Rennert, Helmut (1962)

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
22 x 15 cm


Rennert, Helmut: Die Merkmale schizophrener Bildnerei. Jena: G. Fischer 1962, 145 Seiten [mit 62 Abbildungen].
( = Sammlung zwangloser Abhandlungen aus dem Gebiet der Psychiatrie und Neurologie unter besonderer Berücksichtigung der allgemeinen Medizin und der täglichen Praxis. Herausgeber: Prof. Dr. Hanns Schwarz, Greifswald.)

H. Rennert erkennt im Gegensatz zu A. Pfeifer (1923) typische Merkmale der Bildnerei von Schizophrenen. An formalen Kriterien nennt er (Auswahl):

  • Mangel an Perspektive
  • hieroglyphenartige Anordnung von Symbolen (Bilderschrift),
  • gedrängtes Durcheinander (Bildsalat),
  • ornamentale Ausfüllung des Hintergrunds,
  • Verdopplung von Köpfen oder Gliedmaßen,
  • Kombination von Menschendarstellungen mit Gegenständen zu einer Figur,
  • stereotype Wiederholungen eine Motivs.


weiter
Übersicht
zurück