Kreisteilungsring/5/Faktorialitätsschranke/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir wollen zeigen, dass der fünfte Kreisteilungsring

faktoriell ist. Es gibt vier komplexe Einbettungen und die Diskriminante ist nach Fakt gleich . Wegen

ist nach Fakt nur zu überprüfen, ob die Primzahlen in eine Primfaktorzerlegung besitzen. Da und Körper sind (vergleiche Fakt), sind und sogar Primelemente in .