Hof 2011

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo fh hof.png

Sommersemester 2011

9. - 11. März
Bildrechte im Internet
Bildbearbeitung mit Photoshop


Dozent: Ralf Roletschek
ralf@roletschek.de


1. Bildrechte im Internet[Bearbeiten]

weiterführende Links: Kurs:Urheberrecht im Internet

  1. Schöpfungshöhe (was ist überhaupt geschützt)
    1. Kurs:Urheberrecht_im_Internet/Schöpfungshöhe
    2. w:Schöpfungshöhe
  2. Recht am eigenen Bild
    1. Kurs:Urheberrecht im Internet/Recht am eigenen Bild
    2. § 22 KUG
    3. § 201a StGB
  3. Rechtslage in D - A - CH (DACH) und Europa
    1. w:Hundertwasserentscheidung
    2. w:Caroline-Urteile
  4. editio princeps
  5. Recht am Bild der eigenen Sache
    1. w:Recht am Bild der eigenen Sache
    2. Urteil Sanssoucci

2. Einleitung[Bearbeiten]

  1. welche Wünsche existieren?
    1. Staub, Kratzer, Knicke beseitigen
    2. Nachtaufnahmen
  2. Kameratypen
    1. Kompakt
    2. Bridge
    3. Spiegelreflex
  3. Kauftips
    1. Auflösung ist unwichtig --> http://6mpixel.org/?page_id=94
    2. Offenblende möglichst groß (2,8 oder weniger)
    3. ordentlicher Weitwinkel (18 oder weniger)
  4. Objektive
    1. Festbrennweite/Zoom
    2. Weitwinkel
    3. Normalobjektiv
    4. Tele
    5. "Superzoom"
    6. Macro
    7. Tilt & Shift
  5. Filter
    1. UV / Skylight
    2. Polfilter
    3. Neutralgrau
    4. Grauverlauf

3. physikalische Einflußfaktoren auf Fotos[Bearbeiten]

  1. Blende (meist mit "f" gekennzeichnet, wenn klein, geht viel Licht durch)
    • Einstellung der Tiefenschärfe
    • 1,4 - 1,8 - 2 - 2,8 - 3,5 - 4 - 5,6 - 8 - 11 - 16 - 22 - 32 - 45 ... (f/8 bedeutet Blende 8)
    • kleine Zahl = viel Licht
  2. Belichtungeszeit (1/xxx sek.) verwacklungsfrei haltbar mit Reziproke der Brennweite
    • Regelung der Bewegung
    • Bulb - 30" - 15" - 8" - 5" - 2" - 1" - 2 - 5 - 10 - 15 - 30 - 60 - 125 - 250 - 500 - 1000 - 2000 - 4000 - 8000 ... (15" = 15 sek. | 125 = 1/125 sek)
  3. Brennweite (Angabe in mm)
    • 50 mm ist "normal", menschliches Auge; 1000 mm ist sehr starkes Fernrohr; 10 mm ist extremer Weitwinkel
    • viele Digitalkameras haben Korrekturfaktoren weil der Kamerachip kleiner als ein Filmnegativ ist
  4. Empfindlichkeit (Angabe in ASA bzw. ISO)
    • Einstellung der allgemeinen Helligkeit
    • 50 - 64 - 100 - 200 - 400 - 800 - 1600 - 3200 - 6400....
Vollautomatik Programmautomatik Blendenautomatik Zeitautomatik Manuell Nachtporträt Nahaufnahme Sport LandschaftL Porträt
Beschreibung dumme Vollautomatik ohne Möglichkeiten der Einflußnahme Automatik mit Shiftfunktion für schnelle und bequeme Bilder Blendenautomatik mit Zeitvorwahl Zeitautomatik mit Blendenvorwahl manuelle Einstellung von Blende und Zeit; volle Einflußnahme
Nikon, Samsung, Kodak Auto P S A M Nikon-nachtportrait.png Nikon-nahaufnahme.png Nikon-sport.png Nikon-landschaft.png Nikon-portrait.png
Canon Tv Av M
Olympus P T A M
Hausaufgabe
"schwarz" und "weiß" fotografieren

Kameraäquivalente[Bearbeiten]

(unter starkem Vorbehalt)

  • Nikon:
    • Traveler (Aldi)
    • Samsung?
    • Kodak

Architektur[Bearbeiten]

Porträt[Bearbeiten]

Ergebnisse des Praxisblocks[Bearbeiten]

Literaturempfehlungen[Bearbeiten]

  • Meike Jarsetz: Das Photoshop-Buch für digitale Fotografie, Galileo Press Edition Page, Bonn 2009, ISBN 978-3-8362-1244-1
  • Pina Lewandowsky & Katharina Sckommodau: Adobe Photoshop CS4 - Praxis für Profis: Effekte, Montagen, Bildkorrekturen, Addison-Wesley 2009, ISBN 978-3827327925
  • Bianca Schmidt: Beauty-Fotografie digital und analog: Profiworkshop, Verlag Photographie 2006, ISBN 978-3933131829
  • Barbara Davatz: Beauty lies within: Porträts aus einer globalisierten Mode-Welt, Limmat Verlag 2007, ISBN 978-3857915307
  • Christian Haasz & Stefan Weis: Beautyretusche mit Photoshop, Franzis 2010, ISBN 978-3645600385

Lehrvideos[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

  1. Wikipedia Fototips
  2. Kurs:Photoshop Einzellösungen/Modelleisenbahn