09:08, 9. Jul. 2008 (CEST)
Hallo Jan, ich sehe nicht immer nur das Gute :-) - berufsbedingt sehe ich sogar neben dem Guten auch viele - nennen wir's mal - Verbesserunsgpotentiale. Aber abseits der Arbeit und auch grade durch die Interaktion mit vielen anderen Teilnehmern in den anderssprachigen WVs sehe ich manches anders (ich will nicht sagen: relaxter). Wir sind eine wiki, da können Fehler - so denn sie auftreten - wieder rückgängig gemacht werden. Dafür ist WV da: zum Lernen und Lehren. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:47, 9. Jul. 2008 (CEST)
Zum 12 Jährigen Administrator: Was en.wikipedia macht oder deren Admins machen, ist kein Vorbildliches Verhalten ([12] [13] (My password is password!)), entsprechend gilt dein Verweiss darauf für mich als ohne Wert.
Ansonsten betrachte ich das Alter als kein Kriterium, es sollen Taten und Fähigkeiten sprechen.
Das Mentorprogram betrachte ich kritisch, das Argument "dann sparen wir uns später das einrichten" finde ich sogar gefährlich weil statt das die Strukturen von selbst wachsen, werden sie nun von de.wikipedia importiert.
Zu Jan Luca selbst äussere ich mich auf Wikiversity:Pedelle.
-- MichaelFrey 18:16, 9. Jul. 2008 (CEST)

Da sich niemand mehr äußert, habe ich den Antrag wieder gestellt. Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 09:27, 9. Jul. 2008 (CEST)

Pedell-Promille[Bearbeiten]

Hallo Erkan, ich verstehe, dass Du gerne mehr Benutzer in der WV sehen möchtest, aber ich glaube nicht, dass die Anzahl der Pedelle dafür eine Triebkraft sein muss. Nur mal als Beispiele nachstehend einige statistische Daten (jeweils bezogen auf die Anzahl registrierter Benutzer):

Sicherlich kann man diese statistischen Angaben unterschiedlich deuten. Meiner Meinung nach sagen diese Zahlen aus, dass uns hier in der WV inhaltlich arbeitende angemeldete Benutzer fehlen (und nicht Pedelle - jedenfalls im Vergleich zu den anderen Wikis) --Exxu 23:38, 8. Jul. 2008 (CEST)

Die angegebenen Zahlen werden generell wahrschl. sogar noch geringer sein, da viele Pedelle nicht aktiv sind (hier z.B. von den 9 Pedellen sind ja etwa 2-3 rege aktiv). Wie oben schon mitgeteilt, ist das für mich ein Kriterium, die WV weiter zu expandieren. Ob wir jemals alle Kriterien und dann auch noch die entscheidenden herausfinden ? mal sehen. Ob etwas Einfluss auf etwas hat, weiss man meist nicht im Voraus. Füttern wir mal ein Statistikprogramm mit ein paar Daten für eine Faktoranalyse und hoffen, dass wir die richtigen Input-Daten erwischt haben ...
Zum obigen Thema noch: wenn mir einer freiwillig seine Hilfe anbietet (auch wenn er oder sie noch dabei lernen muss), würde ich das nicht ausschlagen wollen. Lieber einer mehr als einer weniger. Ich sehe mal wieder: wieder einer wohl verschreckt - anstatt: "Ja, du bist geeignet (weil ...)" ist's wieder mehr geworden: "Du bist nicht geeignet, weil ..." (siehe auch die bei einigen der Pedelle eingegangene E-mail). Wer sind wir denn, um das Potential anderer zu erkennen ? Was die Person dann in der Zukunft wirklich leistet, sieht man dann: richtig, in der Zukunft. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 00:50, 9. Jul. 2008 (CEST)

Re:Bild[Bearbeiten]

Also ich habe das hier verwendet, aber es kein Unterschied. Ich änder das. Bitte lösch die Version hier in Wikiversity. Lade normalerweise auf Commons, aber ich war mit nicht sicher, ob das dahin gehört. Lade es jetzt auf Commons und schreibe wenn ich fertig bin. Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 08:54, 9. Jul. 2008 (CEST)

gelöscht, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 08:57, 9. Jul. 2008 (CEST)
Neu hochgeladen. Kenne Commons, hab dort schon Bilder hochgeladen(praktisch dieses SUL). Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 09:03, 9. Jul. 2008 (CEST)

Mach es nicht zu kompliziert...[Bearbeiten]

Das hier sagt mir, dass er sich noch nicht gut in der Wikiversity auskennt, was mich bei <200 edits und < 2 Wochen Mitarbeit nicht wundert. Er hatte sich am 30. Juni 2008 angemeldet. Wenn er sich etwas besser mit der "Materie" (z. B. auch Lizenzen!?) hier auskennt, hätte ich nichts gegen eine Kandidatur. Das Trainingsprogramm finde ich seltsam, habe das aber schon meiner Beobachtungsliste hinzugefügt. Meine Meinung. --Michael Reschke 00:54, 10. Jul. 2008 (CEST)

