SCLO: AIS und ISS

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen


< Projekt SCLO < SCLO/ Fundus < SCLO: AIS und ISS


SCLO: AIS und ISS

Ergänzt SCLO-Lernziel Abdominaltrauma

Definition[Bearbeiten]

Hilfsmittel zur Beurteilung des Schweregrades von Verletzungen.

Abbreviated Injury Scale (AIS)[Bearbeiten]

Katalog mit Kategorisierung von Verletzungen in:

AIS Injury
1 Minor
2 Moderate
3 Serious
4 Severe
5 Critical
6 Unsurvivable

Injury Severity Score (ISS)[Bearbeiten]

Korreliert in mit der Letalität, hat aber eine grosse Spannbreite.

Berechnung

1. Jeder Verletzung wird ein AIS-Score zugewiesen

2. Benutzt wird nur der höchste AIS-Score einer Körperregion (Kopf und Nacken, Gesicht, Thorax, Abdomen, Extremitäten inkl. Becken, External dh. Haut)

3. Der Score der drei am schwersten verletzten Körperregionen werden im Quadrat gerechnet und addiert. Ausnahme: Liegt bei einer Körperregion eine 6 ist der ISS automatisch 75.

Auswertung

Minimum: 1; Maximum: 75

>16 → lebensbedrohlich
>25 → kritisch

Anwendung

z.B. Beurteilung der Lebensbedrohlichkeit

Siehe auch[Bearbeiten]

Association for the Advancement of Automotive Medicine/AIS, abgerufen am 26.06.2015

Quellen[Bearbeiten]

  • PD Dr. med. Beat Schnüriger: Vorlesung Bauchtrauma, an der Universität Bern vom 30.04.2015

Einzelnachweise[Bearbeiten]