Projekt:Mathematik ist überall/Tagebuch

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelblatt des „Mathematischen Tagebuchs“, 1825

Dies ist das Tagebuch zum Projekt


Januar[Bearbeiten]

8. Januar: Aufruf und erste Inhalte[Bearbeiten]

Der Artikelhintergrund kann ohne zusätzliche Maßnahmen eingefärbt und mit einem Rahmen versehen werden, wenn im entsprechenden HTML-Tag die Kennung id="preferences" verwendet wird. Eine Möglichkeit zur Nutzung bietet das div-Tag.
spezielle Zitate oder wichtige Aussagen sollten auch farblich hervorgehoben werden. Exxu versucht es mit der Vorlage:Definition in einer Tabellenkonstruktion zur Möglichkeit zur zusätzlichen Aufnahme eines Bildes. Es stellt sich heraus, dass auch die Tabelle, versehen mit der Kennung id="preferences" eine Gestaltung mit Hintergrundfarbe und Rahmenlinie erfährt.

9. Januar: Arbeitserleichterung durch Layouthilfen[Bearbeiten]

es entsteht eine Sammlung von unterstützenden Vorlagen:
zweispaltiges Layout unter Zuhilfenahme der Spaltenlayoutvorlagen mit Einbindung der Zitat-Vorlage und diverser Bilder aus den Commons.
  • 09:36 Heuerli beginnt das Thema Mengen inhaltlich zu erstellen
  • 09:53 Da kein Bild von Kurt Gödel auf Commons zu finden war, das Bild:Kurt Gödel.jpg aus der englischen Wikipedia kopiert und als Bildzitat von Exxu in WV hochgeladen

10. Januar: Sammlungen, Mengen, Kontinuum[Bearbeiten]

Seine Argumentation, dass die Verwendung nicht als Bildzitat durchgehen könne, scheint nicht schlüssig. Bildzitate schließen explizit Screenshots von Software ein. Eine derartige Darstellung dient schließlich auch nicht der Besprechung des so entstandenen Abbildes, sondern der Illustration des erzielten Zustands in der Nutzung oder Erarbeitung eines Ergebnisses.
Eine analoge Situation scheint schließlich auch hier vorzuliegen: Die Portraits dienen der Illustration und würden gegenüber den Portraits der anderen zitierten Wissenschaftler eine Lücke hinterlassen.

11. Januar: Mengenlehre, Urheberschutz[Bearbeiten]

  • 00:05 Um unnötigen Ängsten kein weiteres Futter zu liefern, hat Exxu die Portraits als Bleistift-Zeichnungen bzw. -Pausen erzeugt und hochgeladen.
  • 09:47 Heuerli beginnt mit der Lektion Mengenlehre. Gedacht als begleitende Lektüre und Nomenklatur.
  • 17:08 Exxu beginnt mit dem Layouten.
  • 19:40 Exxu hat die Portraits der Wissenschaftler Gödel, Fraenkel und Zermelo von der Universität St. Andrews (Schottland) übernommen.
  • 20:00 Heute fand eine rege Diskussion zum Thema Urheberschutz statt, deren Auslöser drei von Exxu in die Wikiversity hochgeladenen Bilder waren, welche von der Universität St. Andrews (Schottland) online gezeigt werden:
Kurt Gödel, zwecks Einbindung in Ist Mathematik begrenzt?
Adolf Fraenkel und Ernst Zermelo zur Einbindung in Die Zermelo-Fraenkel-Axiomatik der Mengenlehre

12. Januar[Bearbeiten]

  • Heuerli setzt die Mengenlehre fort. Die Seite ist schon recht lang geworden.
  • Exxu passt Mengendiagramme an Heuerlis Beispiele an.

13. Januar[Bearbeiten]

14. Januar[Bearbeiten]

15. Januar[Bearbeiten]

16. Januar[Bearbeiten]

17. Januar[Bearbeiten]

18. Januar[Bearbeiten]

  • Heuerli stellt den Text zur Bewerbung der Projekts als „Mathemacher“ zur Diskussion. Zustimmung.
  • Heuerli schickt die Bewerbung unter seinem (richtigen) Namen und des Vereins „eVocation e.V.“ als heuerlis Wirkungsstätte um 20:17 Uhr CET ab.

21. Januar[Bearbeiten]

22. Januar[Bearbeiten]

23. Januar[Bearbeiten]

24. Januar[Bearbeiten]

  • Heuerli beendet fachlichen Inhalt mit eklatantem Fehler.
  • Exxu macht auf Fehler aufmerksam.
  • Heuerli korrigiert Fehler.
  • Exxu weist auf Probleme bei der Formulierung im Logikabschnitt hin.
  • Eine längere Diskussion wird mit der Übernahme von Exxus Vorschlag als vorläufig beendet angesehen.
  • Heuerli meldet das Pojekt erneut als „Mathemacher“ an.

25. Januar[Bearbeiten]

  • Heuerli versucht telefonische Anmeldung des Projekts „zum Jahr der Mathematik“. Reaktion wohlwollend, und offizielles Logo erhalten.
  • Exxu meldet berechtigte Bedenken zu Überschrift Primäre Zahlen an.
  • Nach kurzer Diskussion Vertagung, aber die Überschrift wird mit einem „?“ versehen.
  • Exxu layoutet das Tagebuch doppelspaltig zwecks Platzersparnis und besserer "Überfliegbarkeit"

26. Januar[Bearbeiten]

27. Januar[Bearbeiten]

28. Januar[Bearbeiten]

  • Exxu erstellt das Bild:PierceTimeLine.svg als SVG-Version zur optischen Darstellung der verschiedenen Entwicklungsperioden

29. Januar[Bearbeiten]

30. Januar[Bearbeiten]


Februar[Bearbeiten]

1. Februar[Bearbeiten]

  • Exxu gestaltet das Tagebuch um

5. Februar[Bearbeiten]

6. Februar[Bearbeiten]

8. Februar[Bearbeiten]

14. Februar[Bearbeiten]

15. Februar[Bearbeiten]

17. Februar[Bearbeiten]

18. Februar[Bearbeiten]

  • Heuerli ist „ungehalten“ wegen der Verhaltens der Redaktion vom „Jahr der Mathematik“. Eine E-Mail an die Einladenden mit diesem Inhalt wird an den DMV und das BmBF verschickt.

19. Februar[Bearbeiten]

20. Februar[Bearbeiten]

  • Prof. Ziegler on der DMV antwortet auf die E-Mail vom 18.02 mit dieser E-Mail.

21. Februar[Bearbeiten]

22. Februar[Bearbeiten]