Kurs:Organisationslehre

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieses Lehrangebot ist ein Bestandteil vom Projekt:Wiwiwiki Organizational Behaviour mit den dazugehörenden bedeutsamen Fachbegriffen und gehört zum Fachbereich Betriebswirtschaftslehre



Wintersemester 2016/17

Organisationslehre




Systems Engineering ist eine systematische Denkweise und Methodik für Problemlöseprozessen im Kontext komplexer Fragestellungen und verkörpert das Innovationspotential in marktfähigen Organisationen. System Engineers verstehen komplexe Problem als etwas anderes, als die Summe der Teilprobleme: Optimierte Problemlösungsprozesse in oftmals örtlich/zeitlich verteilten Wertschöpfungsarchitekturen müssen durch insb. in interdisziplinären Teams mit Kommunikationen in und von Entscheidungsprozessen zusammengehalten werden, wobei Anforderungen technischer, wirtschaftlicher und sozialer Art integrativ zu berücksichtigen sind. Vor diesem Hintergrund wird in ein systemisches Verständnis von marktfähigen Organisationen eingeführt. Die Möglichkeiten und Grenzen von Führung und Zusammenarbeit und diesbezüglich hilfreicher organisationaler Strukturen, Prozesse und Funktionen werden diskutiert.

Kursleitung[Bearbeiten]

Kursverlauf[Bearbeiten]


.

Grundlegende Fachliteratur[Bearbeiten]

  • Bea/Göbel (2002): Organisation, Stuttgart: Lucius und Lucius, 2., neu bearb. Auflage
  • Haberfellner/de Weck/Fricke/Vössner (Hrsg.)(2012): Systems Engineering. Grundlagen und Anwendung, Zürich: Orell Füssli
  • Rüegg-Stürm, J./Grand, S. (2015): Das St. Galler Management-Modell, Bern: Haupt
  • Vahs/Schäfer-Kunz (2012): Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, 6. Aufl., Stutgart
  • Vahs (2012): Organisationslehre. Ein Lehr und Managementbuch, 8. Aufl., Stuttgart

Englische Fachliteratur[Bearbeiten]

  • Beer, St: (1995): The Heart of Enterprise. Chichester John Wiley & Sons
  • Beer, St: (1985): Diagnosing the System for Organisations, Chichester: John Wiley & Sons
  • Cyert/March (1963): A Behavioral Theory of the Firm, 4 ed., Englewood Cliffs (NJ): Prentice-Hall, Inc.
  • Robbins, St. P./Judge, T. A. (2008):Essentials of Organizational Behaviour, 9 ed., Upper Saddle River (N.J.) : Pearson/Prentice Hall, cop.
  • Weick (1995): Sensemaking in Organizations, Thousand Oaks u.a. : Sage Publ.


Hintergrundinformationen[Bearbeiten]