OpenSource4School/Mathematik zum Anfassen/Die zweier Pyramide

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die zweier Pyramide[Bearbeiten]

Exponat: Die zweier Pyramide
2-er Pyramide Teile


Kurzbeschreibung des Exponates[Bearbeiten]

Wie kann das geplante Exponat kurz beschrieben werden?

Ein Knobelspiel, das nur aus zwei gleichen Teilen besteht, aber trotzdem knifflig ist: die 2-er Pyramide. Ziel ist es aus den zwei Teilen eine Pyramide zu bauen.

Welche Teilnehmer sollen angesprochen werden?[Bearbeiten]

Gibt es einen speziellen Adressatenkreis des Exponates?
Das Exponat ist für alle Altersklassen geeignet. Allerdings muss man wissen wie eine Pyramide aussieht.

Material-Raum-Arrangement[Bearbeiten]

Welches Material wird benötigt?
Vorhanden sind zwei gleiche Körper. Die Seitenflächen dieser Teile sind jeweils zwei Dreiecke, zwei Trapeze und ein Quadrat.

Hinweise zur Durchführung[Bearbeiten]

Man erkennt, dass das Quadrat stört, da in einem Tetraeder nur Dreiecke vorkommen. Somit muss man diese Quadrate verschwinden lassen und dies ist nur möglich indem man die beiden Quadrate aufeinanderlegt. Durch Drehen der beiden Teile ergibt sich schlussendlich eine Pyramide.

Entstehung des Puzzle's[Bearbeiten]

Das Puzzle entsteht als Schnitt eines Tetraeders durch eine Ebene. Man schneidet vier Kanten in der Mitte. Der Schnitt ist dann ein Quadrat.

Entstehung des Knobelspiels