Kurs:Funktionentheorie

Aus Wikiversity
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Kurs gehört zum Fachbereich Mathematik.

Inhalte[Bearbeiten]

In dem Kurs Funktionentheorie[1] werden folgende Themen behandelt. Die Themen sind jeweils mit Wikipediainhalten verlinkt und zusätzlich mit einem Wikibuch-Link versehen, mit dem man sich maßgeschneidert für das eigene Vorwissen ein Buch als PDF-Dateien zu dem Oberthema generieren kann. Als angemeldeter Benutzer kann man die Literaturzusammenstellung auch abspeichern und nach eigenem Lernfortschritt weiter anpassen. -Kapitel sind optional.


  • Kurven und Kurvenintegrale,
  • Cauchyscher Hauptsatz und Integralformel,
  • Maximumprinzip;
  • Reihen,
  • Singulartäten, Residuen: Entwicklung in Laurentreihen,
  • isolierte Singularitäten,
  • Satz von Casorati-Weierstraß,
  • Residuensatz,
  • meromorphe Funktionen;
  • Randwertaufgaben der mathematischen Physik: Riemannscher Abbildungssatz, analytische und harmonische Funktionen, Lösung durch konforme Verpflanzung, Beispiele (ebene stationäre Strömungen in Flüssigkeiten, ebene elektrostatische Felder)
  • Verallgemeinerte analytische Funktionen

Übungen[Bearbeiten]

Softwarenutzung[Bearbeiten]

Ferner wird in Anlehnung an den folgende Open Source verwendet:

Vorlesungsfolien aus Wikiversity-Inhalten[Bearbeiten]

Mit PanDocElectron kann man direkt aus Wikiversity-Inhalten Vorlesungsfolien erstellen, die man mit man einem Tablet auch annotieren kann.

Literatur[Bearbeiten]

  1. Fischer, W., & Lieb, I. (2013). Funktionentheorie. Springer-Verlag.