OpenSource4School

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

>> English Version <<


Anpassung von OpenSource-Software an die Bedürfnisse des Mathematikunterrichts[Bearbeiten]

Sie finden hier unter anderem Unterrichtsbeispiele und Tutorials für den Einsatz von neuen Medien und OpenSource-Software im Mathematikunterricht. Dabei wird beschrieben, wie ein Unterrichtsinhalt mit OpenSource-Software bearbeitet werden kann. Ziele des Unterrichts können aber in der Regel nicht allein durch den Einsatz von neuen Medien erreicht werden, daher wird der Unterrichtsinhalt im Zusammenhang mit weiteren (traditionellen) Medien dargestellt.

Ziel der Beschreibung des Softwareeinsatzes kann es auch sein, eine Verbindung mit weiteren realen Unterrichtsmaterialien (wie z.B. konkrete 3D-Körper) herzustellen, auf die sich die Software-Nutzung bezieht, oder die Verbindung mit weiteren OpenSource-Produkten darzustellen, die einen weiteren positiven Effekt auf das Verständnis des Lehrinhalts haben können.

Inhalte (teilweise gemeinsam erstellt mit Studierenden):

  • Lehrer- und Studentenworkshops
  • Tutorials
  • Unterrichtsmaterialien für die Lehre an Schulen und Hochschulen
  • Einsatzziele der OpenSource-Software und Verbindung mit anderer OpenSource-Software und anderen Medien

Unterrichtsmaterialien[Bearbeiten]

Geocaching im Schulunterricht[Bearbeiten]

OpenSource4School/Geocaching

HIRO-Marker: Tutorial[Bearbeiten]

OpenSource4School/HIRO-Marker

Maxima4School[Bearbeiten]

https://maxima4schools.weebly.com/
Maxima4School ist ein Portal, das Lehrende bei dem Einsatz des Computer-Algebra-Systems Maxima im Unterricht unterstützen soll.

Lehrer- und Studentenworkshops[Bearbeiten]

TPDs Basierend auf ICT4RED[Bearbeiten]

OpenSource4School/ICT4RED
Die ICT4RED-Initiative war Teil des "Technology for Rural Education Development" (TECH4RED) Forschungsprogramms, welches das Ziel verfolgte, die ländliche Bildung durch technologiegeführte Innovation in Südafrika zu verbessern. Auf der Basis des TPD der ICT4RED-Initiative wurden Module abgeleitet, welche an den Mathematikunterricht in Deutschland angepasst wurden. Erstellt durch Studierende der Universität Siegen innerhalb der Fachdidaktischen Ergänzung Mathematik Primarstufe "Digitale Medien im Mathematikunterricht der Grundschule" im Wintersemester 2016/17.

E-Proofs[Bearbeiten]

E-Proofs
In dem universitätsübergreifenden Projekt "QED" (Quality of E-Proofs in Didactics) der Universitäten Siegen, Koblenz-Landau und Flensburg wird zur Zeit ein OpenSource E-Proof-System entwickelt mit Einbindung diagnostischer Distraktoren, welches in der Lehre zur Förderung der Beweiskompetenz eingesetzt werden soll (siehe http://e-beweise.weebly.com/). Dieser Workshop soll bei der Erstellung eines mathematischen elektronischen Beweises mit dem E-Proof-System unterstützen.

Vorlesungen[Bearbeiten]

Kryptologie[Bearbeiten]

Kryptologie - Mathematische Vertiefung (PH Freiburg SS 2017)
Im Rahmen einer Fachwissenschaftlichen Vertiefung am IMBF der Pädagogischen Hochschule Freiburg einstand gemeinsam mit Studierenden des Lehramtes (Sekundarstufe I) eine Sammlung zu Inhalten der Kryptologie, die mathematisch vertieft und für den Einsatz im Unterricht der Sekundarstufe I aufbereitet wurden. In der Lehrveranstaltung sollte der mathematische Horizont, auch über die mit dem Schulcurriculum verbundene Mathematik hinaus, erweitert werden. (Dozentin: Dr. Melanie Platz)

Mathematik zum Anfassen[Bearbeiten]

Mathematik zum Anfassen (Universität Siegen WS 17/18)
Die interaktive Sonderausstellung "Mathematik zum Anfassen" des Mathematikums in Gießen wurde im Technikmuseum Freudenberg vom 16. bis 29. November 2017 präsentiert. Im Rahmen von Seminaren der Abteilung Mathematikdidaktik der Universität Siegen unter Leitung von Frau Anna Vogler und Frau Dr. Melanie Platz wurden gemeinsam mit Studierenden weiterführende Informationen zu den Exponaten verfasst sowie ergänzende Exponate für Schülerinnen und Schüler im Alter von 3-6 Jahren ("Mini-Mathe") und Mediengestützte Exponate für Kinder ab 6 Jahre erstellt.

Die passende Ausstattung wählen[Bearbeiten]

Hardware[Bearbeiten]

Siehe auch: https://ict4red.co.za/toolikit/decision-support-overview/

Software[Bearbeiten]

Kindersicherung[Bearbeiten]