Kurs:Grundkurs Mathematik (Osnabrück 2016-2017)/Teil II/Arbeitsblatt 44/latex

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

\setcounter{section}{44}






\zwischenueberschrift{Die Pausenaufgabe}




\inputaufgabe
{}
{

Es seien \mathkor {} {{ \left( x_n \right) }_{n \in \N }} {und} {{ \left( y_n \right) }_{n \in \N }} {} \definitionsverweis {Folgen}{}{} in einem \definitionsverweis {angeordneten Körper}{}{} $K$, die beide gegen $c \in K$ \definitionsverweis {konvergieren}{}{} mögen. Zeige, dass die Differenzfolge
\mathl{x_n-y_n}{} eine \definitionsverweis {Nullfolge}{}{} ist.

}
{} {}






\zwischenueberschrift{Übungsaufgaben}




\inputaufgabe
{}
{

Es sei
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{k }
{ \in }{ \N_+ }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{.} Zeige, dass die Folge
\mathl{\left( { \frac{ 1 }{ n^k } } \right)_{ n \in \N }}{} in einem \definitionsverweis {archimedisch angeordneten Körper}{}{} gegen $0$ \definitionsverweis {konvergiert}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Zu
\mathl{n \in \N}{} sei die rationale Folge
\mathl{{ \left( x_n \right) }_{n \in \N }}{} folgendermaßen definiert: Es sei
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{x_n }
{ =} { { \frac{ a_n }{ 10^n } } }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} die größte Zahl mit
\mathl{a_n \in \N}{} und mit
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{x_n^2 }
{ \leq }{5 }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{.} Zeige, dass die Folge eine \definitionsverweis {Dezimalbruchfolge}{}{} ist.

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Entscheide, ob die \definitionsverweis {Folge}{}{}
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{ x_n }
{ =} {\frac{3n^3-n^2-7}{2n^3+n+8} }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} in $\Q$ \definitionsverweis {konvergiert}{}{} und bestimme gegebenenfalls den \definitionsverweis {Grenzwert}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Entscheide, ob die \definitionsverweis {Folge}{}{}
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{ x_n }
{ =} {\frac{6n^3+3n^2-4n+5}{7n^3-6n^2-2} }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} in $\Q$ \definitionsverweis {konvergiert}{}{} und bestimme gegebenenfalls den \definitionsverweis {Grenzwert}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Beweise die Aussagen (1), (3) und (5) von Lemma 44.11.

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {angeordneter Körper}{}{} und es seien \mathkor {} {{ \left( x_n \right) }_{n \in \N }} {und} {{ \left( y_n \right) }_{n \in \N }} {} zwei \definitionsverweis {konvergente Folgen}{}{} mit
\mathl{x_n \geq y_n}{} für alle
\mathl{n \in \N}{.} Zeige, dass dann
\mathl{\lim_{n \rightarrow \infty} x_n \geq \lim_{n \rightarrow \infty} y_n}{} gilt.

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {angeordneter Körper}{}{} und es sei
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{I }
{ = }{[a,b] }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{} ein \definitionsverweis {abgeschlossenes Intervall}{}{} in $K$. Es sei
\mathl{{ \left( x_n \right) }_{n \in \N }}{} eine \definitionsverweis {Folge}{}{} in $K$ mit
\mathl{x_n \in I}{} für alle
\mathl{n \in \N}{.} Die Folge \definitionsverweis {konvergiere}{}{} gegen $x \in K$. Zeige
\mathl{x\in I}{.}

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {angeordneter Körper}{}{} und es seien \mathkor {} {{ \left( x_n \right) }_{n \in \N }, \, { \left( y_n \right) }_{n \in \N }} {und} {{ \left( z_n \right) }_{n \in \N }} {} drei \definitionsverweis {Folgen}{}{} in $K$. Es gelte $x_n \leq y_n \leq z_n \text { für alle } n \in \N$ und \mathkor {} {{ \left( x_n \right) }_{n \in \N }} {und} {{ \left( z_n \right) }_{n \in \N }} {} \definitionsverweis {konvergieren}{}{} beide gegen den gleichen Grenzwert $a$. Zeige, dass dann auch ${ \left( y_n \right) }_{n \in \N }$ gegen diesen Grenzwert $a$ konvergiert.