Zum Trainingsprogramm: ich habe das schon anderer Stelle erfolgreich im Einsatz gesehen. Es ist u.A. einsetzbar als Checkliste, quasi eine weitere Hilfe für Mentor und Pedellanwärter. Man weiss nach Durcharbeit dessen, dass ein Pedellanwärter entsprechend gelistete Aktionen durchgeführt hat (man kann das z.B. statt nur von Toolsbenutzung leicht erweitern auf mehr), wenn er das ack'd - statt sich dies mühsam auf des Pedellanwärters Diskussion oder in den Beiträgen dann zusammenzureimen. Aber nicht das mir jetzt einer kommt mit, das gehe in Richtung Zertifizierung oder Garantie - das will ich nicht so gesehen haben (auch nicht vom Pedellanwärter). Dafür haben wir u.A. den Mentor, der am Ende ein Feeling dafür hat und das in der positiven/negativen Empfehlung zur Sprache bringt.
Ich sehe in der ganzen Sache nichts kompliziertes: jemand möchte die Tools im Umfeld der WV kennen lernen (ein anderes Umfeld, um das zu lernen bieten auch andere wikis - z.B. Sean: "Anyone can become a sysop here. Just make a request on the Requests for Rights page."), ich bringe der Person das Vertrauen erst mal entgegen, biete ihm dann die Möglichkeit. Wie es dann mit dem Lernen von statten geht, sieht man dann. Ein Ergebnis kann auch sein: der Pedellanwärter kommt zur Erkenntnis: "Oh, das ist mir alles zu viel Arbeit" (siehe auch seine Diskussion bisher) oder zu viel Heckmeck und meint: "Danke für die Erfahrung, aber ich lass' das mit dem Pedell-sein mal sein."
Da ich mit Jan zusammen das Trainingsprogramm durchlaufen werde, bin ich mir sicher, sollten Mankos in Bezug zur WV an sich irgendwo auftauchen, diese auch mit ihm besprechen und erläutern werde. Falls mir ein anderer dabei zuvorkommt, ihm dabei zu helfen: um so besser. Das zeigt dann, das auch andere hilfsbereit sind. Michael, ich sehe seinen Mangel nicht als KO-Kriterium. Ich gehe da offen ran. Wir sind eine wiki - jeglicher "falsche" Edit kann rückgängig gemacht werden. Sobald dem Benutzer dies auch (auf der Disk.) zur Aufmerksamkeit gebracht wird (habe ich übrigens gemacht, damit ich seine Beweggründe mehr verstehen will), ist das sogar eine hilfreiche Lektion (für beide Seiten: schliesslich können wir die entsprechende Aktion als Verbesserungspotential in einer unserer Hilfe-/Info-Seiten einpflegen bzw. hinterfragen, ob die andere Sicht einen nutzbaren Dienst für die WV erweisen kann) und fördert auch die Vernetzung mit anderen Teilnehmern. Sobald man das mit der Revidierbarkeit verinnerlicht hat, sieht man viele Dinge in der WV anders. Für mich ist die WV an sich eine Software, die zulässt, dass man Lerninhalte (temporär oder nicht temporär) speichert - mir sind die Menschen, die die Software nutzen wollen, wichtig. Diese formen die Idee Wikiversity. Wenn wir mit Jan einen weiteren Personenkreis hierfür involvieren bzw. an das Projekt WV binden können, finde ich das erst mal gut.
Ich wiederhole nochmal, bloss weil ich ihn mentoren will, heisst das nicht automatisch, dass das eine positive Empfehlung am Ende bedeutet. Und danach kommt auch noch die Community-Diskussion. Sollte es also für Jan "blöd" laufen, hat er "Zeit verbraten" (wäre schade, wenn er es so sieht). Ich sehe meine Zeit dagegen als gut investiert, u.A. weil:
  • den Lernaspekt, der mir wichtig ist in der WV, mit direktem Feedback an einem weiteren Projekt herausstellen kann
  • eine weitere "Lehr"tätigkeit in der WV für mich
  • meine Ideen zur interaktiven WV - hier in der deutschsprachigen Version - weiter erforschen kann (nicht nur jetzt auf das Trainingsprogramm bezogen)
Nachdem ich mir die Aufregung - oder sagen wir mal Rückmeldung - hier soweit anschaue, bin ich mir sicher, sollte Jan sich als des Amtes fähig erweisen (Mensch, hört sich das wieder an), könnte das für zumindest - sagen wir mal - Interesse ausserhalb der WV sorgen.
Die andere Frage, die ich mir stelle, ist, was wäre passiert, wenn Jan die Info mit seinem Alter (von dem wir nicht wissen, ob das auch wirklich stimmt) nicht genannt hätte, hätten manche Diskussionsteilnehmer anders/weniger heftig reagiert ? (In der Zukunft sollte mal ein wiki-Forscher unsere jetzigen Diskussionen diesbezüglich analysieren) Es gab z.B. andere Pedellanwärter, die trotz vorherigem Faux-Pas Pedell geworden sind. Wenn der Wille und die Aktion da ist, auftretendes "Fehlverhalten" (klingt jetzt wieder zu sehr nach schwarz und weiss) für die Zukunft auszubessern, ist das für mich ein gutes Zeichen. Wer macht denn keine Fehler ? ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 08:25, 10. Jul. 2008 (CEST)
Momentan wenig Zeit - dein Diskussionsbeitrag ist zu lang. Wird was dauern, bis ich mir das durchsehen kann. --Michael Reschke 14:09, 10. Jul. 2008 (CEST)

Pedellmentorenschaftbereitschaft[Bearbeiten]

Hallo Erkan, ich habe dort meine Bereitschaft zur Mentorenschaft für Jan erklärt. Ich habe Benutzer:Jan Luca dies auch auf seine Benutzerdisk geschrieben. Sollte er dieser Mentorenschaft zustimmen, kannst Du bitte die notwendigen Schritte unternehmen, um ihn zum Pedell auf Probe zu machen. --Exxu 11:29, 10. Jul. 2008 (CEST)

