Topologie/Topologische Äquivalenz/Euklidischer Spezialfall/Definition

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topologische Äquivalenz

Eine stetige Abbildung zwischen Teilmengen ist eine topologische Äquivalenz, wenn es eine stetige Abbildung gibt, so dass die Gleichungen und gelten.