Kurs:Algorithmen und Datenstrukturen/Vorlesung/Zustände

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen




Zustände[Bearbeiten]

Ist eine Menge von Variablen (-namen) von denen alle nur Werte aus der Wertemenge W haben können (alle Variablen vom gleichen Typ), dann ist der Zustand Z eine partielle Abbildung.

 (Zuordnung des momentanen Wertes)
  • Beispiel in einem gewissen Zustand


  • Nach folgt:


Ist ein Zustand und wählt man eine Variable X und einen Wert w aus dem Wertebereich W, so ist der transformierte Zustand wie folgt definiert:

 

Literatur[Bearbeiten]

Da die Vorlesungsinhalte auf dem Buch Algorithmen und Datenstrukturen: Eine Einführung mit Java von Gunter Saake und Kai-Uwe Sattler aufbauen, empfiehlt sich dieses Buch um das hier vorgestellte Wissen zu vertiefen. Die auf dieser Seite behandelten Inhalte sind in Kapitel 3.3.1 zu finden.


Vorheriges Thema.jpg Discussion Nächstes Thema.jpg