Kurs:Algebraische Zahlentheorie (Osnabrück 2020-2021)/Arbeitsblatt 8

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Aufgaben

Aufgabe

Sei ein Zahlbereich und sei eine -Basis von . Zeige, dass dann der Betrag der Diskriminante

minimal ist unter allen Diskriminanten von linear unabhängigen -Tupeln aus .


Aufgabe

Berechne die Diskriminante der Gaußschen Zahlen. Man gebe zwei wesentlich verschiedene -Basen von an und überprüfe, dass die Diskriminanten übereinstimmen.


Aufgabe

Berechne die Diskriminante zur Körpererweiterung

zur Basis und und zur Basis und .


Aufgabe

Bestimme die Diskriminante zur Basis der kubischen Körpererweiterung


Aufgabe *

Sei ein Körper der Charakteristik und sei eine endliche Körpererweiterung vom Grad und sei eine -Basis von . Zeige, dass dann


Aufgabe

Es sei ein Zahlbereich der Form mit einem normierten Polynom vom Grad . Zeige, dass , , eine Ganzheitsbasis von ist.


Aufgabe *

Finde ganze Zahlen derart, dass die Determinante der Matrix

gleich ist.


Aufgabe

Es sei ein teilerfremdes Tupel von ganzen Zahlen. Zeige, dass es eine -Matrix gibt, die das Tupel als eine Zeile enthält und deren Determinante gleich ist.

Führe Induktion über das Minimum der Beträge des Tupels.

Mit der vorstehenden Aufgabe kann man auch die folgende Aufgabe lösen.

Aufgabe

Zeige, dass es in einem Zahlbereich stets Ganzheitsbasen gibt, die die enthalten.


Aufgabe

Es sei eine endliche Körpererweiterung mit einem normierten Polynom und sei der zugehörige Zahlbereich. Zeige, dass es ein derart gibt, dass nach Nenneraufnahme an eine Ringisomorphie

vorliegt.


Aufgabe

Man gebe Beispiele für Zahlbereiche , wo die Spur surjektiv bzw. nicht surjektiv ist.


Aufgabe

Finde möglichst viele (nicht isomorphe) kommutative Ringe mit vier Elementen. Beweise, dass die Liste vollständig ist.


Aufgabe *

Man gebe eine vollständige Liste aller kommutativer Ringe mit Elementen.


Aufgabe

Sei eine Primzahl und , . Zeige, dass kein Vektorraum über sein kann.


Aufgabe

Es sei ein endlicher reduzierter kommutativer Ring. Zeige, dass ein Produkt von endlichen Körpern ist.


Aufgabe

Es sei eine Primzahl und sei eine endlichdimensionale -Algebra der Dimension . Zeige, dass höchstens Primideale besitzt.


Aufgabe

Sei ein Zahlbereich und sei . Zeige, dass ist, dass also die Norm zum von erzeugten Hauptideal gehört. Zeige durch ein Beispiel, dass dies für die Spur nicht gelten muss.



<< | Kurs:Algebraische Zahlentheorie (Osnabrück 2020-2021) | >>

PDF-Version dieses Arbeitsblattes

Zur Vorlesung (PDF)