Falko Wilms/Distance Learning/Problemlösungstechniken

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fachbereich Wirtschaft der FHV
URL I me I youtube






Distance Learning
Problemlösungstechniken

ein akademisches Lehrangebot von Dr. Falko Wilms im SS 2020






Dozent[Bearbeiten]

Dr. Falko Wilms ist Mitglied des Fachbereichs Wirtschaft der FH Vorarlberg und Oganisationsberater

Kontaktmöglichkeiten: mail | ms-teams

Ausgangslage[Bearbeiten]

Der Kurs "Problemlösungstechniken" läuft in der 1. Hälfte des aktuellen Sommersemesters. Im Zuge von Corona ist der konkrete Fortgang der Dinge, insbesondere der Termin der Prüfungsleistung (Klausur und erweitertes Thesenpapier) noch unklar. Klar ist, dass die Studierenden mit den über dein ILIAS-Ordner des Kurses erreichbaren Wikiversity-Kursseite, Distance Learning Letter und Foliensatz in die Lage versetzt werden, den Kurs positiv abschließen zu können.

Die Wikiversity-Kursseite ist über den ILIAS-Ordner des Kurses zugänglich, entfaltet die Themenschwerpunkte des Kurses und enthält u. a. podcasts sowie Materialien für das (erweiterte) Thesenpapier. Die podcasts über "mehrkriterielle Entscheidungen" sowie über "multipersonelle Entscheidungen" liefern den klausurrelevanten Kern des Kurses. Zum (erweiterte) Thesenpapier werden unter dem Oberbegriff "Abschlussarbeit" vielfältige Detailinformationen gegeben. Daher bietet die Wiki-Kursseite eine gute Grundorientierung.

Die Distance Learning Letter sind ebenfalls im ILIAS-Ordner des Kurses zu finden, sind eine gute Lernunterlage und bieten Übungsaufgaben mit Lösungen. Die Lernunterlage ist leicht zu lesen und bnietet viel Platz auf den Seiten für eigenen Notizen. Die Übungsaufgaben bieten Stoff, um durch eigenständiges Üben das Erlernte weiter zu zu vertiefen. Daher sind die Distance Learning Letters gut geeignet, sich auf das Bestehen der Klausur vorzubereiten.

Der Foliensatz ist im ILIAS-Ordner des Kurses abrufbar, enthält den gesamten Stoff des Kurses und die in roter Farbe beschriebenen Folien mit den Lehrzielen. Der gesamten Stoff dient dabei als Hintergrundwissen, in den das Klausurwissen eingebettet ist. Die Folien mit den Lehrzielen konzentrieren sich auf das Wissen, das in der Klausur abgefragt werden kann. Daher ist der Foliensatz eine gute Lernhilfe für das Verstehen der Entscheidungstheorie.

Im Kurs "Problemlösungstechniken" werden vielfältige digitale und analoge Lernmaterialien geboten, die zum eigenen Üben einladen. Klar ist, dass die Studierenden mit den über dein ILIAS-Ordner des Kurses erreichbaren Wikiversity-Kursseite, Distance Learning Letter und Foliensatz in die Lage versetzt werden, den Kurs positiv abschließen zu können. Der Kurs "Problemlösungstechnik" ist mit dem Distance Learning gut zu bewältigen und bietet nun die Chance, die Fähigkeit zum eigenständigen Selbststudium zu zeigen!

Dieser Text zum Stand der Dinge ist in der Textkomposition eines erweiterten Thesenpapiers verfasst. Er dient daher zugleich als Informationsquelle und als Anwendungsbeispiel.

Zu bewältigende Aufgabe für das
eigenverantwortliche Selbststudium
[Bearbeiten]

Die Studierenden dies Kurses haben sich ja zu kleinen Gruppen zusammengefunden. Jede dieser Kleingruppen wird zu jedem im Fahrplan angegebene Thema folgende Aufgabe in der kleinen Gruppe bewältigt:

  1. Vereinbahren der Regeln der Zusammenarbeit in der Gruppe
  2. die Wikiversity-Kursseite ansehen
  3. jedes Gruppenmitlieg
  • arbeitet den Foliensatz zur nächsten Thematik durch und beachtet die weiteren Infos dazu auf der Wiki-Seite
  • leitet die für Sie 5 wesentlichen Erkenntnisse daraus ab
  • die Kleingruppe
  • einigst sich auf 3 allerwesentlichsten Erkenntnisse
  • notiert dies Erkenntnisse in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit auf einem Papier
  • leitet daraus 2 Folgen für eine Problemlösung ab
  • notiert diese Folgen im untersten Teil des Papiers
  • erarbeitet einen Header und platziert ihn am obersten Rand des Papiers
  • schreibt die Namen der Gruppenmitglieder auf das Papier
  • legt ein Foto des so erstellten Papiers/Charts in den im ILIAS-Ordner des Kurses befindlichen Ordner "Eigenverantwortung" ab.
  • jede Kleingruppe
  • arbeitet dann gemäß den 3 auf dem Papier notierten Erkenntnissen ein erweitertes Thesenpapier
  • jedes gruppenmitlieg schriebt zuerst einen "roten" Absatz
  • jemand anders fügt dass zusammen und erstellt den FEttsatz
  • jemand anders errebitet dann den "blauen" Absatz"
  • alle zusammmen machen die Schlußredaktion
  • der Text wird in den ILIAS-Ordner "erw.Thesenpapiere" abgelegt.

In der rechten Spalte dieser Wikiversity-Seite ist u. a. ein Template und eine Vorlage für das Erstellen der Thesenpapiere zu finden. Für eine positive Bewertung der LV ist eine Teilnahme an dieser Chart-Übung unersetzlich.

Daneben sind alleine, zu zweit oder in einer kleinen Gruppe die im ILIAS abgelegten Distance Learning Letter durchzuarbeiten, deren Übungsaufgaben sehr deutlich auf die Fragen in der Klausur hinweisen.

Verweise[Bearbeiten]