Gruppenoperation/Z/Bijektive Abbildung/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nach Fakt  (2) und nach Fakt ist eine Gruppenoperation von auf einer Menge dasselbe wie eine bijektive Abbildung

wobei die wie wirkt. Bei gegebenem ist also die Gruppenwirkung für durch

definiert, wobei bei die -fache Hintereinanderschaltung von und bei die -fache Hintereinanderschaltung der Umkehrabbildung bedeutet.