Endomorphismus/K/Potenz/Nullkonvergenz/Asymptotisch stabil/Definition

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Asymptotisch stabil

Es sei ein endlichdimensionaler -Vektorraum und

ein Endomorphismus. Dann heißt asymptotisch stabil, wenn die Folge in gegen die Nullabbildung konvergiert.