Wikipedia und Schule/Unterrichtsmodule/Basiswissen Wikipedia

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Enzyklopädie Wikipedia[Bearbeiten]

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Das Modul Enzyklopädie Wikipedia gibt einen Einblick über die Wikipedia. Dieser beinhaltet das Vermitteln der Bedeutung Enzyklopädie und darüber hinaus eine Unterscheidung herkömmlicher Enzyklopädien und neuartiger Online-Enzyklopädien, die Erarbeitung der Inhalte der Wikipedia Startseite sowie der Struktur eines Wikipedia-Artikels.

Ausführlichere Beschreibung[Bearbeiten]

Nach einer kurzen Erfassung des Hintergrundwissens der SchülerInnen wird in der ersten thematischen Sequenz kurz erläutert, was die Wikipedia genau ist. Schülern ohne Vorwissen soll hiermit ein Grundrahmen der Thematik geliefert werden. Anschließend wird in einem Vergleich auf den Begriff der Enzyklopädie am Beispiel der Wikipedia und des Brockhaus eingegangen. Des Weiteren erarbeiten die SchülerInnen unterschiedliche Inhaltsbereiche und Funktionen der Wikipedia im Rahmen einer Gruppenarbeit und präsentieren ihre Ergebnisse anschließend im Plenum. Zentrale Bestandteile der Gruppenarbeit sind folgende Elemente der Wikipedia Startseite: Suchfunktion, Wikipedia Aktuell, Artikel des Tages, In den Nachrichten, Kürzlich Verstorben, Was geschah am…? und schon gewusst. Nachdem die SchülerInnen die Wikipedia im Rahmen der Gruppenarbeit inhaltlich kennen gelernt haben, erarbeiten sie im Rahmen eines geleiteten Unterrichtsgespräches - gemeinsam mit dem Lehrer - den Unterschied zwischen Online-Enzyklopädien und herkömmlichen Enzyklopädien, wie beispielsweise dem Brockhaus. In einem abschließenden Lückentext eignen sich die SchülerInnen den Aufbau eines Wikipedia-Artikels an. Die Ergebnisse der Stillarbeit werden anschließend im Plenum besprochen.

Schulart / Fach / Klasse[Bearbeiten]

Hauptschule, Realschule und Gymnasium / Deutsch (alle Fächer) / Klasse 5-7.

Das vorliegende Modul ist für Schüler mit wenig Vorwissen bezüglich Wikipedia geeignet. Es wird empfohlen, das Modul in den Klassen 5-7 einzusetzen. Das Modul ist für die Schulformen Hauptschule, Realschule und Gymnasium gleichermaßen geeignet. Aufgrund der Aneignung eines Basiswissens über Wikipedia, das für Hausarbeiten, Referate usw. von den Schülern genutzt werden kann, besteht die Möglichkeit, das Modul unabhängig von speziellen Fächern anzuwenden. Hervorzuheben ist jedoch das Fach Deutsch, da in diesem Fach verschiedene Textarten wie beispielsweise Schlagzeilen besprochen werden.

Zeitumfang[Bearbeiten]

Doppelstunde (2 x 45 min)

Ergebnissicherung / Leistungsmessung[Bearbeiten]

Der Lernerfolg der Schüler wird nach jeder Unterrichtseinheit mit einer „Quiztime“ überprüft. Hierbei handelt es sich um eine Methode, bei der der Lehrer eine Frage in das Plenum stellt. Jeder Schüler kann die Frage beantworten, indem er eine Karte zeigt (oder einfach nur die Hand hebt). Zudem wurde ein Wissensfragebogen für das vorliegende Wikipedia Modul entworfen, der nach dem Abschluss des Moduls von den Schülern in Einzelarbeit bearbeitet werden soll.

Weiterführende Module[Bearbeiten]

Das praxisbezogene Modul „Basiswissen über Wikipedia learning-by-doing“ kann an das Modul Basiswissen über Wikipedia angeschlossen werden. Kurzinformationen zu diesem Modul befinden sich im Anhang. Des Weiteren kann das vorliegende Modul als Grundlage für weitere Module verwendet werden, wie beispielsweise: Wikipedia in der Schule: Referate, Hausarbeiten und Co und Qualität in der Wikipedia

Verwendete Methoden[Bearbeiten]

Material[Bearbeiten]

Arbeitsblätter für Schüler

Artikelaufbau Lückentext für Schüler.pdf NGruppenarbeit Arbeitsblätter Schüler.pdf

Referentenhinweise

Artikelaufbau Lösungsblatt.pdf Datei:Referentenhinweise Wikipedia Enzyklopädie Quiztime.pdf Datei:Referentenhinweis Mindmap.pdf

Lehrerhinweis

Datei:Ablaufplan für Lehrer.pdf

Praxisbezogenes Modul Kurzbeschreibung

Praxisbezogenes Modul Kurzbeschreibung.pdf

Evaluationsfragen[Bearbeiten]

Wissenstest Unterrichtsstunde.pdf

Ablauf der Stunde[Bearbeiten]

Datei:Unterrichtsverlauf.pdf

Bildungsplanbezug[Bearbeiten]

Der Bildungsplan für Realschulen BW 2004 sieht das Erlernen der Informationsrecherche klassen- und fächerübergreifend vor (Vergl. S. 48). Im Rahmen des Moduls Basiswissen über Wikipedia wird Wikipedia als beispielhafte Informationsrecherche im Internet vorgestellt. Weiterhin sieht der Bildungsplan das Üben der Textbearbeitung vor (Vergl. S. 49). Es werden die ersten Grundlagen geschaffen, um diese Textbearbeitung im Rahmen der Wikipedia zu üben. Im Deutschunterricht soll das (der Jahrgangsstufe entsprechende) Textverständnis erlernt werden (Vergl. S. 59). Des Weiteren sollen die Schülerinnen und Schüler Lesekompetenz und Interesse entwickeln (Vergl. S. 59), das anhand der Texte der Gruppenarbeit in diesem Modul trainiert werden kann. Die Texte der Gruppenarbeit dienen zudem als Übung, um Informationen aus Texten zu „entnehmen, sie verstehen und wiedergeben“ (Vergl. S 51). Das Modul Basiswissen über Wikipedia beinhaltet den Aspekt der kritischen Auseinandersetzung mit Medien (Vergl. S 51) indem es eine differenzierte Betrachtung der Wikipedia - als Informationsquelle des Internets - fördert. Zudem wird „die Redefähigkeit der Schüler“ (Vergl. S. 48) anhand des Vortragens der Gruppenarbeit geschult.

Angestrebte Kompetenzen[Bearbeiten]

Die Schüler lernen, was eine Enzyklopädie ist, welche Textarten sie beinhaltet, sowie den Umgang und Nutzen dieser. Beispielhaft für eine Enzyklopädie des heutigen Zeitalters wird die Wikipedia vorgestellt und ihre Inhalte und Funktionen erarbeitet. Die Schüler sollten in der Lage sein selbständig einen Artikel zu öffnen, den Aufbau des Artikels ver-stehen und beim Lesen nutzen können, sowie verschiedene Sprachen für einen Artikel wählen können. Es sollte vermittelt werden, dass Wikipe-dia viele Themenbereiche abdeckt und neben dauerhaft präsenten The-men aktuelle Nachrichten verfolgt werden können. Der Unterschied zwischen neuartigen Online-Lexika (am Beispiel der Wikipedia) und herkömmlichen Lexika werden verdeutlicht.