Mathematik für Anwender 2/Gemischte Definitionsabfrage/18/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Man nennt die Gleichung

    gewöhnliche Differentialgleichung zu .

  2. Zwei Vektoren heißen orthogonal zueinander, wenn

    ist.

  3. Die Abbildung heißt in differenzierbar, wenn der Limes

    existiert.

  4. Es sei

    mit

    ein homogenes lineares gewöhnliches Differentialgleichungssystem mit konstanten Koeffizienten. Dann heißt eine Basis des Lösungsraumes ein Fundamentalsystem von Lösungen dieses Systems.

  5. Die Faser über ist die Menge
  6. Eine Teilmenge heißt sternförmig bezüglich eines Punktes , wenn für jeden Punkt die Verbindungsstrecke , , ganz in liegt.