Benutzer:Teresa Kuen/Wikipediaanalyse (WS 2018)

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Universität Wien
Europeana 1914-1918 landscape with price notice.png
Universität Wien
 


Aufgabenstellung Anhand eines beliebigen Wikipedia-Artikels soll unter Verwendung der nachstehenden Werkzeuge eine Artikelanalyse erstellt werden. Dieser soll die statistischen Eckdaten, die Entwicklung des Artikels und die dabei erfolgten Diskussionen berücksichtigen. Die Aufgabenstellung kann auch ein Vergleich zwischen zwei Artikeln sein, die Betrachtung der statistischen Eckdaten der Artikel, die Entwicklung der Artikel und die dabei erfolgten Diskussionen müssen dann entsprechen vergleichend erfolgen.

Um eventuelle Kontroversen zu illustrieren, zieht man am besten einen Artikel heran, von dem man annimmt, dass er umstritten ist. Die Eckpunkte von Kontroversen sind in den allermeisten Fällen auf den dazugehörigen Diskussionsseiten (und allfällig vorhandenen Archiven) zu finden.

Hintergrund

Im Gegensatz zur Arbeit in klassischen Enzyklopädien, in der die jeweiligen Fachbereich in der Verantwortung eines Redakteurs steht, ist das Zustandekommen eines einzelnen Lemmas in Wikipedia eine Gemeinschaftsarbeit, welche über viele Jahre hinweg zum jeweils sichtbaren Ergebnis führt.

Je nachdem, in welchem Bereich dieses Lemma fällt, ist auch der Bearbeitungsverlauf sehr unterschiedlich. Das Zustandekommen selbst wird, wie jede einzelne Bearbeitung in Wikipedia, in der Verlaufsgeschichte aufgezeichnet und wird somit öffentlich sichtbar. Somit auch alle inhaltlichen und somit auch ideologischen Kontroversen.

Es wird in einer Kontroverse auch vielfach die Person hinterfragt, welche sich an dieser Kontroverse beteiligt, denn nicht immer ist die Person, welche hinter einem Benutzernamen steckt, jene, die man erwartet. Oft sind User mit Zweit- oder Dritt-Accounts aktiv, die Sockenpuppen genannt werden. Das Thema "Sockenpuppen" ist durchaus ein Problem. Wenn man die Aktivitäten einer einzelnen Person analysiert, kann man oft feststellen, dass man auf einen Account trifft, der relativ neu ist und/oder ausschließlich in einem bestimmten Bereich aktiv ist. Diese Accounts werden dann als "Single Purpose Accounts" bezeichnet. Am besten kann man das anhand der jeweiligen Benutzerbeiträge feststellen.

Analyse eines Wikipediaartikels

Um einen Artikel zu analysieren gibt es mehrere Methoden:

nicht vergessen: bei deutschsprachigen Artikeln bei Projekt "de.wikipedia.org" eintragen
ist sehr umfangreich
  • Prüfung der Diskussionseite (auch verschobene oder gelöschte Beiträge)
Jede Seite in Wikipedia hat automatisch auch eine Diskussionsseite. Ob das nun eine Benutzerseite ist oder eine Artikelseite.
Beachte dabei auch mögliche Archive der Diskussion
Beachte auch zusätzlich, ob auf der Diskussionsseite oben ein Banner mit einem Hinweis eingetragen ist (z.B.: "Dieser Artikel wurde zum Löschen vorgeschlagen"). Diese Hinweisbanner beinhalten oft einen Link zu einer entsprechenden ausgelagerten Diskussion.
Prüfung der Versionsgeschichte der Diskussion (wurden Teile der Diskussion gelöscht?)
  • Prüfung der Artikelseite anhand der Versionsgeschichte selbst:
Versionsgeschichte des Artikels (Löschungen, Wiederherstellungen, Editwar?)
Kontroversen ergründen anhand der Diskussionsseiten, Analyse derselben.

