Der Projektive Raum/Homogenes lineares Polynom/Nullstellenmenge/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die einfachsten homogenen Polynome in sind die vom Grad , also Ausdrücke der Form

wobei nicht alle Koeffizienten gleichzeitig sein dürfen. Die affine Nullstellenmenge im ist ein -dimensionaler affiner Raum durch den Nullpunkt, die projektive Nullstellenmenge im ist isomorph zu einem -dimensionalen projektiven Raum.