Nehme das Angebot an von Exxu. Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 12:23, 10. Jul. 2008 (CEST)
Exxu, freue mich, dass du dich hierfür bereit erklärst. Mache gleich Jan zum Pedell auf Probe. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:17, 10. Jul. 2008 (CEST)
Wo soll die Vorstellung hin? Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 08:21, 11. Jul. 2008 (CEST)
Ich meine auf welche Seite soll ich sie schreiben? Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 08:35, 11. Jul. 2008 (CEST)
Falls Du meinst, dass Du Dich vorstellen willst - am einfachsten auf Deine Benutzerseite --Exxu 10:11, 11. Jul. 2008 (CEST)

Hallo[Bearbeiten]

So bist du auch hier ! Das ist für mich eine echte Überraschung ! ;-) Hoffentlich, dass ich eines Tages Zeit für Französisch in de.WV finde. Xzapro4 22:47, 10. Jul. 2008 (CEST)

Nous attendons :-) ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 22:50, 10. Jul. 2008 (CEST)

Translate-Wiki[Bearbeiten]

Könntest du bitte auf dieses Wiki nochmal genauer eingehen. Wnach Wikie soll man dort Änderungen machen und wie kommen die dann Wikiversity?(selbst noch nicht verstanden) Gruß -- Jan Luca (Diskussion · Beiträge) 14:32, 12. Jul. 2008 (CEST)

siehe z.B. die FAQ: How is the work done on Betawiki connected to other wikis?. Es gibt aber auch andere Wege, Änderungen direkt einfließen zu lassen. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 14:55, 12. Jul. 2008 (CEST)
ie > lang, also bleibt ß. Die Regel ist: Nach langem Vokal bleibt ß. --Michael Reschke 15:05, 12. Jul. 2008 (CEST)

Teildiskussion verschiebbar?[Bearbeiten]

Hallo Erkan, Bocardodarapti und ich haben diese Diskussion zum TeX-kompatiblen Gestalten geführt und daraus ein Projekt:Semantische Vorlagen kreiert. Kann man diese Teildiskussion verschieben? Und falls ja - wie? Gruß --Exxu 19:31, 14. Jul. 2008 (CEST)

Hi, bin mir nicht genau sicher, was du mit Verschieben meinst. Aber in der Hoffnung, mit der Schrottflinte richtig zu treffen:
  • Man könnte die gesamte Seite in ein anderes Projekt (kurzzeitig) verschieben (ob das legal ist, bzgl. Lizenz?),
  • dann die Seite hier verschieben wohin du willst (1)
  • löschen, was du nicht brauchst (damit die Versionshistorie bleibt) auf (1)
  • aus dem anderen Projekt die andere Seite wieder importieren
Wer dabei helfen kann ? jemand der importieren kann :-) Ein Steward, einer mit XML-Import-Rechten (man könnte die Seite nämlich per XML mit Versionshistorie importieren), ein Admin aus einem anderen Projekt, das von de.Wv importieren kann (also Michael Frey (grade mit ihm gechattet) könnte theoretisch nach de.WB importieren)
Wofür soll das genau sein ? Praktikabel wär's wohl einfach copy+paste, da die Signaturen drin stehen. Alles andere erfordert Interaktion mit anderen und kann länger dauern :-( ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 19:51, 14. Jul. 2008 (CEST)
OK, danke für Deine Schrottflinte ;-)
Ich hab dann doch lieber alles kopiert. Gruß --Exxu 20:55, 14. Jul. 2008 (CEST)
Ja, im Moment ist das nicht so einfach. Irgednwann in der Zukunft, wenn wir genug Leute in den entsprechenden Posten haben :-) ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 20:57, 14. Jul. 2008 (CEST)

Willkommen[Bearbeiten]

Hallo Erkan! Vielen Dank für deine Begrüßung. Hatte mich gleich in den Kurs für Globale Erwärmung eingetragen und das hat sich schon zu Beginn mit der Übung 1 "Der Treibhauseffekt" gelohnt, der Artikel ist momentan gut übersichtlich und verständlich. Hoffe, auch die anderen Übungen sind nicht all zu schwer. Sobald ich ein Überblick über die Wikiversity habe (wie, wo, was, wer, ...), kann ich wohl mehr beitragen. Gruß, --Magellan 11:57, 18. Jul. 2008 (CEST)

Schön, schön - lass' dir Zeit dabei, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:43, 18. Jul. 2008 (CEST)

Kurs:Urheberrecht[Bearbeiten]

Kannst du mir kurz, grob sagen, worauf ich mich eingelassen hab, was genau erwartet wird und was ich machen soll? In Kurzform wäre das für mich von Vorteil... --Michael Reschke 23:09, 21. Jul. 2008 (CEST)

Ich habe mal an den Anfang von Kurs:Urheberrecht so eine Kurz-Summary hingekritzelt und ansonsten halt dein "Referat"-Thema, weiss grade nicht, welches es war. Ansonsten: it is a wiki, da muss man gar nichts, man kann. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 23:40, 21. Jul. 2008 (CEST)
Das war's
"Das Urheberrecht entsteht automatisch bei der Schöpfung, es muss nirgendwo angemeldet werden"
Welche Schutzrechte gibt es, die man anmelden muss? Welche Formalitäten waren früher in den USA üblich? Vielleicht kann jemand für uns http://www.dlib.org/dlib/july08/hirtle/07hirtle.html unter diesem Gesichtspunkt zusammenfassen?
Ich glaube Histo meinte, ist wohl nur Zusammenfassen, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 23:51, 21. Jul. 2008 (CEST)

Mediawiki:Edittools[Bearbeiten]

Hallo Erkan, hast Du eine Ahnung, warum es nicht funktioniert, dass die von mir in Mediawiki:Edittools eingetragene Zusatzzeile "MathTools" beim Editieren unterhalb des Editierfensters nicht erscheint? (Die passende Ergänzung in MediaWiki:Onlyifediting.js habe ich ebenfalls vorgenommen). Gruß, --Exxu 08:51, 22. Jul. 2008 (CEST)

