Kommutative Gruppe/Erste Kohomologie/Überlagerung/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es sei ein topologischer Raum und eine kommutative Gruppe. Zeige, dass die Menge der -Überlagerungen (wobei -isomorphe Überlagerungen miteinander identifiziert werden) in einer natürlichen Bijektion mit der ersten Kohomologiegruppe , wobei hier die Garbe der lokal konstanten Funktionen

mit Werten in bezeichnet.