Mannigfaltigkeit mit Rand/Orientierung/Randorientierung/Fakt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Satz über die Orientierung der Randmannigfaltigkeit

Es sei eine differenzierbare Mannigfaltigkeit mit Rand, die eine Orientierung trage.

Dann trägt auch die Randmannigfaltigkeit eine kanonische Orientierung, nämlich diejenige, die auf jeder Karte durch die äußere Normale festgelegt ist.