Kurs:Internet-Marketing/ThemenWS1617

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

WS 2016/17 - Uni Hildesheim[Bearbeiten]

Im Folgenden finden Sie die Projekt-/Seminarthemen die zur Bearbeitung gewählt wurden. Jeweils angegeben sind zudem mögliche inhaltliche Schwerpunkte und Einstiegsliteratur zu den Themen:

Die alten Beiträge vorheriger Semester finden Sie hier.

Ihre Themenseite bitte mit [[/Thema | Thema]] in der folgenden Tabelle anlegen.
Thema Schwerpunkte Einstiegsliteratur
1. Innovative Geschäftsmodelle beim Online-Autokauf Neue Marktteilnehmer entlang der Phasen des Kaufentscheidungsprozesses PWC: Neue Geschäftsmodelle fordern traditionellen Autohandel heraus

Roland Berger: Zehn Prozent der Neuwagen in Deutschland werden online gekauft, Tendenz steigend

Tagesspiegel: Online-Vermittler bedrängen Autohäuser - Rabatt schlägt Probefahrt

Techchrunch: Crunchbase Profile Beepi

2. Fin-Techs: Online-Trends in der Finanzdienstleitungsbranche Begriff, Kategorien, Beispiele und Trends Everling, O./Lempka, R. (Hrsg.): Finanzdienstleister der nächsten Generation : Megatrend Digitalisierung: Strategien und Geschäftsmodelle, Frankfurt am Main 2016

Ullrich, M.: FinTech und Digitales Banking – what‘s next?, in: Pfingsten, A. (Hrsg): Die neue Welt der Banken, Wiesbaden 2016, S. 53-63

Dapp, T.: Fintech – Die digitale (R)evolution im Finanzsektor

3. Der Markt für Online-Games Marktstrukturen und -teilnehmer, Marktentwicklung, Geschäftsmodelle, Trends BIU: Marktdaten

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung: Die Gamesbranche - Ein ernstzunehmender Wachstumsmarkt

eco/Arthur D. Little: Kräftiges Umsatzplus bis 2019: Onlinespiele werden immer beliebter

4. Gamification in der Marktforschung Begriff, Ausprägungen, Beispiele, Wirkung, Vor- und Nachteile Unger, T.: Gamification als innovative Methode zur Datenerhebung in der Marktforschung, in: Keller, B./Hans-Werner Klein, H.-W./Tuschl, S. (Hrsg.): Zukunft der Marktforschung, Wiesbaden 2015, S. 187-199

Bailey, P./Pritchard, G./Kernohan, H.: Gamification in market research: increasing enjoyment, participant engagement and richness of data, but what of data validity?, in: International Journal of Market Research, Vol. 57, No. 1 (2015), S. 17-28

Tuschl, S./Meister, S./Laube, S.: Alles nur ein Spiel? Gamification-Ansätze in der Marktforschung, in: Keller, B./Klein, H.-W./Tuschl, S. (Hrsg.): Marktforschung der Zukunft - Mensch oder Maschine?, Wiesbaden 2016, S. 189-215

5. Medienmarketing mit Second Screen Begriff, Nutzerverhalten, Erfolgsbeispiele, Chancen und Risiken, Trends Wolf, A.-L., Buschow, C. & Schneider, B. (2015). Die strategische Bedeutung von Social TV. Eine Untersuchung der Social-TV-Aktivitäten zu Sendungen im deutschen Fernsehen. Medien Journal, 38 (3), 30-43

Segijn, C.: Second screen advertising: a typology of multiscreening, in: Advertising in new formats and media, (2016), S. 77-96

SECOND SCREEN — Werbung muss zeitlich und inhaltlich passen, in: Markenartikel : das Magazin für Markenführung Hamburg : New-Business-Verl Vol. 75, No. 11 (2013), p. 98-99

Busemann, K./Tippelt, F.: Second Screen: Parallelnutzung von Fernsehen und Internet, in: Media Perspektiven, 2014/7, S.408-416

6. Influencer Marketing Begriff, Viralität, Beispiele, Chancen und Risiken Schüller, A.: Influencer-Marketing: Die digitalen Meinungsmacher, in: t3n, Nr. 29

Krüger, A.: Woher kommen plötzlich all diese Influencer?

Schüller, A.: Das neue Empfehlungsmarketing : durch Mundpropaganda und Weiterempfehlungen neue Kunden gewinnen, 2. Aufl., Göttingen 2015

Berger, J./Milkman, K.: What makes online content viral?, in: Journal of Marketing Research, 2012, 49. Jg., Nr. 2, S. 192-205

7. Recommender Systeme Grundlagen, Kategorien, Beispiele, Vor- und Nachteile Jannach, Dietmar. Recommender Systems: An Introduction. Cambridge 2011

Ricci, F./Rokach, L./Shapira, B./Kantor, P.: Recommender Systems Handbook, New York 2011

8. Dynamic Pricing Grundlagen, Auspräfgungen, Beispiele, Chancen und Risiken WDR: Individuelle Preise beim Online-Shopping?

heise online: Grauzone im Internet: Individuelle Preise heftig umstritten, 01.02.2016

Weisstein, L./Monroe, B./Kukar-Kinney, M.: Effects of price framing on consumers’ perceptions of online dynamic pricing practices, in: Journal of the Academy of Marketing Science, Vol. 41, No. 5 (2013), S. 501-514

Gönsch, J., Klein, R., & Steinhardt, C.: Dynamic pricing–State-of-the-art, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Ergänzungsheft 2009, 3, 1-40.

Spottster

9. Retourenmanagement Grundlagen, Daten, Zahlen, Fakten, Probleme und Lösungsansätze Forschungsgruppe Retourenmanagement, Universität Bamberg

Asdecker, B.: Retourenmanagement : Begriff, Inhalte, Strategien, in: WiSt, Vol. 40, No. 5 (2011), S. 258-262

Möhring, M./Walsh, G./Schmidt, R./Koot, Ch./Härting, R.-Ch.: Präventives Retourenmanagement im eCommerce, in: HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, October 2013, Volume 50, Issue 5, S. 66–75

10. Location-Based Marketing Grundlagen, Ausprägungen, Beispiele, Chancen und Risiken, Trends Heinemann, G.: Location-based Services ― Rettungsanker für den stationären Einzelhandel?, in: Marketing Review St. Gallen, June 2015, Volume 32, Issue 3, S. 58–66

Heinemann, G./Gaiser, C. W. v. (2015). SoLoMo - Always-on im Handel: Die soziale, lokale und mobile Zukunft des Shopping, 2. Aufl., Wiesbaden 2015

Bauer, Ch./Strauss, Ch.: Location-based advertising on mobile devices : A literature review and analysis, in: Management Review Quarterly: Journal für Betriebswirtschaft´, Vol. 66, No. 3 (2016), S. 159-194

Einführende Bücher zum Internet-Marketing:
Lammenett, E.: Praxiswissen Online-Marketing, 5. Aufl., Wiesbaden 2015
Kreutzer, R.: Praxisorientiertes Online-Marketing, 5. Aufl., Wiesbaden 2015
Düweke, E./Rabsch, S.: Erfolgreiche Websites, 3./4. Aufl., Bonn 2013/2015
Chaffey et al.: Internet-Marketing, 4th ed., Harlow 2009
Strauss, J./Frost, R.: E-Marketing, 6th ed., Harlow 2011


Bitte beachten Sie auch die Recherchehinweise unter Nützliches