Woraus sollte eine Analyse bestehen

  • Inhalt:
Kurze Erklärung, worum es beim Thema geht
bzw. worum es beim Artikel nicht geht
Qualität, Umfang
Artikelstatistik
  • Entwicklung des Artikels
    • Schaue in die Versionsgeschichte des Artikels und
    • auch in die Versionsgeschichte der Diskussion
    • beachte auch mögliche Archive
wann war der erste Edit?
wer hat (wenn klar feststellbar) den Artikel überwiegend geprägt ?
lag er lange brach und kam dann plötzlich viel hinzu?
war er einmal groß und wurde er wieder kleiner?
oder wurde er kontinuierlich ausgebaut ?
gibt es Diskussionen über aktuelle (z.B. politische) Anlässe, die gar nichts mit dem eigentlichen Artikel zu tun haben?
gibt es Streitereien - wenn ja, worum haben sich die Autoren gestritten?
Gab es Editwars? (Autoren haben sich gegenseitig die Inhalte zurückgesetzt)
Gabe es einmal sogar einen Löschantrag (zu sehen anhand eines Banners auf der Diskussionsseite samt Link zur Löschdiskussion)?
Wurde der Artikel zwischenzeitlich geschützt/gesperrt?
Haben Vandalen Unsinn hineingeschrieben, der wieder revertiert wurde ?
  • Fazit
deine persönliche Zusammenfassung zur Thematik, Qualität und Umgang mit dem Thema
Beispiele guter Artikel-Analysen
Darin wird der inhaltliche Teil für den Leser sehr informativ aufgebaut. Einerseits wird Bezug auf den Artikel selbst genommen, andererseits auch auf das Zustandekommen und die zeitlichen Hintergründe - welche sich auch in der Diskussion niederschlägt. Die Struktur wurde ehemals in einer anderen Lehrveranstaltung erarbeitet und hat sich als zielführend erwiesen. Diese Struktur kann so von euch verwendet werden - soferne es der Aufgabenstellung entspricht.

Umsetzung

Beginne gleich im Anschluss an diese Info mit Deiner Arbeit, klicke dazu oben auf den Karteireiter "bearbeiten"

OpenAI[Bearbeiten]

Entwicklung des Artikels[Bearbeiten]

Der Artikel zu OpenAI wurde in englischer Sprache am 12.12.2015 von Gap9551 erstellt und umfasste zu beginn 1,317 Bytes, es handelte sich zunächst also um einen sehr überschaubaren Artikel. Laut der Versionsgeschichte wurde der Artikel am gleichen Datum im deutschsprachigen Wikipedia erstellt, aber nach genauerer Betrachtung ist ersichtlich, dass die Übersetzung des Artikels ins deutsche erst am 25.5.2016 begann. Aktuell umfasst der Artikel in deutsch 15,421 und in englisch 25,335 Bytes. (Stand 5.11.2018) Da es sich bei OpenAI um eine amerikanische Organisation handelt liegt es nahe, dass der Artikel ausführlicher in der englischen Sprache ist. Interessant an diesem Artikel ist, dass sowohl der deutsche als auch der englische Artikel zur selben Zeit von der selben Person erstellt wurden. Besucht man die Benutzerseite von Gap9551 sieht man sofort, dass es sich bei diesem aus den Niederlanden stammenden Nutzer mit grundlegenden Deutschkenntnissen um einen wirklichen Wikipedianer handelt, der seit 2008 mehr als 45,000 Kontributionen für Wikipedia geleistet hat und besonders im englischsprachigen Wikipedia besondere Bearbeitungsrechte besitzt, dieser Benutzer hat nachdem er den Artikel erstellt hat auch seine Weiterentwicklung den ganzen Dezember 2015 hindurch geprägt. Der meiste Text wurde in beiden Sprachen mit fast 30% von Rolf h nelson hinzugefügt. Interessant hierbei ist auch, dass der deutsche Artikel nur in den Jahren 2015 und 2016 eine große Zahl an Bearbeitungen aufweist, wo hingegen der englische Artikel kontinuierlich ausgebaut wird und sowohl 2015 als auch 2018, 58 Edits vermerken kann.

Zum Artikel[Bearbeiten]

Wie dem Titel schon zu entnehmen ist, handelt es sich bei dem Artikel um OpenAI, eine Non-Profit-Organisation, die sich mit der Erforschung von künstlicher Intelligenz (KI, englisch Artificial Intelligence, AI) beschäftigt. Die Organisation wurde am 11.12.2015 gegründet, einen Tag später besaß sie bereits einen Wikipedia Eintrag. In der Einleitung lassen sich große Unterschiede zwischen der deutschen und englischen Version erkennen, so ist die deutsche viel ausführlicher formuliert, aber die Sätze wirken nicht so als wurden sie von einem Muttersprachler verfasst (denn dies wurden sie großteils auch nicht). In beiden Sprachen wird in der Einleitung erläutert das OpenAI von Elon Musk gegründet wurde um sich mit der Frage der „existenziellen Bedrohung durch künstliche Intelligenz“ zu beschäftigen. Blickt man in das Inhaltsverzeichnis so scheinen die Artikel in beiden Sprachen relativ ähnlich zu sein, wobei der englische, wie bereits erwähnt, ausführlicher ist, er besitzt 7 Kapitel mit wesentlich mehr Unterpunkten, als der deutsche mit 6 Abschnitte und wenigen Unterpunkten. Die Reihung der Kapitel unterscheidet sich in den verschieden Sprachversionen, der Inhalt ist aber mehr oder weniger gut übersätzt und ident. Im englischen sind viele direkte Zitate vermerkt die im deutschen zu indirekten umformuliert wurden. OpenAI will helfen eine menschenfreundliche künstliche Intelligenz zu erstellen die für jedermann zugänglich ist, um nicht von Gelbgebern beeinflusst werden zu können ist dafür der Status einer Non-Profit-Organisation sehr wichtig. Die Produkte und Entwicklungen die bereits von OpenAI erstellt wurden sind auch im englisch Sprachigen Artikel ausführlicher erläutert zu ihnen gehören der OpenAI Gym, OpenAI Five, RoboSumo, Debate Game und Dactyl. Die Weblinks im deutschen sind mit den external links im englischen gleichzusetzen, im deutschen Artikel gibt es 20 Einzelnachweise, im englischen 46 references. Des weiteren ist das 5. Kapitel im englischen als "See also" betitelt und verfügt über verlinkungen zu zum Thema verwandten Wikipediaseiten.