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Zeige, dass bei einer \definitionsverweis {Folge}{}{} in einem \definitionsverweis {angeordneten Körper}{}{} $K$ die Änderung von endlich vielen Folgengliedern weder die \definitionsverweis {Konvergenz}{}{} noch den \definitionsverweis {Grenzwert}{}{} ändert.

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Untersuche die durch
\mathdisp {x_n = { \frac{ 1 }{ \sqrt{n} } }} { }
gegebene Folge (\mathlk{n \geq 1}{}) auf \definitionsverweis {Konvergenz}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Bestimme mit Hilfe der Bernoulli-Ungleichung den Grenzwert der Folge
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{x_n }
{ \defeq} { { \left( 1- { \frac{ 1 }{ n^2 } } \right) }^n }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{.}

}
{} {}

Für die folgende Aufgabe ist Aufgabe 13.22 hilfreich.


\inputaufgabe
{}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {angeordneter Körper}{}{,} in dem die Wurzeln
\mathl{\sqrt[n]{n}}{} zu
\mathl{n \in \N_+}{} existieren. Zeige, dass die Folge
\mathl{x_n = \sqrt[n]{n}}{} ab
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{n }
{ \geq }{3 }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{} streng fallend ist.

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Zu
\mathl{n \in \N_+}{} sei $a_n$ die Summe der ungeraden Zahlen bis $n$ und $b_n$ die Summe der geraden Zahlen bis $n$. Entscheide, ob die Folge
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{x_n }
{ =} { { \frac{ a_n }{ b_n } } }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} in $\Q$ \definitionsverweis {konvergiert}{}{,} und bestimme gegebenenfalls den Grenzwert.

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Es sei
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{ x_n }
{ \defeq} { \sum_{k = 1 }^n { \frac{ 1 }{ k } } }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{.} \aufzaehlungzwei {Finde das kleinste $n$ mit
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{x_n }
{ \geq} {2 }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{.} } {Finde das kleinste $n$ mit
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{x_n }
{ \geq} {2{,}5 }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{.} }

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {angeordneter Körper}{}{} und seien $a,b \in K_+$. Zeige, dass die \definitionsverweis {Reihe}{}{}
\mathdisp {\sum_{k=0}^\infty \frac{1}{ak+b}} { }
\definitionsverweis {divergiert}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Zeige, dass die \definitionsverweis {Reihe}{}{}
\mathdisp {\sum_{k=1}^\infty \frac{1}{ \sqrt{k} }} { }
\definitionsverweis {divergiert}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Zeige analog zu Beispiel 44.13, dass das \zusatzklammer {gliedweise} {} {} Produkt der kanonischen Dezimalbruchfolgen von zwei rationalen Zahlen nicht die Dezimalbruchfolge des Produktes sein muss.

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {angeordneter Körper}{}{.} Zeige, dass $K$ genau dann \definitionsverweis {archimedisch angeordnet}{}{} ist, wenn die \definitionsverweis {Folge}{}{} der \definitionsverweis {Stammbrüche}{}{}
\mathl{{ \frac{ 1 }{ n } },\, n \geq 1}{,} gegen $0$ \definitionsverweis {konvergiert}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {angeordneter Körper}{}{} und seien
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{a }
{ < }{b }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{} \definitionsverweis {rationale Zahlen}{}{.} Zeige, dass es eine \definitionsverweis {bijektive}{}{} \definitionsverweis {streng wachsende}{}{} Abbildung \maabbdisp {} {[0,1]} { [a,b] } {} gibt, die rationale Zahlen in rationale Zahlen überführt.

}
{} {}




\inputaufgabe
{}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {angeordneter Körper}{}{} und seien
\mathl{x,y}{} verschiedene Punkte aus $K$. Zeige, dass es \definitionsverweis {Intervalle}{}{} \mathkor {} {I_1} {und} {I_2} {} mit positiver Länge, mit
\mathl{x \in I_1}{,}
\mathl{y \in I_2}{} und mit
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{I_1 \cap I_2 }
{ = }{ \emptyset }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{} gibt.