Hallo Erkan, das hat sich erledigt. Das war wohl ein Cache-Problem. --Exxu 09:18, 22. Jul. 2008 (CEST)

Löschwunsch[Bearbeiten]

Hallo Erkan, kannst Du bei diesem Wunsch was machen? Ich denke, das mit dem Löschen wird wohl nicht gehen, oder? --Exxu 17:25, 29. Jul. 2008 (CEST)

Ich hab ihre Seiten mal gelöscht. Sie kann sich ja äußern, ob das für sie so okay ist. --Michael Reschke 17:56, 29. Jul. 2008 (CEST)
ok, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:01, 29. Jul. 2008 (CEST)
Stellt sich nun die Frage, was mit ihrem Bild passieren soll? --Exxu 18:11, 29. Jul. 2008 (CEST)
Ich hab's gelöscht. Die Persönlichkeitsrechte schränken eine Weiternutzung ein, einen anderen Kontext als ihre Benutzerseite kann ich mir momentan nicht vorstellen...
Das Löschen von Benutzerseiten (!) auf Benutzerwunsch halte ich angesichts möglichem Weiterbewerben nach Abschluss von Schule oder Uni für legitim / sinnvoll. --Michael Reschke 18:16, 29. Jul. 2008 (CEST)
Ich befürworte das Löschen auch. Allerdings passte die Lizenz (GFDL) nicht zum Löschen. Denn danach hätte ein jeder das Bild weiternutzen können. Aber, wie geschrieben, ich denke auch, dass das Löschen hier die bessere Lösung war. --Exxu 18:26, 29. Jul. 2008 (CEST)
Ich befürchte die Lizenz passte zum Löschen. Schau dir mal entsprechende Bilder auf Commons an. Ich finde da immer wieder den Hinweis "Persönlichkeitsrechte beachten". Das könnte man mal im Kurs:Urh ansprechen.
BTW: Die Bildchen sind fast nie lizenztechnisch in Ordnung. Das mal am Rande. --Michael Reschke 18:41, 29. Jul. 2008 (CEST)
Hinweis: Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte haben in diesem Zusammenhang nichts miteinander zu tun, es sei denn, es ist das Persönlichkeitsrecht des Urhebers betroffen. Hier interessiert wahrscheinlich jedoch nur das Persönlichkeitsrecht der abgebildeten Person. Eine Vermischung dieser Rechtskreise verbietet sich also. Es muss lediglich abgewogen werden, welches Recht in diesem Fall mehr wiegt: die freie Lizenzierung oder das Persönlichkeitsrecht der abgebildeten Person. -- heuler06 16:51, 30. Jul. 2008 (CEST)

Die Profilbilder stellen in der Mehrzahl URVs dar, die in der Mehrzahl geduldet werden. Das ist mein Kenntnisstand. Der Fotograf hat die Rechte am Bild, wir nehmen mal an, dass er die Rechte - allerdings nicht explizit - an den Abgebildeten übertragen hat.
Wie willst du ein entsprechendes Profilbild weiterverwenden? Commons löscht mit dem Hinweis: Kann in keinem Wikimedia-Projekt genutzt werden. --Michael Reschke 17:12, 30. Jul. 2008 (CEST)

Nachtrag: Die freie Lizenz heißt ja nicht: WIkimedia ist gezwungen Datei XY vorzuhalten, sondern nur: Die Datei innerhalb Wikimedia-Projekt XY kann unter Lizenz XY frei genutzt werden. Sonst wären Löschungen in der Wikipedia oder auf Commons nicht möglich, verstehst du, worauf ich hinaus will? --Michael Reschke 17:13, 30. Jul. 2008 (CEST)
(1) Betrachte meinen Beitrag lediglich als allgemeinen Hinweis und nicht als speziellen Hinweis zu diesem Bild. Meine Formulierung ist vielleicht nicht genau genug gewesen. Sie zielt darauf, das dann zwischen Urheber- und Persönlichkeitsrecht abgewogen werden muss, wenn ein Bild woanders verwandt wird. Das dürfte ich auf Grund einer korrekten Lizenz nämlich. Verwende ich es und es wird gelöscht, verletzt der Löschende möglicherweise mein Urheberrecht.
(2) Was geht mich Commons an, wenn ich mich hier in der deutschen Wikiversity aufhalte? Wenn du darauf verweist, darfst du keine URVen dulden. ;-)
-- heuler06 20:29, 30. Jul. 2008 (CEST)
Konsens das entsprechend der Praxis, Diskussion hier anzupassen? Wie halten wir's?
Wikipedia weigert sich Benutzer-Disk-Seiten zu löschen, weil man befürchtet für Benutzersperrverfahren so wichtige Beweise zu verlieren. *überspitzt* --Michael Reschke 09:29, 1. Aug. 2008 (CEST)
In meinen jüngeren WV-Jahren war ich auch eher für das Nicht-Löschen von Benutzer-Diskussionsseiten.
Aber so langsam siegt eher die Einstellung: wenn der Benutzer sich damit hier wohler fühlt, dann nur zu. Fehler sollte man auch vergessen können/dürfen. Ich persönlich will aktive Benutzer hier.
Wenn man Beweise sammeln will, kann man die auch auf anderen Seiten "sammeln" bzw. anfragen, dass man die Seiten kurzfristig wiederherstellt. Aber insgesamt kommt so wohl eher ein negatives Klima auf. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 17:56, 1. Aug. 2008 (CEST)

Wikiversity:Archiv[Bearbeiten]

Hallo Erkan, dort steht unter anderem:

"Solltest du eine Seite hierher verschieben, markiere sie bitte mit {{Wikiversity-Archiv}}."

