Zum Inhalt springen

Kurs:Open Government und Open Data (HdM 2022)

Aus Wikiversity
Open Government und Open Data

Thema: “Das Wikiversum” – Beiträge offener Daten in GLAM-Institutionen und deren Nutzung für freies und vernetztes Wissen der Gegenwart, Modul 332582,
Twitter-Hashtag: #openGLAMmodul

Ziele

Nach erfolgreichem Abschluss des Wahlmodules sind die Studierenden befähigt autonom insbesondere in Wikimediaportalen zu kooperieren, eigene Projekte zu verwirklichen und zu beraten. Sie sind in der Lage offene Datenbestände manuell und mit (semi)-automatischen Methoden zu kuratieren. Insbesondere die Verbindung zwischen Ressourcen aus dem bibliothekarischen Kontext und deren gewinnbringender Nutzung in einer offenen und gemeinschaftlich erstellten Enzyklopädie befähigt die Studierenden für eine offene Wissenschaft und Gesellschaft einzutreten. Die Studierenden reflektieren ihre Arbeit und Wirkungen im Wikiversum.

Autoren

Jens Bemme, Christian Erlinger

Ort

Hochschule der Medien Stuttgart

Termin

Sommersemester 2022: Mi, 8:15-11:30 Uhr

Hochschule der Medien

Vermittelt werden Grundlagen, Methoden und Strategien kuratorischer und redaktioneller Projektarbeit, Datenpflege und Kommunikation in und mit den Informationsinfrastrukturen von Wikimedia (Wikiversum), insbesondere stehen dabei die Portal Wikidata, Wikisource und Wikimedia Commons im Fokus.

Die Prüfungsleistung besteht aus der Bearbeitung eines selbst entwickelten Projektes bzw. selbst gewählter Projekte auf Basis der im Modul vermittelten Open GLAM-Methoden in den Portalen und Infrastrukturen des Wikiversums. Gegenseitige Wissensvermittlung, Dokumentation und Reflexion dieser Arbeit mit offenen Daten sind Bestandteile der Modulleistungen.

Die Lehrveranstaltung findet vollständig virtuell über Zoom statt, wöchentliche Doppelstunden zur Anleitung, für Feedback und Austausch sowie darüber hinaus begleitende Projekt- und Teamarbeit, Kollaboration und kollegiale Beratung während der Projektbearbeitung.

Terminplan[Bearbeiten]

TeilnehmerInnen[Bearbeiten]

Bewertung[Bearbeiten]

Die Beurteilung der Lehrveranstaltung setzt sich aus folgenden Teilen zusammen:

  • 50 % Projektarbeit: Konzeption, (Team-)Arbeit, Dokumentation
  • 10 % Präsentation der Projektarbeit
  • 30 % Mitarbeitskomponente: Regelmässige Reflexion des Lernfortschritts, aktive Beiträge (Reflexion von Literatur, "Veranstaltungen", Videos, Community-Engagements), Diskussionsbeiträge
  • 10 % Editrate

Wikiversity-"Hausübungen"[Bearbeiten]

Werkzeug[Bearbeiten]

Projekte[Bearbeiten]

Beispiele[Bearbeiten]

Aktive[Bearbeiten]

Coding

Semesterprojekte[Bearbeiten]

Bibliothek[Bearbeiten]

Nebenan[Bearbeiten]