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Es sei
\mathl{c \in K_+}{} ein Element in einem angeordneten Körper $K$ und sei
\mathl{{ \left( x_n \right) }_{n \in \N }}{} die \definitionsverweis {Heron-Folge}{}{} zur Berechnung von $\sqrt{c}$ mit dem Startwert
\mathl{x_0 \in K_+}{.} Sei
\mathl{u \in K_+}{,}
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{d }
{ = }{c \cdot u^2 }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{,}
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{y_0 }
{ = }{ u x_0 }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{} und
\mathl{{ \left( y_n \right) }_{n \in \N }}{} die Heron-Folge zur Berechnung von $\sqrt{d}$ mit dem Startwert $y_0$. Zeige
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{y_n }
{ =} {u x_n }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} für alle
\mathl{n\in \N}{.}

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Wir betrachten die Rekursionsvorschrift
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{x' }
{ =} { 2^{-1} \cdot { \left(x + { \frac{ c }{ x } } \right) } }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} des Heron-Verfahrens in
\mathl{\Z/(5)}{} für
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{c }
{ = }{3 }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{.} Zeige, dass für sämtliche Startglieder
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{x_0 }
{ \neq }{0 }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{} stets eine nichtkonstante Folge entsteht.

}
{} {}




\inputaufgabegibtloesung
{}
{

Wir betrachten die Rekursionsvorschrift
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{x' }
{ =} { 2^{-1} \cdot { \left(x + { \frac{ c }{ x } } \right) } }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} des Heron-Verfahrens in
\mathl{\Z/(7)}{} für
\mavergleichskette
{\vergleichskette
{c }
{ = }{3 }
{ }{ }
{ }{ }
{ }{ }
} {}{}{.} Zeige, dass für sämtliche Startglieder die entstehende Folge ab einer bestimmten Stelle nicht mehr definiert ist.

}
{} {}






\zwischenueberschrift{Aufgaben zum Abgeben}




\inputaufgabe
{3}
{

Bestimme den \definitionsverweis {Grenzwert}{}{} der durch
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{x_n }
{ =} { { \frac{ 7n^3-3n^2+2n-11 }{ 13n^3-5n+4 } } }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} definierten \definitionsverweis {Folge}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{3}
{

Man gebe Beispiele für \definitionsverweis {konvergente Folgen}{}{} \mathkor {} {{ \left( x_n \right) }_{n \in \N }} {und} {{ \left( y_n \right) }_{n \in \N }} {} in einem \definitionsverweis {angeordneten Körper}{}{} $K$ mit
\mathbed {x_n \neq 0} {}
{n \in \N} {}
{} {} {} {,} und mit $\lim_{n \rightarrow \infty} x_n=0$ derart, dass die Folge
\mathdisp {{ \left( \frac{y_n}{x_n} \right) }_{ n \in \N }} { }
\aufzaehlungdrei{gegen $0$ konvergiert, }{gegen $1$ konvergiert, }{divergiert.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{7}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {archimedisch angeordneter Körper}{}{} und es sei ${ \left( x_n \right) }_{n \in \N }$ eine \definitionsverweis {konvergente Folge}{}{} in $K$ mit \definitionsverweis {Grenzwert}{}{} $x$. Zeige, dass dann auch die durch
\mavergleichskettedisp
{\vergleichskette
{ y_n }
{ \defeq} { \frac{ x_0 + x_1 + \cdots + x_n }{n+1} }
{ } { }
{ } { }
{ } { }
} {}{}{} definierte Folge gegen $x$ konvergiert.

}
{} {}




\inputaufgabe
{4}
{

Es sei $K$ ein \definitionsverweis {archimedisch angeordneter Körper}{}{.} Zeige, dass die \definitionsverweis {Folge}{}{}
\mathdisp {{ \left( \frac{n^3}{2^n} \right) }_{ n \in \N }} { }
gegen $0$ \definitionsverweis {konvergiert}{}{.}

}
{} {}




\inputaufgabe
{3}
{

Zeige, dass die beiden \definitionsverweis {Reihen}{}{}
\mathdisp {\sum_{ k = 0}^\infty \frac{1}{2k+1} \text{ und } \sum_{ k = 0}^\infty \frac{1}{2k+2}} { }
\definitionsverweis {divergieren}{}{.}

}
{} {}


<< | Kurs:Grundkurs Mathematik (Osnabrück 2016-2017)/Teil II | >>

PDF-Version dieses Arbeitsblattes

Zur Vorlesung (PDF)