Diskussionsinhalt[Bearbeiten]

In der deutschsprachigen Version des Artikels lässt sich keine Diskussion oder Unstimmigkeit an sich finden, die Diskussionsseite ist lediglich eine Auflistung diverser Artikel von Tim Urban die auf seinem Blog waitbutway.com veröffentlicht wurden. Diese Artikel sind sehr ausführlich und wurden von Urban in enger Zusammenarbeit durch Interviews mit Elon Musk erstellt. Der Nutzer Soluvo lässt anmerken, dass mit Hilfe dieser Artikel die jeweiligen Wikipedia-Artikel gut erweitert werden könnten. Die englischsprachige Version des Artikels lässt hingegen durchaus einige Unstimmigkeiten in ihrer Diskussionsseite finden, angefangen mit der Frage des Standortes von OpenAI, welcher sind in der San Francisco Bay Area befindet. Der nächste Punkt beschäftigt sich mit dem Thema der "See also" Links, laut Mercurywoodrose sollte nicht jeder irgendwie verwandte Artikel über zum Beispiel ähnliche Institutionen in diesem Kapitel gelistet werden, da man so den Leser den Recherchierprozess rauben würde. Der Urheber des Artikels Gap9551 gibt ihn recht und sagt, dass er original nur das Thema Existential risk from advanced artificial intelligence in die "See also" Kategorie gestellt hat, da dies mit den Beweggründen von OpenAI ident sei. Der nächste Diskussionspunkt wurde von DGG aufgegriffen und beschäftigt sich damit, dass in dem Artikel zu viel über Künstliche Intelligenz im allgemeinen geschrieben wurde, da es sich bei diesem Artikel um eine spezielle Company handelt und deswegen nur diese behandelt werden sollte. Die Kritik von DGG richtet sich gegen Rolf H Nelson, in dessen Antwort lässt sich leichte Ambivalenz raus lesen Zitat: "I know you're a busy admin; maybe you didn't have time to read the sources? Do you want to discuss this and the "promotional" tag some more, or would it satisfy your concerns if I just ask WP:THIRDOPINION for an opinion to avoid taking up too much of your time?" Rolf H Nelson rechtfertig die allgemeine Erläuterung über KI indem er sagt, dass die Mainstream Medien auch immer viel über die Motivation der Spender gegenüber KI im allgemeinen berichten, wenn von der Company OpenAI die Rede sei. Diesem leicht passiv Aggressiven Kommentar von Rolf H Nelson wurde von niemanden etwas auf der Diskussionsseite hinzugefügt. Der letzte Diskussionspunkt beschäftigt sich mit einer gelöschten Referenz zu dem Artikel "Sex-Bots -- Let Us Look Before We Leap", diese Diskussion stammt aus dem Jahr 2018 und ist somit die neuste. Die Referenz wurde gelöscht, weil es sich hierbei um einen Meinungsartikel handelt und Meinungen keine Fakten sind und deswegen laut den Wikipediarichtlinien nichts in Wikipedia verloren haben.

Fazit[Bearbeiten]

Mein persönliches Fazit dieser beiden Artikel ist, dass der englischsprachige dem deutschen eindeutig überlegen ist, dies scheint naheliegend, denn der deutsche Inhalt des Artikels wurde nur übersetzt von einem nicht Muttersprachler. Die englische Diskussionsseite weist den einen oder anderen Editwar auf, aufgrund Unschlüssigkeiten was alles zu dem Artikel passt und was nicht. Im allgemeinen finde ich das der Artikel noch ausbaufähig ist, wie in der deutschen Diskussionsseite angeführt wird, durch den Blog waitbutway.com.

Gegenlesen[Bearbeiten]

Man merkt, dass hier sehr genau recherchiert wurde und die Analyse war für mich auch interessant zu lesen, da ich das Thema Elon Musk hatte. Die wichtigsten Daten sind auch alle vorhanden und somit finde ich die Analyse sehr gelungen. --Mia-Valentina Evelyn Kordesch (Diskussion) 14:28, 14. Jan. 2019 (CET)