Vektorraum/Polynome/Kurz/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sei der Polynomring in einer Variablen über dem Körper , der aus sämtlichen Polynomen, also Ausdrücken der Form

mit besteht. Mit (komponentenweiser) Addition und der ebenfalls komponentenweisen Multiplikation mit einem Skalar (was man auch als die Multiplikation mit dem konstanten Polynom auffassen kann) ist der Polynomring ein -Vektorraum.