Weißt Du, was damit gemeint ist? Wie kann man eine Seite zu Wikiversity:Archiv verschieben, wenn es diese Seite doch schon gibt? --Exxu 09:10, 1. Aug. 2008 (CEST)

Ich meine mich zu erinnern, dass die Vorlageneinbindung für die Archivierung sorgt? Ich bin mir nicht sicher, ob Seiten dann tatsächlich auch verschoben werden... --Michael Reschke 09:29, 1. Aug. 2008 (CEST)
das ist, wenn ich es historisch korrekt verstehe, so gemeint das die zur archivierente Seite von Wikiversity:Namen nach Wikiversity:Archiv/Namen verschoben werden soll.
Also die Seite die ins Archiv soll, soll zu Unterseite von Wikiversity:Archiv gemacht werden.
-- MichaelFrey 19:05, 1. Aug. 2008 (CEST)

Post[Bearbeiten]

Du hast Post. ;-) --Exxu 13:20, 10. Aug. 2008 (CEST)

:-) geantwortet, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 13:22, 10. Aug. 2008 (CEST)

Bot username rename[Bearbeiten]

Hi, I'd like my bot User:Computer to be renamed to User:タチコマ robot. This rename request is per my wikimedia wide bot username rename. I have decided to have a single username to more efficiently use SUL. Thanks.

  • If this is not the right place to make this request, please move it to the right place.

-- Cat chi? 14:04, 11. Aug. 2008 (CEST)

Tasse_mit_dem_Logo_WIKIVERSITY[Bearbeiten]

Hallo Erkan, schau mal bitte hier. Ich kann da nichts beisteuern, da ich die Tasse noch nicht in RL gesehen habe. Gruß --Exxu 17:25, 17. Aug. 2008 (CEST)

Pedellstatus[Bearbeiten]

Hallo Erkan, muss für Jan Luca noch was getan werden (siehe hier)? Gruß --Exxu 17:31, 17. Aug. 2008 (CEST)

Ich warte noch die offiziellen 17 MInuten ab :-) dann kriegt er sein Flag, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 17:35, 17. Aug. 2008 (CEST)

Hi[Bearbeiten]

Du diskutierst momentan sehr grundsätzlich. War mir mal aufgefallen :-) --Michael Reschke 21:22, 21. Aug. 2008 (CEST)

Kann sein, du kannst auch gerne im Chat vorbeischauen - da kann man auch privat weiterdiskutieren. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 21:25, 21. Aug. 2008 (CEST)
Mir fiel gerade noch auf, dass ich privat noch was machen muss. Daher raus. n8. --Michael Reschke 23:31, 21. Aug. 2008 (CEST)
Schlaf gut, bis morgen, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 23:34, 21. Aug. 2008 (CEST)

Je suis là[Bearbeiten]

Salut, je voulais que tu donne ton avis sur ce cours : fr:Conjugaison/Anglais/Présent/Présent Simple, rien de très important ;) Vivelefrat 20:13, 26. Aug. 2008 (CEST)

Ich hab dir eine E-Mail geschrieben[Bearbeiten]

Wenn du Lust hast, antworte einfach. Gtalk und Skype stehen zur Verfügung. Bis bald. --Michael Reschke 17:57, 16. Sep. 2008 (CEST)

WV:P[Bearbeiten]

Vielen Dank. --Michael Reschke 19:15, 28. Sep. 2008 (CEST)

Hi there![Bearbeiten]

Hi Erkan, I was very glad when I heard that you are still active in the German Wikiversity! I hope you drop by #wikiversity-el for a coffee, just to shoot the shit. Face-smile.svg --Assassingr signature.svg-- (προφίλ|chit chat|email) 17:10, 18. Okt. 2008 (CEST)

Γειά Assassingr, see my email :-) ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 13:33, 19. Okt. 2008 (CEST)

Abendgruß[Bearbeiten]

Hallo Erkan, ich wollt nur mal einen Gruß senden. --Exxu 20:41, 4. Nov. 2008 (CET)

Entwurf Weltgeschichte in Wikipedia[Bearbeiten]

Hallo Erkan! An Weltgeschichte - Entwurf hast du eine Änderung vorgenommen (diese). Wenn man den Artikel nach Menschheitsgeschichte verschiebt, würde ich gern auf die komplizierte Prozedur der Zusammenführung der Versionsgeschichten verzichten. Hältst du es für richtig, die jetzige Version auf meiner Benutzerseite als rein meine auszugeben? Gruß --Cethegus 15:58, 15. Dez. 2008 (CET)

Natürlich geht das in Ordnung - schliesslich hast du ja die ganze Mühe und Zeit investiert (gab übrigens davor auch noch eine Änderung :-)). Viel Spaß bei dem Thema übrigens, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:19, 15. Dez. 2008 (CET)
War ich mal wieder vorschnell und habe mich zu Unrecht auf mein Siebgedächtnis verlassen. - Besten Dank! Für die technischen Fragen habe ich nämlich wenig Verständnis und hätte mir bei dem Hin- und Herkopieren bei der Zusammenführung vermutlich einen abgebrochen.
Das Thema wird mich übrigens noch lange beschäftigen, weil im Grunde alles noch einmal durchgegangen und umformuliert werden muss, schon damit Daanschr, wenn er bei dem Artikel einsteigt, nicht mehr gar so viel zu tun hat. --Cethegus 23:22, 15. Dez. 2008 (CET)
Ach, lass doch auch was für Daan übrig :-) ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:08, 16. Dez. 2008 (CET)
Ob das bei dem bisschen Stoff möglich sein wird??? ;-) --Cethegus 18:30, 16. Dez. 2008 (CET)

