Gewöhnliche Differentialgleichungen/Konstante Richtung/R^n/Lösungsverfahren/Fakt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es sei eine offene Teilmenge, ein Intervall und es sei ein fixierter Vektor. Es sei

eine Funktion mit dem zugehörigen Vektorfeld mit konstanter Richtung

Dann ist die Lösung des Anfangswertproblemes

mit

von der Form

wobei

eine Lösung des eindimensionalen Anfangswertproblems

mit

ist.