SCLO: HNO-Anamnese

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel ist noch unvollständig



< Projekt SCLO < SCLO/ Fundus < SCLO: HNO-Anamnese


SCLO: HNO-Anamnese
Red flag waving transparent rev.png

Red flags

  • Perzeptions-Hörminderung
  • Schwindel / Nystagmus
  • Tinnitus
  • abstehendes Ohr
  • Torticollis
  • Fazialisparese
  • Kopfschmerz
  • Nackensteife
  • Nausea / Erbrechen
  • neurologische Defizite
  • Kopfschmerzen
  • Fieber >38.3°C
  • Schmerz VAS 8-10

Bei der HNO-Untersuchung ist wichtig, dass jeweils auch die nicht betroffenen Gebiete angeschaut werden. Also zum Beispiel bei Ohrenschmerzen auch die Nase und der Hals kurz untersuchen, da Schmerzen in diesem Bereich in die Ohren ausstrahlen können (Reflexotalgie).

Ohr[Bearbeiten]

Die 5 S[Bearbeiten]

  • Schmerzen (Qualität, Dynamik, Intensität)
  • Sekretion (Art des Sekrets, erstmalig?)
    • eitrig
    • blutig
    • serös
    • fötide
  • Schwerhörigkeit (vorbestehend, Lärmexposition)
  • Sausen (Tinnitus)
    • hochtönig/tieftönig
    • pulsatil / nonpulsatil
  • Schwindel (Vertigo)
    • Drehschwindel
    • Schwankschwindel

Sozialanamnese[Bearbeiten]

  • Berufsanamnese
- Holzstäube (→ Nasopharynxkarzinom)

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Verwendete Quellen

Einzelnachweise[Bearbeiten]