OpenSource4School/Mathematik zum Anfassen

Aus Wikiversity
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Mathematik zum Anfassen[Bearbeiten]

http://mathematikum.technikmuseum-freudenberg.de/


Die interaktive Sonderausstellung wurde im Technikmuseum Freudenberg vom 16. bis 29. November 2017 präsentiert.
Im Rahmen von Seminaren der Abteilung Mathematikdidaktik der Universität Siegen unter Leitung von Frau Anna Vogler und Frau Dr. Melanie Platz wurden gemeinsam mit Studierenden Exponate für Schülerinnen und Schüler im Alter von 3-6 Jahren ("Mini-Mathe") und mediengestützte Exponate für Kinder ab 6 Jahre erstellt.
Die Wanderausstellung war 2018 in Luxemburg und die einzelnen Handreichungen zu den Exponaten wurden angepasst durch die Studenten des Masters in Secondary Education, Mathematics.

Folgende Handreichung mit weiterführenden Informationen zu den Exponaten wurde für Lehrkräfte erstellt:


Exponate: Mediengestützt[Bearbeiten]

Streichhölzer[Bearbeiten]

Streichhoelzer


Das Land der Formen[Bearbeiten]

Das Land der Formen


Verliebte Zahlen im Zahlenwald[Bearbeiten]

Verliebte Zahlen im Zahlenwald


Geheimes Koordinatenbrett[Bearbeiten]

Geheimes_Koordinatenbrett


Triominos[Bearbeiten]

Triominos


Exponate: Mini-Mathe[Bearbeiten]

Farben und Formen[Bearbeiten]

Farben und Formen

Minigolf[Bearbeiten]

Minigolf

Geometrie zum Anfassen[Bearbeiten]

Geometrie zum Anfassen

Rate die Gegenstände[Bearbeiten]

Rate die Gegenstände

Mein Wasserverbrauch[Bearbeiten]

Mein Wasserverbrauch

Schüttelbox[Bearbeiten]

Schüttelbox

Das Zusammenschweißen der Werkstücke[Bearbeiten]

Das Zusammenschweißen der Werkstücke

Exponate: Offene Uni[Bearbeiten]

Demo: Ja! Nein! Vielleicht? - Hannah Klaproth & Luisa Hollmann[Bearbeiten]

Ja-Nein-Vielleicht

Exponate: Mathematikum (work in progress)[Bearbeiten]

Funktionen[Bearbeiten]

Ich bin eine Funktion[Bearbeiten]

Ich bin eine Funktion


Körper[Bearbeiten]

Körper zum Selberbauen[Bearbeiten]

Körper zum Selberbauen

Was alles in den Würfel passt[Bearbeiten]

Was alles in den Würfel passt


Kombinatorik[Bearbeiten]

Lights on![Bearbeiten]

Lights on

Der Turm von Ionah[Bearbeiten]

Der Turm von Ionah

Kurven[Bearbeiten]

Wo geht´s am schnellsten runter?[Bearbeiten]

Wo geht´s am schnellsten runter?

Die Leonardobrücke[Bearbeiten]

Die Leonardobrücke

Minimalflächen[Bearbeiten]

Die Riesenseifenhaut & Wunderbare Seifenhäute[Bearbeiten]

Wunderbare Seifenhäute

Muster und Parkette[Bearbeiten]

Das Penrose-Puzzle[Bearbeiten]

Das Penrose-Puzzle

Wer findet den Fisch?[Bearbeiten]

Wer findet den Fisch?

Optimierung[Bearbeiten]

Die Deutschlandtour[Bearbeiten]

Die Deutschlandtour

Satz des Pythagoras[Bearbeiten]

Pythagoras zum Legen[Bearbeiten]

Die Mathematik dahinter[Bearbeiten]

Pythagoras zum Legen

Satz des Pythagoras: Sind a, b und c die Seitenlängen eines rechtwinkligen Dreiecks, wobei a und b die Längen der Katheten und c die Länge der Hypotenuse ist, so gilt a2 + b2 = c2.



Das rote Kathetenquadrat besteht aus 42 = 16 Plättchen und das gelbe aus 32 = 9 Plättchen. Wenn wir rote und gelbe Plättchen zusammenzählen haben wir dann insgesamt 9 + 16 = 25 Plättchen, die das blaue Quadrat genau ausfüllen.


Diese Gleichung 32 + 42 = 52 ist die kleinste Lösung der Pythagorasgleichung a2 + b2 = c2 mit ganzen Zahlen.

Spiegelungen[Bearbeiten]

Das Spiegelbuch und die Spiegelbuchstaben[Bearbeiten]

 Die Spiegelbuchstaben 
 Das Spiegelbuch 

Statistik[Bearbeiten]

Die Smarties[Bearbeiten]

Die Smarties schätzen

Zahlen[Bearbeiten]

Wer kommt am weitesten raus[Bearbeiten]

Wer kommt am weitesten raus


Knobeltisch - Formen und Körper[Bearbeiten]

Der Knobeltisch besteht aus sechs Bereichen, die jeweils mit einem Knobelspiel bestückt sind.

2er-Pyramide[Bearbeiten]

Die_zweier_Pyramide

4er-Pyramide[Bearbeiten]

4-er_Pyramide

Das T[Bearbeiten]

Das_T

Bunte Steine![Bearbeiten]

Bunte_Steine

Das Quadreieck[Bearbeiten]

Das Quadreieck

Conway-Cube[Bearbeiten]

Der Conway-Cube

Knobeltisch - Zufall und Wahrscheinlichkeit[Bearbeiten]

Der Knobeltisch - Zufall und Wahrscheinlichkeit besteht aus sechs Bereichen, die jeweils mit einem Knobelspiel bestückt sind.

1 aus 10.000[Bearbeiten]

1 aus 10.000

Die Würfelschlange[Bearbeiten]

Die Würfelschlange

Rote Würfel raus![Bearbeiten]

Rote_Würfel_raus

Der Zweite ist immer der Erste[Bearbeiten]

Der Zweite ist immer der Erste

Der Geheimcode[Bearbeiten]

Der_Geheimcode


Computerexponate[Bearbeiten]

Mozart - Das musikalische Würfelspiel[Bearbeiten]

Mozart Das musikalische Wuerfelspiel

Mein Geburtstag in Pi[Bearbeiten]

Mein Geburtstag in Pi

Knack den Code![Bearbeiten]

Knack den Code!