ISBN Suche[Bearbeiten]

Hallo Erkan,

die ISBN Suche auf Wikiversity findet Bücher bei buch.de nicht. Die generierte URL ist

"http://www.buch.de/de.buch.shop/shop/1/home/schnellsuche/buch/?fqbi=3831009945"

Die notwendige URL ist

"http://www.buch.de/shop/home/suche/BUCH/?sq=3831009945"

Außerdem vermisse ich buecher.de, Libri, Thalia und bookzilla. --fasten 21:00, 22. Dez. 2008 (CET)

Wikiversity[Bearbeiten]

Hallo Erkan! Benutzer:Gruß Tom hat mich heute hier (entschuldige bitte, ich bin ganz konsterniert über all die roten Links! Du findest den grottigen Olm in der de.Wikipedia.org) darauf aufmerksam gemacht, dass in der Physik noch ein Betreuer für die Optik (Experimentalphysik) gesucht wird. Ich weiss jetzt noch nicht, ob das was für mich sein könnte. Es würde mich aber freuen, wenn ich hier was sinnvolles beitragen könnte. Kannst Du mir weiterhelfen? Gruß Grottenolm 00:09, 8. Jan. 2009 (CET)

(Räusper ..ich darf das mal in Blau ergänzen) Ausgehend von dieser Frage in der Wikipedia Auskunft hat sich diese Diskussion ergeben. --Gruß Tom 02:06, 8. Jan. 2009 (CET)
Hi Grottenolm,
hab dir auf deiner Diskussionsseite etwas zum Thema hinterlassen. -- Turnvater Jahn 14:04 8.01.2009

Luo Guanzhong "Three Kingdoms"[Bearbeiten]

Hallo Erkan,

lese gerade die englische Version und habe eine Frage: Da taucht immer wieder der Terminus "style" in den Namen auf, z.B. "my name is Liu Bei, my style is Xuande". "Style" ist weder ein Titel noch ein Spitzname. Ist es ein selbst gewählter Alias-Name, ein Motto oder was sonst?

Danke für die Hilfe

Hermann Reichert

Hallo Hermann Reichert, style (chinesisch: Zi) ist ein Name, der ab einem best. Alter von einem selbst gewählt wird oder von den Eltern. Ein Zeichen, dass zeigen soll, dass man jetzt erwachsen sei und Respekt zollt. Es gibt auch das ming (Taufname), also: Bei, dass z.B. neutrale Beobachter bzw. seine Gegner nutzen. Weitere Infos findest du hier: w:en:Courtesy name.
Gefällt dir das Buch ? ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 18:36, 18. Mai 2009 (CEST)

Danke Erkan, meine Tochter hat mir eine Ausgabe des Romans geschenkt, die sie selbst von chinesischen Freunden bekommen hat: Vier Taschenbücher, herausgeben von der Foreign Languages Press Beijing, übersetzt von Moss Roberts.

Die Geschichte erinnert stark an die Zeit des 30-jährigen Krieges, als hier ganze Landstriche verwüstet und entvölkert wurden, Recht und Gesetz nichts galten - siehe Grimmelshausen. Ich verstehe die Figur des Liu Bei nicht ganz. Warum wird er so ehrerbietig behandelt? Vertritt er wirklich höhere Werte als die anderen Kriegsherren - Cao Cao, Yuan Shu, Yuan Shao oder Liu Biao?

Ich lese gerade den zweiten Band, Kap. 36 - Shan Fu verlässt Xuande und empfiehlt Zhuge Liang.

she she, tesekür edirim, arrigato gozaimas,

hh

Pedell[Bearbeiten]

Hallo Erkan, würdet Du mich vielleicht betreuen als Pedellanwärter. Das wäre sehr nett. Gruß, Napoleon Schwan 12:00, 30. Mai 2009 (CEST)

Hallo, laut Wikiversity-Regeln darf ich dich nicht betreuen, ich habe meine Flags zurückgegeben: Steward requests/Permissions/2008-09
So wie ich das sehe, ist die Idee, die hinter der Pedell-Probezeit steckt, noch nicht ganz bei allen angekommen. Es ist ein Vertrauensvorschuss. Und deshalb kann das auch nicht klappen, wenn sich kein Pedell erbarmt oder wenn sie hier inaktiv sind. Dieselbe Problematik hatten wir damals auch schon bei Jan, siehe Wikiversity:Pedelle/Archiv#Jan Luca.
Evtl. ist man noch zu sehr fixiert auf den Strukturen/Hierarchien der realen Welt ? Und vergisst, dass man hier in einer virtuellen Welt ist, wo Möglichkeiten jedem geboten werden sollten - hier gehört nichts nur einer Person allein. Es gibt so viel zu tun für das Projekt WV und das schafft man einfach nicht alleine. Wer das Projekt weiterbringen will, der nimmt jede Hilfe an. Das Flag kann bei Unfug auch wieder entfernt werden.
Du kannst in deiner Mitteilung hier auch auf die bisher dargelegten Kommentare eingehen und siehe auch mal im Archiv, wie die anderen den Antrag gestellt hatten. Falls dich Bocardodarapti schon länger kennt, dann könntest du ihn ja bitten, dass er noch ein paar mehr Worte schreiben kann, als er bisher getan hat. Ansonsten schau mal, welche Pedelle noch aktiv sind. Falls sie grade im Urlaub sind, schicke ihnen eine email. Falls es also wirklich an so etwas happern sollte, würde ich auch anbieten, meinen Flag für deine Pedell-Probezeit reaktivieren zu lassen. Aber bevor wir so einen Hick-Hack machen, probiere die oben erwähnten Wege aus. Das kann doch nicht angehen, dass angebotene Hilfe so einfach ins Leere verpufft. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 13:08, 30. Mai 2009 (CEST)

