Lineare Algebra 2/Gemischte Definitionsabfrage/3/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Zu zwei Vektoren nennt man

    den Abstand zwischen und .

  2. Eine Basis , , von heißt Orthogonalbasis, wenn

    gilt.

  3. Man nennt einen Endomorphismus

    adjungiert zu , wenn

    für alle gilt.

  4. Ein Untergruppe ist ein Normalteiler, wenn

    für alle ist.

  5. Eine Teilmenge heißt offen, wenn für jedes ein mit

    existiert.

  6. Zu den -linearen Abbildungen

    heißt die lineare Abbildung

    das Tensorprodukt der .