Projekt:Semantische Organisation der Mathematik/Stichwortverzeichnis/Systematik und Dokumentation

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aufnahme von Stichworten in das Stichwortverzeichnis und Stichwortumleitungen auf Wikiversity

Sehr geehrter Benutzer, diese Anleitung soll Ihnen die wesentlichen Schritte der Verlinkungen mathematischer Stichwörter auf Wikiversity verdeutlichen und Ihnen auf anschauliche Weise darstellen. Ziel soll es sein, Sie zu befähigen, die erklärten Operationen selbstständig durchzuführen. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto auf Wikiversity oder Ihre Bearbeitungsleiste noch nicht erweitert haben, dann gehen Sie zuerst hierhin.


1. zu den Stichworten Wählen Sie in Wikiversity diejenige Vorlesung/ dasjenige Aufgabenblatt aus, in dem Sie die Stichwortverlinkungen hinzufügen sollen und begeben sich zu den Stichworten am Ende der Seite. Die blau markierten Stichworte sind bereits verlinkt, hier gibt es für Sie nichts zu tun. Die roten Stichworte müssen noch verlinkt werden. Und zwar wie folgt:

2. Aufnahme eines Stichworts ins Stichwortverzeichnis Klicken Sie mit rechts auf das Stichwort, das Sie bearbeiten wollen und öffnen es in einem neuen Tab. Wählen Sie in der Bearbeitungsleiste „Mathematisches Stichwort“, also den ersten Smile in der Leiste, aus und speichern Sie die Seite anschließend. Das Stichwort wurde nun ins Stichwortverzeichnis aufgenommen.

3.Stichwortumleitungen Da es wünschenswert ist, dass die mathematischen Stichwörter in einheitlicher Form im Verzeichnis auftreten, sind gegebenenfalls Stichwortumleitungen von Nöten. Wie Sie hier genau verfahren, soll im Folgenden erklärt werden, zunächst soll anhand einiger Beispiele jedoch die Art der grammatikalischen Umformungen verdeutlicht werden.


3.1 Beispiele für Umformungen

Umformungen von Nomen und Adjektiven bezüglich des Kasus

Stichwort in der Liste Bearbeitetes Stichwort ( Nominativ singular) Eulerschen Zahl → Eulersche Zahl Konstanten Wert → Konstanter Wert Homomorphismenraums → Homomorphismenraum linearen → linear


Umformungen von Nomen und Adjektiven bezüglich des Numerus Stichwort in der Liste Bearbeitetes Stichwort ( Nominativ singular) Tangenten → Tangente Polarkoordinaten → Polarkoordinate Argumente → Argument Konstanter Werte → Konstanter Wert


Umformungen von Verben Stichwort in der Liste Bearbeitetes Stichwort ( Infinitiv) Schneller wächst → Schneller wachsen


3.2 Erstellen von Stichwortumleitungen
Ist ein Stichwort in der Stichwortliste am Ende des Vorlesungsskripts nicht in der in 3.1 dargestellten gewünschten Form, so ist es notwendig, eine Stichwortumleitung zu erstellen.


3.2.1 Hierzu öffnen Sie ein neues Tab und geben in die Adresszeile folgendes ein :

http://de.wikiversity.org/wiki/MSWUL/Name des Stichworts

Geben Sie den Namen des Stichworts in der Form ein, in der er im Skript vorkommt, also zum Beispiel

http://de.wikiversity.org/wiki/MSWUL/Tangenten

Achten Sie darauf, dass die Stichwörter in der Liste immer groß geschrieben werden. Steht in der Stichwortliste des Skripts zum Beispiel „Euklidische Abstand“, so kann es sein, dass im Skript selbst „euklidische Abstand“ steht. Um zu überprüfen, ob ein Stichwort im Skript groß oder klein geschrieben wurde, durchsuchen Sie das Skript nach dem Stichwort . Verwenden Sie beim Erstellen der Umleitung den Begriff , wie er im Skript steht, also beispielsweise:

http://de.wikiversity.org/wiki/MSWUL/euklidische Abstand

3.2.2 Bestätigen sie mit Enter und klicken auf Erstellen. Damit der Verweis des Stichworts umgebogen wird, gehen Sie auf „Stichwortumleitung“ , den ersten Smile von links. Es sollte diese Zeile im Bearbeitungsfenster auftauchen:

<noinclude>{{MSWUL}}</noinclude>wohin

3.2.3 Ersetzen Sie „wohin“ durch die Umformung des Stichworts

<noinclude>{{MSWUL}}</noinclude>Tangente

Beginnen Sie das Stichwort stets mit einem Großbuchstaben!

3.2.4 Speichern Sie die Änderungen.

3.2.5 Wechseln Sie zum Tab des Skripts und aktualisieren Sie es.

3.2.6 Das Stichwort sollte nun in der angestrebten Form in der Liste auftauchen, fügen Sie es wie unter Punkt 2 beschrieben zum Verzeichnis hinzu.

4. Optimierung Um möglichst rasch alle Stichworte abzuarbeiten, sind folgende Tipps hilfreich

4.1 Überprüfen Sie, ob Stichwortumleitungen notwendig sind. Wenn ja, führen Sie diese zuerst durch. Haben Sie dabei stets ein Tab mit folgender Adresszeile geöffnet

http://de.wikiversity.org/wiki/MSWUL/

Sie brauchen dann nur noch das gewünschte Stichwort eingeben, ohne die Seite ständig von Neuem zu öffnen.

4.2 Das Problem der Groß- und Kleinschreibung (siehe 5.2.1.) tritt in der Regel nur bei mehrgliedrigen Stichworten wie „komplexe Konjugationen“ auf. Sie können davon ausgehen, dass Adjektive im Skript klein geschrieben werden, bei personenbezogenen Adjektiven wie „euklidisch“ oder „gaussschen“ sollte man sich jedoch vergewissern, dass Sie im Skript tatsächlich klein geschrieben werden. Überprüfen Sie nicht jedes Stichwort!

4.3 Bei der Verlinkung können Sie den Zeitaufwand erheblich minimieren, wenn Sie mit mehreren Tabs arbeiten. Öffnen Sie bei der Verlinkung zunächst zwei Stichwörter in neuen Tabs, bearbeiten Sie das erste und öffnen Sie während die Änderungen für ein Stichwort gespeichert werden, ein weiteres. Löschen Sie das erste Tab, sobald die Änderung gespeichert wurde. Bearbeiten Sie das zweite Stichwort usw.