Lineare Algebra/Variablenmenge/Lineare Gleichung/Auch inhomogen/Definition

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(In)homogene lineare Gleichung

Es sei ein Körper und . Dann nennt man

eine (homogene) lineare Gleichung in den Variablen zu den Koeffizienten , . Ein Tupel heißt Lösung der linearen Gleichung, wenn ist.

Wenn ein weiteres Element ist, so heißt

eine inhomogene lineare Gleichung und ein Tupel heißt Lösung der inhomogenen linearen Gleichung, wenn ist.