Danke für die Hilfe[Bearbeiten]

Hallo Erkan. Vielen Dank für deine schnelle Hilfe im IRC. --Mogoh 19:37, 24. Jul. 2009 (CEST)

Wikipedia-Artikel „Regelkreis“ Kapitel „Numerische zeitdiskrete Verfahren“[Bearbeiten]

Hallo Erkan Yilmaz, ich bin Wikipedia-Autor, der große Teile der Artikel Regelkreis“, „Regelstrecke“ und „Regler“ geschrieben hat. Im Artikel „Regelkreis“ habe ich ein umfangreiches Kapitel " Numerische zeitdiskrete Verfahren" mit Diagrammen und einer Tabelle dargestellt.

Die numerische Behandlung von Regelsystemen ist neben der Zustandsraumdarstellung (gute mathematische Kenntnisse erforderlich) mit Hilfe von Differenzengleichungen die einzige relativ einfache Methode, die bei Vorhandensein von typischen nichlinearen Komponenten (Stellgrößenbegrenzungen, Totzeit) in realen Regelkreisen den tatsächlichen Verlauf der Regelgröße wiedergibt. Sämtliche anderen Methoden der Stabilitätsbestimmung versagen.

Wegen der Größe dieses Kapitels und des laut Wikipedia-Richtlinien-Verbots Anleitungen zu geben, möchte ich dieses Kapitel aufteilen, erweitern und in ein Schwesterprojekt verlinken. Meine Frage, wäre dieses noch auszuarbeitende Kapitel für Wikiversity geeignet, oder gehört es in ein anderes Schwesterprojekt. Wenn geeignet, was muss ich tun um zu beginnen? Auf eine Antwort freue ich mich.-- 16:37 Uhr, 31. Aug. 2009, HeinrichKü

Heute ist wieder einer der Tage, wo ich die Hoffnung an die (ursprüngliche) Wikiversity verloren habe, da ist's besser jemand andres antwortet (siehe hier). ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 17:47, 1. Sep. 2009 (CEST)
Danke für die Weiterleitung. Ich hoffe, die verlorene Hoffnung hängt nicht mit meiner Anfrage zusammen. Wenn doch, würde ich den Grund gerne kennen. Der Benutzer Bocardodarapti hält das vorgeschlagene Thema für geeignet.-- 13:01 Uhr, 5.9.09 HeinrichKü
Es hat nichts mit deiner Anfrage zu tun. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 13:37, 5. Sep. 2009 (CEST)

Dankeschön[Bearbeiten]

Danke für die kleine Fehlerkorrektur auf meiner Seite! --O.tacke 16:26, 1. Nov. 2009 (CET)

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Ich habe die Seite einmal überflogen. Ich werde einmal, wenn ich mehr Zeit habe schauen, was sich einbauen könnte als Exkurs. Es wird nicht sofort geschehen, weil ich gerade wieder im Semester bin und höchstens Korrekturlesen betreiben kann. Bei meinen Sachen geht es darum, dass ich Zusammenhänge zwischen den Kursen innerhalb der Wirtschaftsinformatik aufzeigen kann, die im verschulten Bachelor-Studium nicht mehr wahrgenommen werden. Deswegen arbeite ich parallel an allen Kursen, wenn ich Querverbindungen machen kann. Also liebe Pedells - nicht die Sachen löschen - auch wenn sie lange nicht bearbeitet wurden.

Gruss

Chi-Vinh 10:47, 2. Nov. 2009 (CET)

weiteres Vorgehen bei Wikiversity[Bearbeiten]

In der Zwischenzeit habe ich ein Selbstporträt, einen Beitrag zum Thema "Mitwirkungsrechte der Bürger in Berlin" und zum Thema "Liberalismus" – noch nicht vollendet, also noch in Arbeit – geschrieben. Wie hält man bei Ihnen einen Kurs? Wie macht man ein Projekt? Wie betreibt man bei Ihnen Forschung und Wissenschaft, Kunst und Lehre?

Sagen Sie es bitte mir, denn ich möchte von allen diesen Chancen Gebrauch machen.

Luis
--Psychonaut01 18:56, 13. Jul. 2010 (CEST)

Guten Tag, haben Sie schon in Real Life einen Kurs, ein Projekt, Forschung, Wissenschaft, Kunst oder Lehre betrieben? Wenn ja, dann gibt das erst mal für Sie persönlich Hilfestellung, wie man es hier auch umsetzen kann. Nichtsdestotrotz ist die Wikiversity (WV) erst mal virtuell - mit den entsprechenden Vor- bzw. Nachteilen (diese überwiegen bei mir im Moment für die WV + verwende meine Zeit mehr in einem anderen wiki). Mit den Mitteln, die gegeben sind für ein wiki. Es gibt aber natürlich auch andere techn. Mittel als das Medium wiki.
Siehe auch Wikiversity:Forschung.
Was hat Sie eigtl. hier auf die Wikiversity gebracht?
"Sagen Sie es bitte mir" -> es gibt da ein nettes Zitat: "Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer." Im Moment ist hier auf WV mehr Eigenintiative von Nöten.
Wer suchet, findet den Weg in den Chat. ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 19:32, 13. Jul. 2010 (CEST)

Dieses Zitat kenne ich nicht, aber ich meine, es ist gar nicht so nett. Suchen ist gut, aber wenn man so was wie Ostereier sucht, dann ist es besser, sich gar nicht auf so eine Suche einzulassen. Bisher war alles, was in Wikiversity stand, weitgehend von Menschen geschrieben, die nicht engagiert, sondern eher gleichgültig gesinnt waren. Chanel aus Paris hat sogar ein Parfüm für so eine Geisteshaltung hergestellt. Es heißt Nonchalance und wird nach über 70 Jahre weiterhin erfolgreich verkauft.

