Gruppe/Darstellungstheorie/Irreduzibilitätseigenschaften/Einführung/Textabschnitt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Definition  

Eine Darstellung

einer Gruppe in einem - Vektorraum heißt irreduzibel, wenn ist und wenn die einzigen - invarianten Untervektorräume und sind.


Definition  

Eine Darstellung

einer Gruppe in einem - Vektorraum heißt vollständig reduzibel, wenn die direkte Summe aus - invarianten Untervektorräumen ist, die jeweils irreduzibel sind.