Projektiver Raum/R/Tangentialgarbe/Fakt/Beweis

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beweis

Dies folgt direkt aus Fakt durch Dualisieren. Der Zusatz folgt ebenfalls aus Fakt: Das Element in der -ten Komponente von entspricht beim Dualisieren der Abbildung

also der Projektion auf die -te Komponente gefolgt von der Multiplikation mit . Dies entspricht wiederum, aufgefasst als Linearform auf dem Modul der Kähler-Differentialformen , der Linearform, die zur Derivation gehört.

Zur bewiesenen Aussage