Fazit: Die Suche sollte erst möglich gemacht werden. Ansonsten heißt es auf Englisch: Steig in ein langsames Boot nach China ein!! [auf Englisch: Why don't you go take a slow boat to China?]

Luis
--Psychonaut01 13:14, 14. Jul. 2010 (CEST)

ok, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 17:13, 14. Jul. 2010 (CEST)

Account löschen[Bearbeiten]

Guten Abend, ich möchte Sie bitte das Sie meinen Account aus Wikiversity unwiederruflich entfernen, da alle meine Versuche meinen Account zu löschen, erfolglos blieben. Als Grund ist anzugeben das Datenschutzrelevante Informationen über mich auf google.com auffindbar sind, was keineswegs in meinem, noch in Sinne dem des Betreiber von Wikiversity stehen sollte. Für den Löschvorgang setze ich eine Frist bis zum 15.09.2010. Ich bitte Sie diese einzuhalten.

Mit freundlichen Grüßen Alexander Hempfing

siehe Wikiversity:Cafeteria#an die Pedelle, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat (versuch's mal) 08:02, 29. Aug. 2010 (CEST)

Kurs Diskussion:MIT Advanced Corporate Finance/Skript[Bearbeiten]

Hi,

mein Remix Vorhaben ist durch die Lizenz von der Open MIT gedeckt [14]. Ich halte das für unproblematisch.

Chi-Vinh 16:35, 1. Apr. 2011 (CEST)

Man kann die Wikiversity Inhalte kommerziell nutzen. Das wußte ich gar nicht. Am besten verschieben wir das auf meine Benutzzerseite. Der Text soll mit Beispielen angereichert werden und später auf ihren ursprünglichen Platz zurückgehen. Dann sollte der Remix aber mit der Wikiversity kompatibel sein ? Was wäre eigentlich mit Übersetzungen ?

Chi-Vinh 16:44, 1. Apr. 2011 (CEST)

Ich frag bei dem Urheber nach. Die Lizensierung ist tricky. Mit der gegenwärtigen Wikiversity-Lizenz ist es nicht möglich einen Remix mit den offenen us-amerikanischen Universitätskursen zu machen, und sie einfach mit Beispielen aus den Unmengen an nichtkommerziellen creative commons anzureichern.

Das mit der kommerziellen Nutzmöglichkeit scheint mit eine Archillesferse bei der Wikiversity zu sein. Das sollte man diskutieren, ob man sich nicht bei der Lizensierung anpasst, um über relativ einfache Übersetzungen und Vertonungen zu einer lebhafteren Community zu kommen.

Chi-Vinh 17:12, 1. Apr. 2011 (CEST)

Kurs Diskussion:MIT Advanced Corporate Finance/Skript[Bearbeiten]

Ich habe die Löschanträge auf die disputierten Seiten gesetzt. Ich denke, ich verändere das Konzept in eine bewertete Linkliste und reichere das mit Beispielen an.

Chi-Vinh 17:35, 1. Apr. 2011 (CEST)

Auch eine Möglichkeit, aber Hoffnung nicht aufgeben, evtl. kommt eine positive Antwort zurück. Ich würde an deiner Stelle mit etwas Marketing die Mail gut anreichern. Ist halt schon fein, wenn man gutes(?) Material "nur" übersetzen muss :-) ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat 17:46, 1. Apr. 2011 (CEST)

anfrage[Bearbeiten]

Hallo Erkan Yilmaz, ich bin zwar erfahrene wikipedia-autorin, kenn mich aber in den gepflogenheiten in wikiversity nicht aus. ich arbeite mit einigen anderen an der erstellung eines virtuellen grundkurses vwl, der - grob gesagt - nach dem motto der "ökonomischen alphabetisierung" wirtschaftliche grundfragen und zusammenhänge allgemeinverständlich darstellen / lehren / hinterfragbar machen soll. unser wunsch ist es, das gesamte projekt unter freier lizenz in eine passende plattform einzuarbeiten. von der idee und im zusammenhang der wikimedia-schwesterprojekte scheint wikiversity dafür ideal. aber mir scheint der Fachbereich Volkswirtschaftslehre etwas verwaist. nu hoffe ich, dass ich einige grundsätzliche fragen bei dir loswerden kann oder aber du mir sagen kannst, an wen ich mich wenden soll. viele grüße --Emma7stern 03:10, 20. Mai 2011 (CEST)

Wikiversity:Cafeteria, ----Erkan Yilmaz benutzt den Wikiversity:Chat 03:18, 20. Mai 2011 (CEST)

Frage[Bearbeiten]

Lieber Erkan, da Du heute gegen die Aberkennung von Adminrechten und gegen die Anpassung der Bezeichnung „Pedell“ zu „Admin“ gestimmt hast, hätte ich mich gerne nach den Gründen dafür erkundigt. Könntest Du das bitte in der Cafeteria näher ausführen? Du warst zwar früher sehr aktiv, hast Dich aber nun schon sehr lange kaum noch beteiligt. Möchtest Du bei dem Relaunch von Wikiversity aktiv mitarbeiten oder sonst eine Aufgabe übernehmen? Die Umbenennung wurde vor allem mit der Arbeitserleichterung für die aktiven Mitarbeiter begründet, außerdem wirken solche Bezeichnungen auf Außenstehende lächerlich. – Danke Dir!--Aschmidt (Diskussion) 14:55, 6. Jun. 2013 (CEST)