Lineare Algebra 2/Gemischte Satzabfrage/6/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. In einem Dreieck mit den Seitenlängen und dem Winkel an gilt
  2. Die orthogonale Projektion ist derjenige Punkt auf , der unter allen Punkten auf zu den minimalen Abstand besitzt.
  3. Es sei ein endlichdimensionaler reeller Vektorraum der Dimension . Dann entsprechen durch die Zuordnung

    die Orientierungen

    auf den Orientierungen auf .